Feuergrubensicherheit


Feuergrubensicherheit

Wenn Sie eine Feuerstelle besitzen, sollten Sie die Sicherheit von Feuerstellen verstehen. Eine Feuerstelle kann ein angenehmer Ort zum Sammeln sein, aber es ist auch ein Bereich von groĂźer Gefahr. Tausende von Menschen werden jedes Jahr durch Feuer verletzt, viele von ihnen, weil sie nicht einfache Brandschutzverfahren befolgten.


Wenn Sie eine Feuerstelle besitzen, sollten Sie die Sicherheit von Feuerstellen verstehen. Eine Feuerstelle kann ein angenehmer Ort zum Sammeln sein, aber es ist auch ein Bereich von groĂźer Gefahr. Tausende von Menschen werden jedes Jahr durch Feuer verletzt, viele von ihnen, weil sie nicht einfache Brandschutzverfahren befolgten.

Feuerlöscher

Wenn Sie eine Feuerstelle haben, sollten Sie in einen Feuerlöscher investieren, um in der Nähe zu bleiben. Während ein Gartenschlauch geeignet ist, die meisten Feuerstellen zu löschen, besteht eine Notfallsituation darin, Gegenstände außerhalb der Grube zu verbrennen. Wasser allein reicht nicht aus, um alle Arten von Bränden zu bewältigen. Heben Sie einen chemischen Feuerlöscher auf und stellen Sie immer sicher, dass er in gutem Zustand ist.

Verwendung in Innenräumen oder beengte Räume

Eine Hinterhof-Feuerstelle ist genau das für den Einsatz im Freien, weit weg von brennbaren Gegenständen, die dazu führen können, dass das Feuer außer Kontrolle gerät. Zünden Sie niemals eine Feuerstelle unter einem Dach, besonders in einem Raum wie einer Garage.

Ein brennendes Feuer emittiert Kohlenmonoxid zusammen mit anderen schädlichen Gasen, und das Einatmen der Rauchgase auf engem Raum kann zu schweren Atemproblemen oder sogar zum Tod führen.

Vermeiden Sie die Verwendung einer Feuerstelle in der Nähe von Plastik oder Gummi oder in der Nähe eines Stapels alter Zeitungen. Bewahren Sie immer einen sicheren Bereich auf, wie wir in Kürze erklären werden.

Nur zugelassene Kraftstoffe

Eine Patio-Feuerstelle ist für die Verwendung eines bestimmten Kraftstoffs ausgelegt. Eine holzbefeuerte Feuerstelle kann wahrscheinlich auch Holzkohle verbrennen, aber Holzkohle ist wirklich nichts anderes als teilweise verbrannte Holzspäne, die in Quadrate gepresst wurden. Versuchen Sie niemals, Holz in einer Feuerstelle zu verbrennen oder umgekehrt.

Versuchen Sie nicht, Papier, Plastik oder Stoff in einer Feuerstelle zu verbrennen. Sie Materialien können alle schwere Brände verursachen, die schwer zu löschen und leicht zu verteilen sind.

Ein sicherer Umkreis

Halten Sie den Bereich um eine Feuerstelle herum frei. Eine gute Faustregel ist, einen Bereich so groß wie Sie groß zu halten. Halten Sie diese Sicherheitszone frei von brennbaren Stoffen, aber auch frei von Stolpergefahren, die dazu führen können, dass jemand in die Feuerstelle stolpert.

Wenn Sie kleinen Kindern in diesem sicheren Umkreis erlauben, ist es sehr wichtig, sie genau zu überwachen. Zu den besten Sicherheitsvorkehrungen gehört, dass Kinder von Bränden aller Art ferngehalten werden, aber es kann schwierig sein, sie nicht einer Feuerstelle im Freien auszusetzen. Achten Sie daher auf die richtige Anleitung.

Funkenflugzeuge

Wenn Holz verbrennt, setzt es winzige Partikel frei, die sich in den Wind heben. Diese enthalten noch genug Wärme, um ein Feuer an einem anderen Ort zu entzünden. Die Forschung hat gezeigt, dass eine große Anzahl von zufälligen Bränden auf diese Weise beginnt. Um diese Möglichkeit zu vermeiden, decken Sie das Feuer immer mit einem Bildschirm ab, der das Entweichen von Funken verhindert.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fire Pit Safety.