Kaffeebohne Pflanzenpflege Tipps


Kaffeebohne Pflanzenpflege Tipps

Eine Kaffeebohne Pflanze ist sehr empfindlich gegenĂŒber ihrer Umgebung. Die Art und QualitĂ€t der Pflege ist wichtig fĂŒr sein Überleben und Wachstum. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie sich um Ihre eigene Kaffeebohne kĂŒmmern können. Licht ist wichtig Die meisten Kaffeebohnenpflanzen wachsen in warmen Klimazonen.


Eine Kaffeebohne Pflanze ist sehr empfindlich gegenĂŒber ihrer Umgebung. Die Art und QualitĂ€t der Pflege ist wichtig fĂŒr sein Überleben und Wachstum. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie sich um Ihre eigene Kaffeebohne kĂŒmmern können.

Licht ist wichtig

Die meisten Kaffeebohnenpflanzen wachsen in warmen Klimazonen. WĂ€hrend viele Pflanzen gedeihen und sich an die Bedingungen anpassen, die sie ihnen geben, sind Kaffeebohnenpflanzen etwas empfindlicher. Positionieren Sie Ihre Pflanzen in einem Bereich mit mittlerem Licht, z. B. in der NĂ€he eines schattigen Fensters. Wenn die Pflanze direktes Sonnenlicht bekommt, achten Sie darauf, sie auf eine Stunde pro Tag zu begrenzen.

Achten Sie auf die Temperatur

Die Kaffeepflanze soll in Gebieten mit milden bis heißen Temperaturen angebaut werden. Halten Sie ein Thermometer in der NĂ€he, damit Sie sicherstellen können, dass die Temperatur niemals unter 65 Grad Fahrenheit fĂ€llt.

Feuchtigkeit ist entscheidend

Kaffeebohnenpflanzen gedeihen natĂŒrlich in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit. Um diese Bedingungen zu simulieren, besprĂŒhen Sie Ihre Pflanzen mehrmals pro Woche mit Wasser. Sie werden wissen, ob die Kaffeebohnenpflanze versagt, weil die BlĂ€tter an den Spitzen anfangen zu brĂ€unen. Sie können auch ein Tablett mit Kieselsteinen unter dem Topf hinzufĂŒgen.

Potting Mix Moisture

Halten Sie die Potting-Mischung im FrĂŒhling, Sommer und Herbst feucht. Wenn der Winter kommt, lassen Sie die Topfmischung teilweise austrocknen. Behalten Sie die Kaffeebohnenpflanze im Auge, um nach Anzeichen von Welken zu suchen. Wenn Sie das Welken bemerken, gießen Sie sofort die Kaffeebohnenpflanze. Die BlĂ€tter der Pflanze sind sehr zart und geben der Pflanze sofort Feuchtigkeit. Lassen Sie die Kaffeebohnenpflanze niemals lĂ€nger als einen Tag lang welken.

Re-Potting der Kaffeebohnepflanze

Die Kaffeebohnepflanze wĂ€chst stĂ€ndig, also ist es in jedem FrĂŒhjahr wichtig, dass Sie sie in einen Topf umtopfen, der eine Nummer grĂ¶ĂŸer ist als der vorherige.

Achten Sie auf schÀdliche Insekten

Die Gesundheit der Kaffeebohne ist immer gefÀhrdet; sei es aus zu nassem oder zu trockenem Boden, zu viel Sonnenlicht oder zu wenig zu einem zu kleinen Topf. Insekten sind auch ein Hauptanliegen mit dem Hauptschuldigen, der Skalainsekten ist. Von diesen Insekten ist allgemein bekannt, dass sie die Unterseite der BlÀtter befallen und wie kleine gelbe oder braune Flecken aussehen. Auf den ersten Blick scheinen sie Teil des Blattes zu sein. Wischen Sie sie einfach mit etwas Seifenwasser ab und tragen Sie ein Pestizid auf.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Pflanzenpflege ist kein Hexenwerk: richtiges Giessen.