Fiberglas Swimming Pool Vs Beton Swimming Pool


Fiberglas Swimming Pool Vs Beton Swimming Pool

Ein Glasfaserswimmingpool ist einer, bei dem die SchwimmbadhĂŒlle aus Fiberglas anstatt aus herkömmlichem Beton oder Vinyl hergestellt ist. Fiberglas-Schwimmbecken haben mehrere Vorteile zu bieten, darunter geringere Wartungs- und Reinigungskosten, Langlebigkeit und eine glatte OberflĂ€che. Im Folgenden finden Sie einige Vor- und Nachteile von Glasfaser-Schwimmbecken im Vergleich zu Beton.


Ein Glasfaserswimmingpool ist einer, bei dem die SchwimmbadhĂŒlle aus Fiberglas anstatt aus herkömmlichem Beton oder Vinyl hergestellt ist. Fiberglas-Schwimmbecken haben mehrere Vorteile zu bieten, darunter geringere Wartungs- und Reinigungskosten, Langlebigkeit und eine glatte OberflĂ€che. Im Folgenden finden Sie einige Vor- und Nachteile von Glasfaser-Schwimmbecken im Vergleich zu Beton.

Lebensdauer

Ein Glasfaserpool hĂ€lt viel lĂ€nger als ein Betonbecken. Wenn Sie es richtig pflegen, mĂŒssen Sie es nie ersetzen. Ein richtig konstruierter Betonpool kann auch mehrere Jahrzehnte halten, ist aber anfĂ€llig fĂŒr Probleme wie Rissbildung. Ein Betonbecken muss ebenfalls alle paar Jahre repariert, geputzt, neu beschichtet und verfugt werden.

Installationsverfahren

Ein Glasfaser-Pool wird in einem Werk gemĂ€ĂŸ den von Ihnen angegebenen Spezifikationen hergestellt. Es wird dann zum Installationsort transportiert und dort installiert. Die erforderlichen Rohrleitungen und AnschlĂŒsse werden an dieser Stelle ebenfalls vorgenommen. Dies macht den Installationsvorgang sehr schnell. WĂ€hrend eine konkrete Pool-Installation mehrere Wochen dauern kann, ist in wenigen Tagen ein Glasfaser-Pool installiert. Da es in einer Fabrik hergestellt wird, unterliegt ein Glasfaser-Pool strengeren QualitĂ€tskontrollrichtlinien, so dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt erhalten.

Erforderliche Wartung

Betonbecken erfordern regelmĂ€ĂŸige Reinigung, WĂ€sche und SĂ€urewĂ€sche. Dies liegt daran, dass die poröse OberflĂ€che des Betons mehr Bakterien beherbergt. Außerdem begĂŒnstigt die chemische Zusammensetzung des Betons das Wachstum zusĂ€tzlicher Mikroorganismen. Im Gegensatz dazu ist ein Glasfaserpool viel einfacher sauber zu halten. Es ist chemisch inert und fördert nicht das Wachstum schĂ€dlicher Mikroorganismen.

OberflÀchenstruktur

Fiberglas-Pools haben eine glatte OberflĂ€che, die Ihre FĂŒĂŸe und Ihre Haut schonen. Kratzer auf der Haut oder Badekleidung können nicht auftreten. Ein Betonbecken kann an der OberflĂ€che raue Kanten aufweisen, die zu Kratzern und Kratzern auf der Haut fĂŒhren können. Es muss auch regelmĂ€ĂŸig neu gestrichen und nachgearbeitet werden, um die OberflĂ€chenstruktur zu verbessern.

Voraussetzung fĂŒr die OberflĂ€chenerneuerung

Ein Betonbecken muss alle paar Jahre nachgetaut, geputzt und verputzt werden. Eine solche Wartung wird aufgrund der Abnutzung, der der Pool ausgesetzt ist, eine Anforderung. Fiberglas-Pools mĂŒssen nicht erneuert oder verputzt werden.

Kosten

Fiberglasbecken sind teurer als Betonschwimmbecken. Wenn Sie jedoch die Wartungs- und Reparaturkosten fĂŒr ein Betonschwimmbad in Betracht ziehen, werden Sie feststellen, dass Sie langfristig Geld sparen können, wenn Sie ein Glasfaser-Schwimmbad kaufen.

Chemische Verwendung

Ein Betonschwimmbecken muss regelmĂ€ĂŸig mit Chemikalien behandelt werden.Dies soll das Wachstum von Algen und Bakterien reduzieren. Da ein Glasfaserpool gegen Mikroorganismen dieses Typs resistenter ist, besteht ein geringerer Bedarf an einer Behandlung mit Chemikalien. Das spart auf lange Sicht viel Geld. Es spart auch Zeit. Wenn Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder gegen Chlor allergisch sind, bietet ein Glasfaserpool die ideale Lösung.

Wert

Ein Glasfaserpool erhöht den Wert Ihres Hauses. Es ist attraktiver fĂŒr Interessenten wegen der geringen Wartung erforderlich.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Which is Best: Fiberglass, Concrete, or Vinyl Liner?.