Wachsmalstift Fleckenentfernung Tipps


Wachsmalstift Fleckenentfernung Tipps

Buntstifte sind bestĂ€ndig gegen Wasser und wasserlöslichen Reiniger. TatsĂ€chlich neigt Wasser dazu, Farbflecken zu verbreiten, die den Zustand noch schlimmer machen. Daher mĂŒssen andere Mittel wie "mechanisch" oder "Lösungsvermögen" verwendet werden, um den Farbstift zu entfernen. Sofortige Hitze oder "feuchte" Lösungsbehandlung kann diese Flecken verbreiten und aushĂ€rten.


FĂŒr die besten Möglichkeiten der Entfernung gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Mechanisch (wo zutreffend) Vorsichtig mit der Kante des Stoßmessers abkratzen oder so viel "Buntstift" wie möglich abheben. Achten Sie darauf, den Fleck bei dieser physikalischen Entfernung nicht zu verteilen.
  2. Platzieren Sie als nĂ€chstes ein mit EiswĂŒrfeln gefĂŒlltes Tablett in einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss und legen Sie es einige Minuten lang auf eine betroffene Stelle. WĂ€hrend die KĂ€lte den Buntstift bröckelt, benutze das Buttermesser noch einmal, um weitere RĂŒckstĂ€nde abzukratzen. Wenn der Bereich grĂ¶ĂŸer als der Eisbeutel ist, verwenden Sie das gleiche Verfahren systematisch, bis die gesamte FlĂ€che bearbeitet ist.
  3. Die Schritte 1 und 2 sind der "Kratzprozess". (spÀter wieder zu verwenden)
  4. Nachdem diese "kalte" Methode so viel wie möglich von den Buntstiften entfernt hat, sollten Sie diese "warm-heißen" Methoden trocknen.
  5. Verwenden Sie zuerst Ihren Haartrockner (in der Einstellung "HI"), um den Stift weicher zu machen. Noch einmal vorsichtig (mit der Kante eines Buttermessers oder Kartons) so viel "Buntstift" wie möglich auftragen ODER ein sehr saugfĂ€higes Material wie ein "dickes" Papiertuch oder eine Serviette auftragen Übereffektsbereich. Nehmen Sie ein "warm-heißes" BĂŒgeleisen und wenden Sie diese Abdeckung an. Hoffentlich wird der Wachsmalstift entweder weicher, so dass Sie Schritt 1 wiederholen oder den Wachsmalstift verflĂŒssigen können, so dass er in das Material absorbiert wird.
  6. Fleck in Isopropylalkohol vorbehandeln. Lassen Sie etwa 30 Minuten stehen. Mit einer BĂŒrste schĂŒtteln. GrĂŒndlich mit Wasser abspĂŒlen. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, lassen Sie die OberflĂ€che vollstĂ€ndig trocknen.
Hinweis: Vor der Behandlung des belichteten Bereichs immer einen unauffĂ€lligen Bereich auf Farbechtheit usw. prĂŒfen. Beachten Sie auch, dass bestimmte Flecken dauerhaft sind.

Weitere Tipps und Hinweise zur Reinigung und Fleckentfernung finden Sie auf unserem Cleaning Community Forum, wo Experten Ihre Fragen beantworten können.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Flecken ganz einfach entfernen.