Tür- Und Fensterbeschläge: Verschiedene Arten Von Scharnieren Und Schlössern


Tür- Und Fensterbeschläge: Verschiedene Arten Von Scharnieren Und Schlössern

Drehgelenk wird oben und unten an der tür montiert und lässt einen kleinen metallwafer frei. Wird häufig bei möbeltüren oder bei türen verwendet, die unauffällig sein sollen. Kolbenscharnier passt zwischen den türanschlag und den rahmen. Nur der scharnierstift befindet sich auf der innenseite der tür.


Drehgelenk

  • Wird oben und unten an der Tür montiert und lässt einen kleinen Metallwafer frei.
  • Wird häufig bei Möbeltüren oder bei Türen verwendet, die unauffällig sein sollen.

Kolbenscharnier

  • Passt zwischen den Türanschlag und den Rahmen.
  • Nur der Scharnierstift befindet sich auf der Innenseite der Tür.
  • Der häufigste Typ ist das lose Bolzenscharnier, das einen abnehmbaren Stift zum einfachen Entfernen der Tür aufweist.

Federscharnier

  • Schließt die Tür automatisch.
  • Bei Cafetüren, die in beide Richtungen schwingen, werden häufig doppelt wirkende Typen verwendet.

Riemenscharnier

  • Speziell für Oberflächenanwendungen entwickelt.
  • Bietet eine größere Unterstützung für breite Türen.
  • Da sie freigelegt sein können, sind sie im Zierstil erhältlich.

T-Scharnier

  • Wie der Buchstabe T geformt.
  • Da es freigelegt ist, sind einige in Zierstilen erhältlich.
  • Der vertikale Gurt ist am Rahmen befestigt, während der horizontale Gurt an der Tür befestigt ist.
  • Wird häufig an Toren und Gehäusedeckeln verwendet.

Continuous Hinge

  • Auch Piano-Scharniere genannt.
  • Kommt in Größen bis zu 72 "Länge.
  • Passt über die gesamte Länge der Tür.
  • Bietet Schutz gegen Verziehen.
  • Wird häufig an Brustdeckeln und Schränken verwendet.

Torscharnier

  • Wird für Tore verwendet.
  • Besteht aus einer L-förmigen Schraube, die in die Säule geschraubt wird.
  • Die L-Form hält einen Riemen, der in das Tor geschraubt ist.

Türschließer

  • Schließt die Tür mit einer kontrollierten Geschwindigkeit. Wird normalerweise an Sturm- und Fenstertüren verwendet.
  • Arbeitet mit einer Feder und einem Kolben. Wenn die Tür aufgerissen wird, wird die Feder im Zylinder niedergedrückt, wodurch Druck ausgeübt wird, um die Tür automatisch geschlossen zu ziehen. Der Kolben steuert die Geschwindigkeit. Eine Einstellschraube ermöglicht es dem Benutzer, die Geschwindigkeit des Schließens zu ändern.
  • Ein Schließer für Behinderte hat eine automatische Feststellfunktion, die aktiviert wird, wenn die Tür um 90º geöffnet wird. Ein Rollstuhlfahrer kann die Tür wieder in die Öffnungsrichtung klopfen, um sie automatisch zu schließen.
  • Innentürschließer haben eine kanisterartige Vorrichtung, die an der Tür montiert ist, und einen Kniegelenkarm, um die Tür geschlossen zu schieben. Ein federbelasteter Schließer ist ein weiterer Typ, der an vorhandenen Türscharnieren installiert werden kann.
  • Verwenden Sie engere Verstärkungen zum Befestigen am Rahmen, um einen stärkeren Anker zu erhalten.

Türplatten

  • Stoßplatten schützen die Unterseite der Tür vor Abrieb.
  • Die Druckplatten bieten eine nicht beschädigende Oberfläche, auf der der Benutzer die Tür öffnen kann.
  • Zugplatten bieten einen Griff zum Öffnen von Türen.
  • Fügt Türen einen dekorativen Touch hinzu.
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Messing, Edelstahl und eloxiertem Aluminium.

Schwelle

  • Ein Streifen, der unter einer Tür am Boden befestigt ist.
  • Es bedeckt normalerweise die Verbindung, wo sich zwei Arten von Bodenmaterial treffen.
  • Kann aus Metall, Aluminium oder Holz hergestellt werden.
  • Es kann einen Gummistreifen in der Mitte haben, um den Wetterschutz zu unterstützen.
  • Ein Astragal ist ein Formteil oder ein Streifen, der die Lücke zwischen den Kanten einer Tür abdeckt oder verschließt. Einige Typen überlappen sich, während andere sich in der Mittellinie der Lücke treffen.

Bildschirm- / Sturmtürbeschläge

  • Enthält eine Vielzahl von Verriegelungen, Anschlägen und Zügen, die als Original- oder Ersatzbeschläge für Bildschirm- und Sturmtüren erhältlich sind.
  • Einige Verriegelungen haben verriegelte Verriegelungen.
  • Die meisten sind für eine einfache Installation ausgelegt und sind wetterbeständig.
  • Die meisten sind für bestimmte Türarten (Holz vs. Aluminium) und Türstärken ausgelegt.

Stalltürbeschläge

  • Aus Zink oder verzinktem, schwerem Stahl, speziell für Ställe und Nebengebäude, wo raue, schwere Beanspruchung erforderlich ist.
  • Besteht aus einem Aufhänger ähnlich einem Vierradwagen mit einer kastenförmigen Führung, die als Führung dient.
  • Verwenden Sie entweder Rollen- oder Kugellager. Kugellager gelten als die überlegene Wahl.
  • Kann Lasten von 100 lbs unterstützen. zu 3, 000 lbs.
  • Das Gleis wird normalerweise mit Klammern am Gebäude befestigt, obwohl einige Gleise keine Klammern benötigen und direkt am Gebäude mit Schrauben befestigt sind.
  • Andere Hardware umfasst Spülgriffe, Bügelgriffe, Stützrollen, untere Führungen, Stoßstangenschuhe und Endanschläge.

Flügelbetreiber

  • Begrenzt und steuert das Schwingen eines unverriegelten Flügels.
  • Besteht aus einem Hebel und einer Kurbel. Das Drehen des Griffs öffnet das Fenster.
  • Bei bestimmten Modellen kann der Flügel nach außen geöffnet werden, ohne den Bildschirm zu entfernen.

Crescent-Schiebersperre

  • Schließt den Fensterflügel fest, um ein Öffnen von außen zu verhindern
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Metallen, einschließlich Schmiede- oder Gussmessing, Bronze, Aluminium und Stahl

Nockenschloss

  • Benutzt eine Nockenwirkung und einen Hebel, um Fensterflügel fest zu verriegeln und zu verhindern, dass sie auf der Außenseite geöffnet werden.
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Metallen, einschließlich Schmiede- oder Gussmessing, Bronze, Aluminium und Stahl.

Mit freundlicher Genehmigung der NRHA. org

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Anschlagarten von Topfscharnieren, Hettich für Heimwerker.