Beton Boden Restaurierung Optionen In Älteren Häusern


Beton Boden Restaurierung Optionen In Älteren Häusern

Manchmal brauchen ältere Häuser Betonboden-Restauration, um den Boden wieder wie neu aussehen zu lassen. Die Wiederherstellung von Betonböden erfordert die Reparatur von beschädigtem Beton und das Verbergen der Reparaturen mit verschiedenen Strategien wie Schablonieren, Färben oder Bemalen. Betonpflasterung Kleine Risse auf den Böden alter Häuser können mit einer speziellen Mörtelmischung für Betonreparaturen repariert werden.


Manchmal brauchen ältere Häuser Betonboden-Restauration , um den Boden wieder wie neu aussehen zu lassen. Die Wiederherstellung von Betonböden erfordert die Reparatur von beschädigtem Beton und das Verbergen der Reparaturen mit verschiedenen Strategien wie Schablonieren, Färben oder Bemalen.

Betonpflasterung

Kleine Risse auf den Böden alter Häuser können mit einer speziellen Mörtelmischung für Betonreparaturen repariert werden. Entfernen Sie vor dem Aufbringen des Pflasters lose Verunreinigungen auf den Beschädigungen und reinigen Sie sie gründlich mit einer Drahtbürste. Verwenden Sie ein Vakuum, um verbleibenden Staub oder Rückstände zu entfernen. Kaufen Sie einen konkreten Patch-Mix. Gießen Sie das Pulver in einen Behälter und fügen Sie Wasser hinzu, bis eine gute Konsistenz erreicht ist. Stellen Sie sicher, dass das Pflaster auf gleicher Höhe mit der Betonoberfläche ist. Lassen Sie es vollständig trocknen.

Betoninjektionen

Risse und Fugen können auch mit einem Injektionsbetonreparaturprodukt wie Hydraulikmörtel oder Epoxidharz repariert werden. Sobald das Produkt in die Risse injiziert wird, füllt es die Lücken und schafft eine starke Bindung, die den Beton vor weiteren Schäden schützt. Wenn die Löcher in den Rissen zu klein sind, können neue Löcher in sie gebohrt werden, damit die Injektionsvorrichtung auf die inneren Spalten in dem Riss zugreifen kann. Vergewissern Sie sich vor dem Anbringen des Produkts, dass Sie alle losen Rückstände in den Rissen zuerst säubern und entfernen.

Concrete Recasting

Wenn der Boden stark beschädigt ist, muss zuerst der gesamte beschädigte Bereich abgerissen werden. Wenn der beschädigte Bereich vom Boden entfernt wird, müssen auch die beschädigten Stahlstangenhalter ersetzt werden. Danach muss der beschädigte Bereich erneut mit einer besseren Betonsorte verkittet werden.

Beizen

Beizen ist eine gute Möglichkeit, den reparierten Beton zu verdecken. Betonflecken und neu gegossene Bereiche können nach der Reparatur sehr auffällig sein und müssen ausgeblendet werden. Beizen ist eine der besten Möglichkeiten, den Betonboden wiederherzustellen und die Reparaturen vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Diese Methode erfordert die Verwendung einer Säurelösung, die leicht im Betonboden absorbiert wird. Achten Sie bei dieser Methode darauf, dass alle mit dem Boden verbundenen Flächen mit Malerband abgedeckt werden, insbesondere die Wände und die Tür.

Malen und Schablonieren

Das Bemalen des Bodens mit Epoxy-basierten Farben ist eine gute Möglichkeit, reparierte Bereiche auf dem Boden zu verbergen. Verwenden Sie speziell für Betonböden entwickelte Farben. Schablonen sind fertige Muster, die auf dem Boden platziert werden können, um aufwendige Designs beim Bemalen des Bodens zu erstellen. Verwenden Sie Schablonen nur nach dem Färben oder Bemalen des Betons.

Versiegelung

Nach dem Reparieren, Bemalen oder Bemalen des Bodens muss dieser ebenfalls versiegelt werden, damit er geschützt bleibt. Ein Betonversiegler kann mit einer Farbrolle oder einem speziellen Versiegelungsspray aufgetragen werden.Stellen Sie sicher, dass der Boden vollständig trocken ist. Eingeschlossene Feuchtigkeit kann zu weiteren Betonschäden führen. Der Sealer sollte auch nach zwei Jahren erneut aufgetragen werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Keine Angst vor alten Häusern -Teil 3: Kernsanierung eines ehemaligen 150 Jahre Fachwerkhauses.