Sammeln Von Ananassamen


Sammeln Von Ananassamen

Die meisten von uns sind sich nicht bewusst, dass Ananassamen gesammelt und für die Anpflanzung von Ananas verwendet werden können. In natürlich gewachsenen, reifen Ananas findet man dunkelbraune oder schwarze Samen im Fruchtfleisch; kommerziell angebaute Ananas sind jedoch kernlos. Bestäubung Die einzige Möglichkeit, Ananassamen zu produzieren, ist die Fremdbestäubung.


Die meisten von uns sind sich nicht bewusst, dass Ananassamen gesammelt und für die Anpflanzung von Ananas verwendet werden können. In natürlich gewachsenen, reifen Ananas findet man dunkelbraune oder schwarze Samen im Fruchtfleisch; kommerziell angebaute Ananas sind jedoch kernlos.

Bestäubung

Die einzige Möglichkeit, Ananassamen zu produzieren, ist die Fremdbestäubung. Kolibris sind häufige Fremdbestäubungsmittel von Ananasblüten. Im Falle kommerziell produzierter Ananas wird das Vorhandensein von Samen nicht gefördert, da die Früchte ohne sie viel angenehmer sind. So entmutigen kommerzielle Ananaszüchter die Fremdbestäubung.

Vermehrung durch Samen

Spülen Sie die Samen einer reifen, reifen Ananas aus und säen Sie sie in feuchte Blumenerde. Bewahren Sie den Topf an einem warmen Ort mit einer Mindesttemperatur von 65 bis 75° F auf.

Ananas-Keimung

Es ist möglich, Ananassamen erfolgreich zu keimen, indem Sie sie in nassen Papiertüchern in versiegelten Plastikbeuteln aufbewahren. Ein Zeitraum von 3 bis 6 Monaten ist erforderlich, damit die Samen keimen können. Feuchter Boden an einem warmen Ort ist ideal für die Keimung von Ananassamen.

Ananassamen keimen langsam, wenn sie nicht mit Schwefelsäure behandelt werden. Höhere Keimraten bei gesunden Sämlingen können jedoch mit unbehandelten Samen erreicht werden. Gelegentliche Vernebelung ist ein Muss für das gesunde Wachstum dieser Sämlinge. Die gesunden Sämlinge können nach 1 Jahr bis 15 Monaten transplantiert werden und tragen innerhalb von 2 bis 3 Jahren Früchte.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wo findet man Ananassamen?.