Decksreparatur: Wie Man Verzogene Bretter Ersetzt


Decksreparatur: Wie Man Verzogene Bretter Ersetzt

Was Sie brauchen Decksreparatur ist etwas, dem sich viele Hausbesitzer von Zeit zu Zeit stellen mĂŒssen. Es gibt eine Vielzahl von Problemen, die ĂŒber das Leben des Decks entstehen werden, die alles von aufgepfropften NĂ€geln zu verrottenden Pfosten umfassen können. Ein hĂ€ufiges Problem, das einem Deck widerfĂ€hrt, das nicht richtig bewittert, gewartet wird oder viele harte Wetterbedingungen sieht, ist, dass sich die Dielen zu verziehen beginnen und sich zu verbeugen beginnen.


Was Sie brauchen

Decksreparatur ist etwas, dem sich viele Hausbesitzer von Zeit zu Zeit stellen mĂŒssen. Es gibt eine Vielzahl von Problemen, die ĂŒber das Leben des Decks entstehen werden, die alles von aufgepfropften NĂ€geln zu verrottenden Pfosten umfassen können. Ein hĂ€ufiges Problem, das einem Deck widerfĂ€hrt, das nicht richtig bewittert, gewartet wird oder viele harte Wetterbedingungen sieht, ist, dass sich die Dielen zu verziehen beginnen und sich zu verbeugen beginnen. Eine gebogene Diele ist eine, die auf die eine oder andere Weise nicht mehr gerade ist. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie verzogene Dielen erkennen und ersetzen können.

Schritt 1 - Verkratztes Brett erkennen

Wenn Sie sehen können, dass ein Brett verzogen ist, dauerte es zu lange, um es zu ersetzen. Bretter, die furchtbar verzogen sind, werden sehr auffĂ€llig sein, weil sie höchstwahrscheinlich NĂ€gel aufspringen und eine extreme KrĂŒmmung haben werden. Nicht jedes verworfene Brett wird leicht zu erkennen sein. Um ein verzogenes StĂŒck Holz zu finden, mĂŒssen Sie Augenhöhe damit haben. Sie werden in der Lage sein, ein verzogenes Brett ziemlich leicht zu erkennen, da die Enden nicht flach liegen oder die Mittelpunkte etwas höher als die anderen Bretter angehoben werden. Nutze dein Level, um sicherzugehen, dass du dich verziehst.

Schritt 2 - Entfernen der verzogenen Platte

Wenn die NĂ€gel nicht sichtbar herausspringen, mĂŒssen Sie Kraft anwenden, um die Platten zu entfernen. WĂ€hlen Sie ein Ende aus, um mit zu beginnen, und fĂŒgen Sie die Hebelstange zwischen dem verzogenen Brett und seinem Nachbarn ein. DrĂŒcken Sie nach unten, und das verzogene Brett wird von den Querbalken des Holzdecks abspringen. Bewegen Sie sich auf die andere Seite der fraglichen Tafel; Lege die Hebeleisenstange zwischen sie und den Nachbarn und drĂŒcke dann nach unten, um sie vom Deck zu entfernen. Wenn beide Enden entfernt sind, können Sie die Hebeleiste zwischen dem Brett, das Sie entfernen, und dem Nachbar einfĂŒgen, je nachdem, wo sich die NĂ€gel in den Brettern befinden. Wenn das Board komplett locker ist, können Sie es einfach vom Deck entfernen.

Schritt 3 - Setzen Sie ein neues Brett ein

Messen Sie eine der Platten, die nicht verzogen ist, und gehen Sie zu einem Baumarkt oder Holzplatz und kaufen Sie eine Holzplatte und lassen Sie sie schneiden, um die alte Platte zu entsprechen. Wenn Sie das Holz nach Hause bringen, schieben Sie es in Position und machen Sie es mit den anderen Brettern. Nageln Sie die Platte mit verzinkten NĂ€geln an, da sie mit Zink beschichtet sind, das den Nagel vor den Elementen schĂŒtzt. Legen Sie zwei NĂ€gel in jeden Abschnitt an den Querbalken. Wenn die NĂ€gel an ihrem Platz sind, können Sie den Nagel verwenden, um die NĂ€gel unter die OberflĂ€che der Platte zu treiben. Richten Sie die Schrauben mit jedem Nagel so aus, dass sie sich direkt nebeneinander befinden. Verwenden Sie den Schraubendreher, um die Schrauben in Position zu bringen, so dass der Kopf der Schraube ĂŒber dem Kopf des Nagels ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Holz biegen.