Erhöhen Booster Seat-Gesetze Die Verwendung?


Erhöhen Booster Seat-Gesetze Die Verwendung?

Viele Staaten haben Kindersicherheitsgesetze erlassen, und sie haben sie zu einem Teil ihres prim√§ren Zwangsrechts gemacht. Das bedeutet, dass die Polizei die Fahrer anhalten und Fahrkarten f√ľr nicht ausreichend zur√ľckhaltende Kinder im Fahrzeug schreiben kann. Aber haben diese Gesetze Auswirkungen auf Fahrer?


Kindersitze sind wahrscheinlich die am wenigsten verstandene und am wenigsten benutzte Kindersicherheitsbeschränkung. Viele Eltern glauben, dass Booster eine unnötige Ausgabe sind und fälschlicherweise denken, dass ein Sicherheitsgurt genauso gut funktioniert. Hier werden wir einen Staat betrachten, der ein Booster-Gesetz implementiert hat, und dessen Auswirkungen auf Kinder, die in diesem Staat leben.

Der Staat Wisconsin hat im Juni 2006 sein Gesetz zur Erh√∂hung der Lebensspanne eingef√ľhrt. Es besagt, dass Kinder in einem Kindersitz zur√ľckgehalten werden m√ľssen, wenn sie sind:

  • Zwischen 4 und 8 Jahren
  • 40 bis 79 Pfund in Gewicht
  • Notaller als 4'9 "

Das Gesetz wurde bekannt gemacht und durch Pressekonferenzen und Sicherheitssitzkontrollen im ganzen Land gef√∂rdert. Die National Highway Traffic Safety Association (NHTSA) hat dann im Jahr 2007 eine Studie durchgef√ľhrt, um festzustellen, ob der Einsatz von Kindersitzen aufgrund des Gesetzes tats√§chlich h√∂her ist. Um eine solche Studie durchzuf√ľhren, wurde eine Kontrollgruppe zum Vergleich ben√∂tigt; ein Nachbarstaat, Michigan, wurde ausgew√§hlt. Michigan hatte kein Sitzerh√∂hungsgesetz. Stattdessen mussten alle Kinder unter 4 Jahren in Michigan in einem Kinderschutzsystem mit Kindern im Alter von 4 bis 9 Jahren mit Sicherheitsgurten fahren.

Das Endergebnis des Tests zeigte, dass nicht nur der Sitzplatzverbrauch um 5,9% erh√∂ht wurde, sondern dass der Gebrauch von Kinderbetreuung in beiden Zust√§nden zunahm. Auch 9,1% weniger Wisconsin-Kinder liefen nach der Einf√ľhrung des Gesetzes v√∂llig hemmungslos in ihren Fahrzeugen. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass eine kontinuierliche √∂ffentliche Aufkl√§rung einen Unterschied in der Entscheidung der Eltern macht, kindersichere Sitze zu nutzen.

Warum einen Booster verwenden?
Kindersitze unterst√ľtzen das Kind im Falle eines Unfalls richtig. Im Jahr 2002 gab es mehr als 76.000 Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, die bei Unf√§llen verletzt wurden. Fahrzeugsitzgurte sind f√ľr erwachsene K√∂rper bestimmt; Der Booster hebt das Kind an und h√§lt den Beckengurt auf den Oberschenkeln, statt auf seinem verletzlichen Bauchbereich. Auch wenn Sie einen Booster korrekt wiederverwenden, wird der Schultergurt auf Schulter und Brust zentriert.

Kinder √ľber die Altersgruppe neigen dazu, eine ziemlich hohe Verletzungsrate zu haben, wenn sie keine Booster verwenden, da sie oft aus der Position herausrutschen, sich nach vorn lehnen oder auf dem Sitz nach vorne schie√üen. Oft legen sie auch den Schultergurt entweder unter ihren Arm oder hinter dem R√ľcken. Beides ist kein sicherer Weg f√ľr Ihr Kind zu reiten; Im Falle eines Unfalls kann er schwer verletzt werden.

Es kann schwierig sein, Kinder im Grundschulalter zu √ľberreden, ihre Kindersitze zu benutzen, aber diese Tipps k√∂nnen helfen:

  • Benutze den Sitz jedes Mal, ohne Ausnahmen
  • Niemals darauf als "Babysitz" hinweisen
  • Remindyour Kind, dass es Vorteile gibt: er kann sehen, es hat einen Becherhalter, usw.

Autositze und Sitzerhöhungen sollten in jedem Haushalt eine nicht verhandelbare Regel sein. Das Gesetz verlangt es, und das Wohlsein Ihres Kindes hängt davon ab. Weitere Informationen finden Sie unter Autositz. org.

Tanya Davis ist eine zertifizierte Kindersicherheitstechnikerin f√ľr Kinder. Sehen Sie ihren Blog bei Tanyadavis an. Blogspot. com

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Best 2018 Booster Seats Safety Ratings.