Schneiden Beschädigter Äste


Schneiden Beschädigter Äste

Nach einem großen wintersturm brauchen gebrochene gliedmaßen erste hilfe. Starker schnee und peitschende winde können dazu führen, dass äste von bäumen und sträuchern abbrechen. Wenn diese gebrochenen gliedmaßen nicht in gefahr geraten (wie die straße, der bürgersteig oder die auffahrt), können sie warten, bis ein gutes tauwetter zu amputieren.


Nach einem großen Wintersturm brauchen gebrochene Gliedmaßen erste Hilfe. Starker Schnee und peitschende Winde können dazu führen, dass Äste von Bäumen und Sträuchern abbrechen. Wenn diese gebrochenen Gliedmaßen nicht in Gefahr geraten (wie die Straße, der Bürgersteig oder die Auffahrt), können sie warten, bis ein gutes Tauwetter zu amputieren. Aber wenn sie eine potentielle Gefahr darstellen, ist es Zeit zu schneiden!


Wenn Sie sich auf eine Operation vorbereiten, sollten Sie wissen, dass ein Baum weitere Schäden erleiden kann, wenn kein neuer Schnitt gemacht wird, weil die Natur einen sauberen Schnitt versiegelt und schützt. Der Schnitt sollte mindestens einen Zoll von der Stelle entfernt sein, an der der Ast aus einem unverletzten Stamm, Ast oder Zweig (der so genannte "Zweigkragen") hervorgeht. Beginnen Sie mit dem Schneiden von der Unterseite des Astes und verwenden Sie eine stabile Hand- oder Kettensäge für schwere, dicke Äste. Wenn ein baumelnder Ast in der Nähe von elektrischen Drähten ist oder besonders schwer ist, wenden Sie sich für die Arbeit an Fachleute.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Baumschnitt - Große Äste schneiden und sägen leicht gemacht! Mit Astscheren und Astsägen.