Dachgiebel Oder Giebeldach: Pro Und Contra


Dachgiebel Oder Giebeldach: Pro Und Contra

Ganz gleich, ob Sie ein Giebel- oder Walmdach bei Ihnen zu Hause gestalten, es gibt Überlegungen fĂŒr beide Typen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, wohin Sie gehen sollen, vergleichen Sie sie in Bezug auf Kosten, Schwierigkeitsgrad, StĂ€rke und Aussehen. Es gibt Vor-und Nachteile fĂŒr jeden, und es kann sein, dass die Struktur Ihres Hauses besser fĂŒr die eine oder andere geeignet ist.


Wenn dies nicht der Fall ist und Sie eine Wahl treffen mĂŒssen, sollten Sie praktische und Ă€sthetische Bedenken gleich vor der Entscheidung berĂŒcksichtigen.

Praktische Überlegungen

Betrachten Sie zunĂ€chst die Konstruktion der beiden Dachtypen. SatteldĂ€cher haben zwei Gesichter, wohingegen WalmdĂ€cher vier haben, was bedeutet, dass die Konstruktion eines Walmdachs mehr beteiligt ist. SatteldĂ€cher bestehen aus zwei SĂ€tzen von parallelen Sparren, die an dem Fachwerk befestigt sind, sich nach oben wölben und sich an der Firstplatte treffen, wobei sich das HolzstĂŒck ĂŒber die gesamte LĂ€nge der Struktur erstreckt. Wenn sie an der richtigen Stelle sind, reichen die vertikalen Seiten der Struktur bis zur Faszie und bilden eine dreieckige Spitze.

Ein Walmdach hingegen besteht aus einem kĂŒrzeren Firstbrett und mehreren Dachsparren: Stamm-, Wagenheber-, End- und HĂŒftsparren. Folglich ist es komplizierter. Auf einem Satteldach treffen sich Sparren am Firstbrett. Auf einem Walmdach treffen sich gemeinsame Sparren am Firstbrett; Endbalken mĂŒssen die Enden treffen, HĂŒftsparren steigen von den Ecken ab, um die Firstplatte bei 45 Grad zu treffen, und Ecksparren schneiden die HĂŒftsparren von senkrechten Seiten bis zum Firstbrett. Beide Dachtypen erfordern prĂ€zise Messungen, Schnitte und Installationen, aber bei WalmdĂ€chern gibt es mehr Elemente, die schief gehen können.

BelĂŒftung

Vorausgesetzt, dass auf jedem 150 Quadratfuß Dachboden oder Kriechkeller ein Quadratfuß BelĂŒftungsmöglichkeit vorhanden ist, gibt es keinen BelĂŒftungsvorteil, den ein Dach ĂŒber dem anderen hat. SatteldĂ€cher können Giebelöffnungen verwenden, die in das Abstellgleis des Hauses eingebaut werden. FirstentlĂŒftungen werden auch bei SatteldĂ€chern verwendet. Kasten- oder Kuppelschlitze funktionieren nur fĂŒr beide Dachtypen, ebenso wie DachvorsprĂŒnge oder LĂŒftungsöffnungen.

Kosten

Selbst wenn die DachflĂ€che zwischen einem Giebel- und einem Walmdach identisch ist, wird ein Bauunternehmer wahrscheinlich mehr Zeit damit verbringen, ein Walmdach zu umrahmen. Damit ist ein Satteldach in Bezug auf die Installation letztlich gĂŒnstiger.

Ästhetische Überlegungen

SatteldĂ€cher unterscheiden sich stark von den WalmdĂ€chern. Sie ermöglichen vollstĂ€ndig freiliegende Seiten, wĂ€hrend sich die WalmdĂ€cher auf der Boxstruktur befinden und auf allen Seiten die gleiche AbstellflĂ€che aufweisen. Wenn Ihnen die Installationskosten egal sind, ist das Aussehen des Daches der letzte Entscheidungspunkt. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Zuhause aussehen lassen wollen und wĂ€hlen Sie den Dachtyp aus, der am besten zu Ihrer Vision passt.

Wenn Sie in einer Region leben, die von WirbelstĂŒrmen heimgesucht wird, behaupten manche, dass WalmdĂ€cher bei sehr starkem Wind stĂ€rker sind als SatteldĂ€cher.Andere sagen, es gibt keine Beweise dafĂŒr. Daher ist StĂ€rke normalerweise kein Problem. Das FĂŒr und Wider von jedem dreht sich dann hauptsĂ€chlich um Kosten und Schwierigkeitsgrad zu erstellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Atomkraft - Pro und Kontra | Physik - Atomphysik | Lehrerschmidt.