Aufbau Eines Saguaro-Kaktus In Ihrem Garten


Aufbau Eines Saguaro-Kaktus In Ihrem Garten

Ein Saguaro-Kaktus gehört zu den am langsamsten wachsenden Pflanzen. Wenn du einen in deinem Garten grĂŒnden willst, brauchst du entweder viel Geduld oder kaufst einen, der schon gut gewachsen ist. Eigenes Wachstum Sie können Saguaro-Samen kaufen, die in einer Mischung aus Topfmasse und Sand getopft werden mĂŒssen.


Ein Saguaro-Kaktus gehört zu den am langsamsten wachsenden Pflanzen. Wenn du einen in deinem Garten grĂŒnden willst, brauchst du entweder viel Geduld oder kaufst einen, der schon gut gewachsen ist.

Eigenes Wachstum

Sie können Saguaro-Samen kaufen, die in einer Mischung aus Topfmasse und Sand getopft werden mĂŒssen. Die Samen mĂŒssen sehr flach angepflanzt werden. BesprĂŒhen Sie den Topf nicht mit Wasser, sondern bewĂ€ssern Sie ihn vor direkter Sonneneinstrahlung.

Der erste Hinweis auf das Wachstum werden einige Stacheln sein, die aus dem Boden herausragen. Nach einem Jahr haben Sie vielleicht eine Pflanze, die einen Zentimeter groß ist. Über zehn Jahre werdet ihr einen Miniaturkaktus sehen, der sich entwickelt und bis zu 6 Zoll in der Höhe wĂ€chst. Nach 35 Jahren könnte es anfangen zu blĂŒhen und nach 75 Jahren könnte es beginnen, Arme zu entwickeln.

Einen pflanzenbereit kaufen

Wenn Sie einen Saguaro wollen, der aussieht wie ein Kaktus und etwas PrĂ€senz hat, mĂŒssen Sie einen kaufen. Wegen der LĂ€nge der Zeit, die ein SĂ€mling braucht, um einen Saguaro-Kaktus zu entwickeln, ist eine Investition.

Enormes Gewicht

Ein reifer Saguaro kann mehrere Tonnen wiegen und bedarf einer besonderen Handhabung fĂŒr eine erfolgreiche Transplantation. Sie benötigen einen guten Boden, der mit einer Topfmischung angereichert ist. Je nach Höhe des Saguaro kaufen Sie. FĂŒr eine kleine 10-Fuß-Pflanze benötigen Sie ein Loch von mindestens 18 Zoll Tiefe. Die Breite des Lochs muss nur ausreichen, um den Kaktus aufzunehmen, da das Wurzelsystem sehr flach ist.

Den Kaktus erheben

Verwenden Sie nur eine Fachfirma, um Ihren Saguaro zu bewegen. Sie mĂŒssen ein Fahrzeug haben, das in der Lage ist, den Kaktus zu transportieren und zu heben, sobald er geliefert ist. Es ist notwendig, die Pflanze sorgfĂ€ltig in Position zu bringen, oder die Gefahr fĂŒr die Pflanze, wenn sie fallen sollte, ist katastrophal.

Wegen des Kaktusgewichts benötigen Sie ein oder zwei Personen, die Ihnen helfen können, es aufrecht und in das Loch zu bringen. Der Saguaro wird keine leichte Magerung wÀhrend der Pflanzzeit begradigen, so dass es sehr wichtig ist, dass Sie sicherstellen, dass es vertikal ist, wenn gepflanzt wird.

BewÀsserung

Obwohl der Kaktus unter sehr trockenen Bedingungen wĂ€chst, ist es wichtig, ihn in den ersten Jahren gut zu bewĂ€ssern. Abgesehen davon braucht es kaum Aufmerksamkeit zu erregen. Sie werden nicht viel Wachstum sehen, aber wenn Ihr Kaktus ĂŒber 35 Jahre alt ist, können Sie hoffen, dass er blĂŒht.

Nach 75 Jahren entwickelt der Kaktus die Zweige oder Arme, die jeder mit dem Saguaro assoziiert, aber selbst diese können mehrere Jahre dauern. Da der Saguaro mehr als 200 Jahre alt werden kann, wird Ihr Kauf Generationen ĂŒberliefern. Der Kaktus ist auch sehr wertvoll, so wie es in Ihrem Garten etabliert ist, sollte es auch einen Platz in Ihrem Willen haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Re potting my Saguro Cactus -Carnegiea gigantea.