Garagen-Raumheizgeräte Vs Festverdrahtete Heizgeräte: Betriebskosten


Garagen-Raumheizgeräte Vs Festverdrahtete Heizgeräte: Betriebskosten

Garagen-Raumheizgeräte sind in der Regel Direktluftheizgeräte, mit denen die Garagentemperatur moderat gehalten wird. Diese Heizgeräte kosten nicht viel und sind sehr effektiv, um die Temperatur des Raums schnell zu erhöhen. Die direkt beheizten Garagenheizungen benötigen für ihren Betrieb eine Propen- oder Erdgasquelle.


Garagen-Raumheizgeräte sind in der Regel Direktluftheizgeräte, mit denen die Garagentemperatur moderat gehalten wird. Diese Heizgeräte kosten nicht viel und sind sehr effektiv, um die Temperatur des Raums schnell zu erhöhen. Die direkt beheizten Garagenheizungen benötigen für ihren Betrieb eine Propen- oder Erdgasquelle. Die festverdrahteten Heizgeräte werden elektrisch betrieben und ihre Anschaffungskosten sind etwas höher als bei den Garagen-Raumheizgeräten.

Kosteneffizienz

Die festverdrahteten elektrischen Heizgeräte kosten mehr, aber ihre Betriebskosten sind geringer und sie sind sehr effizient. Auf der anderen Seite verwenden die Garagen-Raumheizgeräte Erdgas für ihren Betrieb, und wenn sie für lange Zeiträume verwendet werden, sind die Betriebskosten höher. Auf dem Markt gibt es nur wenige sehr wirtschaftliche Direkteinlassheizungen, deren Betriebskosten mit den festverdrahteten Heizungen vergleichbar sind, aber die hartverdrahteten Heizungen sind nur geringfügig voraus.

Weitere Vorteile

Die fest verdrahteten Heizungen sind kompakter und außerdem umweltfreundlich. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, das Heizgerät für einen sehr kurzen Zeitraum zu verwenden, sollte der Garagenraumheizkörper aufgrund seiner geringen Kosten bevorzugt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bauanleitung, heizen mit Luft.