Unterschiede Zwischen Deck Fasteners


Unterschiede Zwischen Deck Fasteners

Obwohl die einzigen Deck-Befestigungselemente, die Sie kennen, Nägel oder Schrauben sein können, gibt es tatsächlich eine große Anzahl unterschiedlicher Typen. Jeder Befestigungstyp hat seine eigenen Vorteile und kann für Ihr Projekt arbeiten. Warum Decksbefestiger verwenden? Der Hauptgrund, warum ein Bauunternehmer oder Eigenheimbesitzer Deckbefestigungselemente verwendet, ist das Vermeiden von Schraubenlöchern in Holzdecks.


Obwohl die einzigen Deck-Befestigungselemente , die Sie kennen, Nägel oder Schrauben sein können, gibt es tatsächlich eine große Anzahl unterschiedlicher Typen. Jeder Befestigungstyp hat seine eigenen Vorteile und kann für Ihr Projekt arbeiten.

Warum Decksbefestiger verwenden?

Der Hauptgrund, warum ein Bauunternehmer oder Eigenheimbesitzer Deckbefestigungselemente verwendet, ist das Vermeiden von Schraubenlöchern in Holzdecks.
Wer Verbunddecks oder Standardholzbeläge wie Zeder, Kiefer oder Rotholz verwendet, wählt oft Schrauben, um die Decks zu befestigen. Verbundmaterial verformt sich nicht und schimmelt nicht, und die Wasserdurchdringung ist für die meisten Verbundwerkstoffe oder Standard-Deckhölzer kein Problem.
Viele Unternehmer, die exotische Harthölzer verwenden, bevorzugen es jedoch, Decksbefestigungen für diese Decks zu verwenden.
Zum Beispiel ist Ipe eine Art Mahagoni aus Brasilien. Es ist ein beliebtes Material für Luxusdecks und kostet normalerweise 2 US-Dollar. 50 pro linearen Fuß zu installieren. Es ist ein sehr haltbares Holz und hält viele Jahre lang Witterung und Kälte stand. Wenn jemand jedoch Schraubenlöcher in das Holz steckt, lässt er Wasser in das Holz sickern, gefrieren und das Holz spalten.
Andere luxuriöse Harthölzer, die oft einen Deckverschluss tragen, sind Tigerwood und Jatoba.
Andere benutzen die Deckbefestiger, weil sie ästhetisch besser aussehen, und sie ermöglichen die Bewegung von Holz, wenn sich die Jahreszeiten ändern, was die Anzahl der geteilten Bretter begrenzt.

Clip Hidden Deck Fasteners

Eine Art von Deckbefestigung ist der versteckte Deckbefestiger. Diese Art von Befestigungselement gibt es in verschiedenen Stilen.
Versteckte KlippverschlĂĽsse sind Metallklammern mit einem Schraubenloch in der Mitte und zwei metallenen "FlĂĽgeln", die sich auf beiden Seiten erstrecken. Die Terrassendielen werden entweder mit einer Rille versehen, die entlang der Seite geschnitten ist, oder die Person, die das Deck baut, schneidet die Rinne mit einem Keksverbinder ab.
Die FlĂĽgel des Clips passen in die Nuten, dann wird die Schraube in der Mitte festgezogen, die Bretter festgezogen und festgehalten. Es gibt verschiedene Marken der Clip-Stil Deck Befestigungen.
Einige werden speziell fĂĽr das Ipe-Holz angefertigt, das ein Standard fĂĽr Luxusdecks ist und bei Luxus-Hausbesitzern stark nachgefragt wird.
Unter Deck Versteckte Decksbefestigungen
Diese Decksbefestigungen werden an jeder Seite jeder Querplatte befestigt und halten die Ladefläche fest, indem sie die Querbalken unter der Deckoberfläche sichern. Dies hält die Oberfläche frei von Nagel- oder Schraubenlöchern, während der Belag immer noch fest angebracht wird.
Von oben nach unten unsichtbare Deckbefestigungen
Andere Befestigungselemente gleiten in einem Winkel zwischen den Deckplatten. Sie vermeiden es, Löcher in die Oberfläche der Terrassendielen zu legen und schaffen einfach einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Brettern bei 3/32 Zoll.
No-Groove Hidden Deck Fasteners
Ein zusätzlicher versteckter Verschluss ist ein klarer Kunststoff, der an den Querbalken befestigt wird.Einer befindet sich zwischen jedem anderen Brett auf dem Deck. Eine Schraube befestigt den Befestiger am Querbalken, dann geht eine andere Schraube von unten in jede der zwei Bretter, die er hält, um sie sicher in Position zu halten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: FastenMaster TC-G and Cortex - Complete Hidden Deck Fastening.