Container Gärten Für Den Anfang Gärtner


Container Gärten Für Den Anfang Gärtner

Sie haben noch nie einen Blumengarten gehabt, weil Sie denken, dass Sie einen braunen oder schwarzen Daumen haben und nicht den grünen Daumen wie Ihren Nachbarn. Mit etwas Know How können Sie die Farbe Ihres Gartendaumens in eine günstigere Farbe ändern. Mit Container- und Topfgarten können Sie jetzt Ihren eigenen Mini-Garten haben, egal wie viel Platz Sie haben.


Sie haben noch nie einen Blumengarten gehabt, weil Sie denken, dass Sie einen braunen oder schwarzen Daumen haben und nicht den grünen Daumen wie Ihren Nachbarn. Mit etwas Know How können Sie die Farbe Ihres Gartendaumens in eine günstigere Farbe ändern.
Mit Container- und Topfgarten können Sie jetzt Ihren eigenen Mini-Garten haben, egal wie viel Platz Sie haben. Sie müssen jetzt nicht mehr die Pflanzen des Nachbarn bewundern und wünschen sich, dass Sie das Gleiche tun können.
Nehmen Sie den Container Gardening Plunge
Der beste Vorteil für die Container-Gartenarbeit gegenüber dem traditionellen Garten ist die Portabilität der Container. Sie können Ihre Container für verschiedene Effekte in verschiedene Bereiche verschieben. Sie können auch einen kleinen Garten auf dem Deck Ihrer Wohnung, rund um Ihr Wohnmobil, auf Ihrem Hausboot oder sogar während Sie RV-ing im ganzen Land sind.
Wenn du auf dem Platz beschränkt bist, kannst du immer noch Pflanzen für jede Jahreszeit haben. Sie müssen etwas über die Größe von Containern, die Verfügbarkeit von Pflanzenwachstum in Ihrer Region und darüber nachdenken, was Ihre Phantasie ankurbelt.
Beim Gärtnern ist es nicht nur für Fachleute oder Profis - es gibt immer Tipps und Tricks, die man lernen und unterrichten kann, ganz gleich, wie gut man ist. Sie wären überrascht, wie viele Gärtner niemals daran denken würden, Container als Teil ihres Gartengenusses zu verwenden.
Wenn Sie Container für Ihre Gartenarbeit verwenden, werden Sie überrascht sein, wie Sie Omas Lieblingsazalee pflanzen und wachsen lassen können. Mit Container Gardening können Sie die Bedingungen steuern, die für die Pflanzen benötigt werden, mit denen Sie experimentieren möchten.
Für diejenigen, die echte Anfänger sind, müssen Sie kein Vermögen ausgeben, um Ihren Container-Garten zu starten. Sie können mit jedem Container beginnen, der für Sie interessant ist. Sie werden nicht gehalten die Grenzen der Terrakotta, Keramik oder Holzbehälter, die Sie in den Gartenabschnitten Ihres lokalen Ladens sehen.
Sie haben vielleicht bemerkt, wie Sie während Ihrer täglichen Arbeit die ungeraden Gegenstände, die eine Vielzahl von Pflanzen beherbergen, in den Höfen, die Sie passieren, gefunden haben. Vielleicht haben Sie alte Waschkübel, ausgehöhlte Baumstämme oder sogar kleine Boote gesehen, in denen verschiedene Arten von Beetpflanzen untergebracht werden.
Wenn Sie anfangen, in die Pflanzenarten einzutauchen, die Sie verwenden möchten. Sie möchten gleichgesinnte und gestaltete Pflanzen für Ihre Behälter betrachten. Sie werden Pflanzen haben wollen, die den gleichen Bodentyp benötigen, die für das Wachstum benötigte Menge an Sonne oder Schatten und die Menge an Bewässerung, die die Pflanzen benötigen.
Passen Sie die Größe Ihres Containers an die Größe Ihrer Pflanzen an.Wenn Sie die richtige Größe eines Containers haben, um zu Ihrer Pflanze zu passen, werden Sie am Ende eine viel bessere Sicht und ein besseres Aussehen der Pflanzen im Container erhalten.
Sie können auch einjährig, einjährig, einjährig, einjährig, einjährig, mehrjährig und blumenzwiebeln kombinieren, um Ihren eigenen Garten zu gestalten. Der beste Containergarten, besonders bei mittelgroßen und größeren Containern, erfordert mindestens drei Pflanzen, um den Garten voller aussehen zu lassen.
Kurz gesagt, die Möglichkeit, einen Container-Garten zu haben, ist nicht so hart oder so einschüchternd, wie es scheint. Beginnen Sie mit ein paar Terrakotta-Container mit etwa sechs Arten von Pflanzen, damit Sie mit dieser Art der Gartenarbeit experimentieren können.

Klicken Sie hier, um Gartenzubehör zu kaufen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Garten ohne Gärtner.