Erstellen Sie Ein Heimkino In Ihrem Keller


Erstellen Sie Ein Heimkino In Ihrem Keller

Klingt der Gedanke, die ganze Familie zusammen zu haben und eine Familienfilmnacht zu genießen, wie Spaß? Ein Heimkino in deinem Keller zu kreieren ist ein Traum, mehr und mehr Menschen werden zur RealitĂ€t. Es muss nicht teuer sein, ein eigenes Heimkino zu bauen, aber wenn Geld keine Rolle spielt, könnte man ein echtes Theater nachbilden.


Um den richtigen Platz fĂŒr Ihre Familie zu schaffen, mĂŒssen Sie im Voraus planen.

Vorbereiten des Kellers

Stellen Sie sicher, dass Ihr Keller wasserdicht ist, so dass Ihr Kino nicht klamm, schimmelig riecht oder Feuchtigkeit in der Luft Ihre Elektronik beschĂ€digt. Durch die Installation einer ordnungsgemĂ€ĂŸen Drainage an der Außenseite Ihres Hauses wird verhindert, dass Feuchtigkeit in den Raum gelangt.

Achten Sie darauf, dass der Raum fĂŒr ein angenehmes Fernseherlebnis beheizt oder gekĂŒhlt werden kann. Ein angemessen großes HVAC-System sollte Ihr Heimkino erwĂ€rmen oder kĂŒhlen, aber die zusĂ€tzliche Einbeziehung der Heizkörper in Ihren PlĂ€nen hilft in kalten NĂ€chten im Winter.
Der Betonboden und die BetonwĂ€nde mĂŒssen mit etwas Weichem bedeckt sein, damit die harten OberflĂ€chen die Filmtöne nicht im Raum herumprallen lassen. Die Installation eines mit einem kurzflorigen, leicht zu reinigenden Teppich ĂŒberzogenen Holzunterbodens verhindert, dass die Schallwellen vom Boden abprallen und hĂ€lt die FĂŒĂŸe warm. Der Einbau isolierter WĂ€nde (R-20), die mit TrockenbauwĂ€nden versehen sind, sorgt dafĂŒr, dass der Raum warm ist und die Akustik unterstĂŒtzt.
Die SchalldĂ€mmung der Decke mit Glasfaserisolierung zwischen den Decken- und Deckenbalken, die dann mit Trockenbau ausgelegt wird, verhindert, dass Schall zwischen den Fußböden wandert und verbessert das Theatererlebnis.

GewÀhrleistung einer hochwertigen Wiedergabeerfahrung

Licht kann in einem Theater ein Problem darstellen. Die Antwort könnte eine Kombination aus Deckenleuchten mit Dimmschalter fĂŒr Filmzeit und Boden- oder Tischlampen sein, wenn der Raum nicht als Theater genutzt wird. Wenn Ihr Keller viel natĂŒrliches Licht bekommt, mĂŒssen Sie möglicherweise "black out" VorhĂ€nge, um die Fenster zu decken.
Es sind natĂŒrlich bequeme Sofas oder Liegen wichtig, die so angeordnet sind, dass jeder einen guten Blick auf den Bildschirm hat. Verbessern Sie das Seherlebnis mit vielen Tischen fĂŒr GetrĂ€nke und Snacks.
Das Herz Ihres Heimkinos ist Ihr Fernseher und Soundsystem. WĂ€hlen Sie einen Fernseher, der der GrĂ¶ĂŸe Ihres Zimmers entspricht. Ein zu kleines Set ist schwer aus der Entfernung zu erkennen, wĂ€hrend ein zu großes Set einen kleinen Raum ĂŒberfordert und das Betrachten erschwert. Viele EinzelhĂ€ndler bieten einen Beratungsservice, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen TV- und Soundsystems fĂŒr Ihr Heimkino zu helfen, basierend auf der GrĂ¶ĂŸe und dem Layout Ihres Zimmers.
Betrachten Sie schließlich einen kleinen KĂŒhlschrank und vielleicht einen kleinen GeschirrspĂŒler, so dass GetrĂ€nke und Snacks immer in der NĂ€he sind und Sie nach dem Film kein Geschirr mitnehmen mĂŒssen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Heimkino Planung und Bau - Teil 1.