Reinigung Flecken Aus Einer Fiberglas-Tür


Reinigung Flecken Aus Einer Fiberglas-Tür

Was Sie brauchen Eine Fiberglas-Tür kann viele Vorteile bieten, aber die Tür kann wie alles andere schmutzig werden. Wenn Sie versuchen, Flecken von Ihrer Fiberglas-Tür zu entfernen, können Sie besondere Schwierigkeiten haben. Wie bei jedem Reinigungsproblem können Sie Strategien und Materialien anwenden, um Ihre Effektivität zu maximieren und Ihren Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren.


Was Sie brauchen

Eine Fiberglas-Tür kann viele Vorteile bieten, aber die Tür kann wie alles andere schmutzig werden. Wenn Sie versuchen, Flecken von Ihrer Fiberglas-Tür zu entfernen, können Sie besondere Schwierigkeiten haben. Wie bei jedem Reinigungsproblem können Sie Strategien und Materialien anwenden, um Ihre Effektivität zu maximieren und Ihren Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren. Wenden Sie die folgenden Tipps an, um Ihre Glasfasertür von Flecken zu säubern.

Schritt 1 - Reinigungsbereich einrichten

Um Ihre Fiberglas-Tür zu reinigen, müssen Sie sich zunächst richtig vorbereiten. Wenn Sie in Innenräumen arbeiten, öffnen Sie alle Türen und Fenster in der Umgebung. Aceton kann schädliche Dämpfe erzeugen, so dass Sie so viel Frischluft wie möglich in Ihren Arbeitsbereich bringen möchten.

Schritt 2 - Entfernen Sie Flecken mit Aceton

Aceton ist ideal zum Entfernen von Ölflecken. Gib eine kleine Menge Aceton auf deinen Lappen. Verwenden Sie nicht sehr viel - die Verwendung der absoluten Mindestmenge ist sehr wichtig. Sie können später immer mehr hinzufügen. Reiben Sie das Aceton vorsichtig auf den Fleck. Überprüfen Sie den Fleck regelmäßig, um zu sehen, ob er verschwunden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie fortfahren. Sie können bei Bedarf auch mehr Aceton verwenden.

Sobald der Fleck verschwunden ist oder zumindest so schwach wie möglich ist, darf Aceton nicht mehr gerieben werden. Nimm einen neuen Lappen und tauche ihn in Wasser. Verwenden Sie es, um das Aceton von Ihrer Fiberglas-Tür zu spülen.

Viele Produkte entfernen Wasserflecken aus Glasfaser. Sie können Essig auch versuchen, wenn Sie etwas milderes verwenden möchten. Legen Sie etwas auf Ihr sauberes Tuch und wischen Sie an den Wasserstellen, bis sie verschwinden. Wischen Sie dann den mit einem feuchten Tuch zurückgelassenen Essig ab und trocknen Sie die Tür.

Schritt 3 - Pflegen Sie Ihre Tür

Der Fleck an Ihrer Fiberglas-Tür ist zwar verschwunden, aber später können sich neue Flecken bilden. Sie sollten Ihr Bestes geben, um sich auf diese Situation vorzubereiten. Eine Möglichkeit, Flecken auf Ihrer Glasfasertür zu vermeiden, besteht darin, sie regelmäßig zu waschen. Das beste Reinigungsmittel für eine Fiberglas-Tür ist kein teures Spezialprodukt, sondern gewöhnliche Spülmittel und Wasser.

Hol einen Eimer raus. Fülle es mit Wasser und spritze etwas Spülmittel hinein. Tauchen Sie Ihren Schwamm in das Seifenwasser und verwenden Sie es, um die Mischung auf Ihre Glasfasertür aufzutragen. Sie sollten nicht sehr hart schrubben müssen, vorausgesetzt, Sie reinigen Ihre Tür regelmäßig.

Sobald Sie das Seifenwasser aufgetragen haben, spülen Sie Ihren Schwamm aus und gehen Sie noch einmal über Ihre Fiberglas-Tür. Dieses Mal spülen Sie es mit reinem Wasser ab. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie ein Handtuch oder ein trockenes Tuch, um Ihre Fiberglas-Tür zu trocknen. Durch regelmäßige Reinigung werden viele Probleme vermieden, die sich aus der Ansammlung von Öl, Schmutz, Fett und Staub ergeben. Wenn sie nicht kontrolliert werden, können sie Ihre Tür verfärben und fleckig machen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Insektendreck von Fensterrahmen.