Allgemeine Reparaturen Für Eine Schlechte Geschirrspüler


Allgemeine Reparaturen Für Eine Schlechte Geschirrspüler

Geschirrspüler sind unglaublich langlebige Maschinen. In vielen Fällen ist es nur eine Änderung im Dekor, die zu einem Ersatz führt, da sie Jahre des täglichen Gebrauchs benötigen. Alles in allem ist die Spülmaschine ein geniales Gerät, das sowohl Strom als auch Wasser verwendet, um uns jahrelang zuverlässig zu bedienen.


Das bedeutet natürlich nicht, dass niemals etwas schief läuft.

Sie sollten zunächst die häufigsten Fehlfunktionen überprüfen, da diese am einfachsten zu identifizieren und zu handhaben sind. Hier sind einige häufige Probleme, denen Sie mit Ihrem Geschirrspüler begegnen können, Möglichkeiten, herauszufinden, was es verursacht, und wie Sie es beheben können. Wie bei allen elektrischen Fehlerbehebungen benötigen Sie ein VOM (Volt-Ohm-Meter), um bestimmte Teile zu überprüfen. Denken Sie daran, dass die Stromversorgung des Geschirrspülers immer ausgeschaltet sein muss, wenn Teile überprüft werden, sofern nicht anders angegeben. Es ist auch hilfreich, ein Notizbuch in der Nähe zu halten, um aufzuzeichnen, wie Dinge zerlegt werden, um es leichter zu machen, sie wieder zusammenzusetzen.

Die Geschirrspülmaschine schaltet sich überhaupt nicht ein

Bei jedem elektrischen Gerät zahlt es sich aus, die Leistung an der Quelle zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Schalter zuerst eingeschaltet ist, und überprüfen Sie dann die Stromversorgung des Geschirrspülers. Wenn es fest verdrahtet ist, gehen Sie zurück und schalten Sie den Schalter aus. Öffnen Sie die Tür des Geschirrspülers, schrauben Sie die Schrauben heraus, die sie unter der Arbeitsplatte halten, und schieben Sie das Gerät heraus. Die Anschlussdose befindet sich auf der Rückseite unten. Finden Sie Ihre, öffnen Sie sie und überprüfen Sie die Drähte auf Korrosion, Brüche oder lose Verbindungen. Überprüfen Sie das Innere der Box auch auf Verbrennungen oder "Bogen" -Markierungen. Wenn alles klar ist, schalten Sie das Gerät wieder ein und prüfen Sie die Spannung, indem Sie die schwarzen und weißen Kabel prüfen. Wenn Sie keine Spannung erhalten, kann der Schalter selbst schlecht sein.

Wenn die Stromversorgung nicht das Problem ist, könnte es sich um einen schlechten Türverriegelungsschalter handeln. Öffnen Sie die Zugangsklappe der Tür und stellen Sie Ihr VOM auf RX1 ein. Wenn sich die Verriegelung in der Position "offene Tür" befindet, prüfen Sie die beiden Anschlüsse. Sie sollten eine Unendlichkeit lesen. Schließen Sie nun den Riegel und die Sonde erneut. der Messwert sollte dieses Mal null sein oder der Verriegelungsschalter muss ausgetauscht werden. Wenn es nur darum geht, dass der Verriegelungsschalter nicht schließt, müssen Sie möglicherweise nur die Verriegelung anpassen. Lockern und neu positionieren, dann wieder festziehen. Sie wollen ein schönes, dichtes Siegel an der Tür, wenn es geschlossen ist.

Überprüfen Sie als nächstes den Steuerzeitgeber-Motor. Ziehen Sie bei ausgeschaltetem Bedienfeld die Motorleitungen vom Timer ab. Stellen Sie das VOM auf RX100 ein und befestigen Sie die Sonden an den Anschlussdrähten. Wenn Sie einen unendlichen Messwert oder einen sehr hohen Widerstand erhalten, ist der Motor defekt.

