Häufige Probleme Mit Einem Gefrierschrank Tür


Häufige Probleme Mit Einem Gefrierschrank Tür

Zu ​​den häufigsten Problemen mit einer Gefrierschranktür gehört die Unfähigkeit, die gute Kaltluft im Inneren sicher zu halten. Bevor Sie das Problem einer defekten Tür beheben können, müssen Sie zuerst feststellen, wodurch eine Fehlfunktion verursacht wird. Die Tür schließt nicht Prüfen Sie zuerst, ob die Tür an etwas reibt, das sie daran hindert, sich ordnungsgemäß zu schließen.


Zu ​​den häufigsten Problemen mit einer Gefrierschranktür gehört die Unfähigkeit, die gute Kaltluft im Inneren sicher zu halten. Bevor Sie das Problem einer defekten Tür beheben können, müssen Sie zuerst feststellen, wodurch eine Fehlfunktion verursacht wird.

Die Tür schließt nicht

Prüfen Sie zuerst, ob die Tür an etwas reibt, das sie daran hindert, sich ordnungsgemäß zu schließen. Untersuchen Sie die Scharniere, um sicherzustellen, dass sie frei von Schmutz sind, der sie daran hindert, ordnungsgemäß zu funktionieren. Manchmal wird ein wenig Silikonspray oder Vaseline, die auf das Scharnier aufgetragen wird, ein glatteres Gleiten erzeugen.

Die Gefrierschranktür darf nicht von vorne nach hinten eben sein. Dies könnte dazu führen, dass die Tür nicht ordnungsgemäß funktioniert, vor allem wenn sie auf einem zerbrochenen Fuß oder Fuß steht. Möglicherweise müssen Sie diese austauschen, um ein korrektes Niveau zu erreichen, damit die Tür richtig geöffnet und geschlossen wird. Verwenden Sie keine Wasserwaage, da eine geringe Neigung erforderlich ist, in der Regel nach vorne, um sicherzustellen, dass sich die Tür reibungslos öffnet und schließt.

Wenn die Tür magnetisch versiegelt ist, vergewissern Sie sich, dass diese Funktion frei von Material ist, das sie daran hindert, ordnungsgemäß zu funktionieren. Türen mit magnetischer Abdichtung sind in der Regel gewichtsoptimiert, so dass nur ein sanfter Druck auf die Dichtung einwirkt und einen engen Abschluss gewährleistet. Im Fehlerfall können Magnetdichtungen gemäß den Anweisungen des Herstellers ersetzt werden.

Kühlverlust

Wenn ein Gefrierschrank seine Kühlung verliert, liegt dies normalerweise an einer fehlerhaften Türdichtung. Das tägliche Öffnen und Schließen kann Schmutz und Schmutz anziehen, der sich in der Dichtung ansammelt, wodurch die Tür undichte Stellen entstehen. Dies kann einen Temperaturabfall verursachen, der den Kompressor in einem Ein-Modus hält und so die Effizienz des Geräts reduziert. Verwenden Sie zum Reinigen eine warme Wasserlösung mit einem Spültuch, entfernen Sie Fremdkörper und führen Sie eine ordnungsgemäße Abdichtung aus.

Ersetzen einer Türdichtung

Eine Dichtung kann sich auch mit der Zeit abnutzen und muss eventuell ersetzt werden. Wenn es sich um ein altes Gerät handelt, vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Dichtungswechsel erhalten, bevor Sie das alte entfernen. Manchmal müssen Sie sich an einen Drittanbieter wenden, der sich auf alte Geräteteile spezialisiert hat.

Sobald Sie eine neue Dichtung der entsprechenden Größe erhalten haben, weichen Sie sie in heißes Wasser ein, um die Falten zu entfernen, die während des Versands und der Verpackung entstanden sind. Sie können auch einen Fön verwenden, um Falten zu entfernen.

Fast alle Dichtungen enthalten Magnetstreifen, die helfen, die Tür zu verschließen. Achten Sie darauf, die Dichtung nicht zu verbrennen, bevor Sie sie an der Tür des Gefrierschranks installieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Reparatur gefrierschrank.