Flachdachabdichtungsreparatur


Flachdachabdichtungsreparatur

Was Sie benötigen FlachdĂ€cher können aufgrund der Art und Weise, wie sich Wasser, Schnee und Eis auf dem Dach ansammeln können, hĂ€ufig anfĂ€lliger fĂŒr Lecks sein. Stellen Sie sicher, dass Leckagen nicht mehr SchĂ€den als notwendig verursachen. Es ist ratsam, ĂŒber ausreichende Kenntnisse zu verfĂŒgen, um eventuelle Leckagen zu beheben.


Was Sie benötigen

FlachdĂ€cher können aufgrund der Art und Weise, wie sich Wasser, Schnee und Eis auf dem Dach ansammeln können, hĂ€ufig anfĂ€lliger fĂŒr Lecks sein. Stellen Sie sicher, dass Leckagen nicht mehr SchĂ€den als notwendig verursachen. Es ist ratsam, ĂŒber ausreichende Kenntnisse zu verfĂŒgen, um eventuelle Leckagen zu beheben. Mit wenigen Handgriffen können Sie Löcher finden, die sich im Dach entwickeln.

Schritt 1 - Untersuchung

ÜberprĂŒfen Sie die OberflĂ€che des Flachdaches, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, um den genauen Standort der Reparaturstelle zu bestimmen. DarĂŒber hinaus wird Ihnen eine Vorstellung von dem gesamten Umfang der erforderlichen Reparaturen die Menge der fĂŒr das Projekt benötigten Materialien bewusst machen. Dieser Schritt wird es Ihnen auch ermöglichen, den Bereich von verirrten GegenstĂ€nden zu sĂ€ubern, die auf dem Dach gelandet sind, wie z. B. BlĂ€tter und Spielzeug. Verwenden Sie einen Besen, um die GegenstĂ€nde von der OberflĂ€che des Daches zu fegen.

Schritt 2 - BesÀumung korrigieren

Beseitigen Sie das Rolldach, das um die Kante des Flachdachs herum verlĂ€uft, falls sich irgendwelche der NĂ€hte gelöst haben. Suchen Sie nach Unebenheiten oder Änderungen am Aussehen des Aluminiums, um festzustellen, wo Sie Ihre BemĂŒhungen konzentrieren mĂŒssen. Die Stellen, an denen sich das Rolldach von der OberflĂ€che abgehoben hat, nageln und sicherstellen, dass die Tropfkante, die zur Dachrinne fĂŒhrt, intakt ist.

Schritt 3 - FĂŒllen von Vertiefungen

Vertiefungen in FlachdĂ€chern sind normalerweise die Ursache von Undichtigkeiten, was es erforderlich macht, diese zu fĂŒllen, um eine Dichtung zu erzeugen. Ziehe ein paar Gummihandschuhe an und verteile mit einer Kelle eine dĂŒnne Schicht Teer ĂŒber den abgesenkten Bereich. Befolgen Sie dies, indem Sie eine Schicht Schindeln ĂŒber den Teer legen. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis der Dip gefĂŒllt ist.

Schritt 4 - Patch anwenden

Die gesamte DachflĂ€che mit Teer ĂŒberdecken, sobald die Vertiefungen gefĂŒllt sind. Positionieren Sie eine Holzplanke auf dem Dach, auf der Sie sich auf dem Dach absetzen können. Wenden Sie das Pflastermaterial so weit an, wie es nötig ist, um die FlĂ€chen abzudecken, die fĂŒr das Pflaster notwendig sind. Verteilen Sie den geteerten Bereich breiter als das Teerpapier, das darauf aufgetragen wird. Legen Sie das Teerpapier, wĂ€hrend der Teer noch nass ist, und achten Sie darauf, dass keine Luftblasen mit der Kelle entstehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit einem zweiten Blatt Teerpapier und glĂ€tten Sie es mit der Kelle. Verwenden Sie eine schwungvolle Bewegung mit der Kelle, um das Papier in den Teer zu glĂ€tten. Mit diesen Schichten können Sie auch alle NĂ€gel abdecken, die auf dem Dach verwendet wurden.

Schritt 5 - Fertig stellen

ÜberprĂŒfen Sie, ob alle im Reparaturprozess verwendeten Elemente vom Dach entfernt wurden, bevor Sie den letzten Schritt zum Abschluss des Projekts ausfĂŒhren. FĂŒllen Sie den Sand auf die OberflĂ€che des Daches auf, damit er lĂ€nger hĂ€lt. Der Teer macht die OberflĂ€che wasserdicht und lĂ€sst den Sand kleben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: HBC Profi-Dichtbox | Undichtes Flachdach reparieren / abdichten.