Der Geschirrspüler leckt von unten

Neun mal zehn ist dies ein Schlauchproblem. Überprüfen Sie den Abflussschlauch auf Risse oder lose Anschlüsse. Wenn es nicht der Schlauch ist, könnte es eine dieser anderen Ursachen sein.

Wenn Sie an den Dichtungen im Heizelement Anzeichen für eine Leckage sehen, könnten diese locker oder schlecht sein.Einfach das Heizelement abschrauben und aus den Haltern lösen. Trennen Sie die Kabel, tauschen Sie die Dichtungen aus und bauen Sie sie wieder zusammen. Überprüfen Sie die Wanne als nächstes auf Roststellen. Kleinere Stellen können gereinigt und mit einem für Geschirrspüler zugelassenen Epoxidharz repariert werden. Kaufen Sie das Epoxidharz in Ihrem örtlichen Haushaltsgerät und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Behälter.

Die Spülmaschine läuft, aber es gibt kein Wasser

Am einfachsten prüfen Sie in diesem Fall den Schwimmerschalter, der sich im Boden der Wanne befindet. Vergewissern Sie sich zunächst, dass nichts behindert wird und sich leicht heben lässt. Überprüfen Sie die Stromversorgung des Switch, indem Sie die Klemmen mit dem VOM an RX1 prüfen. Sie sollten einen Wert von Null erhalten, oder der Messwert sollte bei angehobenem Float unendlich sein. Ist dies nicht der Fall, tauschen Sie den Schwimmerschalter aus.

Um zu überprüfen, ob es sich bei der Fehlfunktion um ein verstopftes Einlassventil handelt, schalten Sie das Wasser aus, das den Geschirrspüler versorgt, und trennen Sie den Schlauch, die Drähte und das Rohr vom Ventil. Entfernen Sie die Befestigungsschrauben, ziehen Sie das Ventil heraus und entfernen Sie mit einer Spitzzange den Filter. Reinigen Sie den Filter einfach unter fließendem Wasser und bauen Sie ihn wieder zusammen.

Das Wasser wird nicht abfließen

Die häufigste Ursache ist ein schmutziges Sieb. Viele Geschirrspüler haben einen, der auf dem Boden sitzt, aber einige haben einen kleinen erhöhten Teil in der Ecke. Finden Sie Ihre und überprüfen Sie, ob sie nicht mit Essen oder Schmutz verstopft ist. Wenn das alles klar ist, vergewissern Sie sich, dass der Ablaufschlauch nicht verbogen, geknickt oder verstopft ist.

Meine Gerichte werden nicht sauber

Oft ist dies nur ein schlechtes Waschmittel. Einige Reinigungsmittel sind um so weniger leistungsfähig, je länger sie ungenutzt bleiben, so dass möglicherweise ein neues Reinigungsmittel benötigt wird. Es könnte auch sein, wie Sie die Spülmaschine laden. Stellen Sie sicher, dass nichts den Sprühturm oder die Arme blockiert.

Manchmal kann dein Wasser zu kalt sein. Lassen Sie die Geschirrspülmaschine nicht direkt nach dem Duschen laufen oder betreiben Sie eine oder zwei Wäschestücke in heißem Wasser. Oder, wenn Sie einen Wasseraufbereiter in Ihrem Haus haben, kann es Zeit sein, ihn mit Salz aufzufüllen.

Denken Sie daran, dies sind nur einige der häufigsten Probleme mit den häufigsten Lösungen. Bei Geräten gibt es eine unendliche Anzahl potenzieller Fehlfunktionen. Hoffentlich wird Ihre eine der einfachen sein, die mit Hilfe dieses Leitfadens gelöst werden kann.

Tipp: Um Ihnen noch mehr Zeit und vielleicht Kopfschmerzen zu ersparen, stellen Sie sicher, dass Sie die Marke und Modellnummer Ihrer Spülmaschine haben, wenn Sie zum Teile-Shop gehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: (reportage).