Reinigung Seidentücher, Ohne Sie Zu Beschädigen


Reinigung Seidentücher, Ohne Sie Zu Beschädigen

Die Reinigung von Seidenvorhängen kann eine schwierige Aufgabe sein, weil das Material so empfindlich ist. Es gibt Möglichkeiten, Seide zu reinigen, ohne das Material zu ruinieren, damit Ihre Vorhänge ganz neu aussehen. Während chemische Reinigung eine empfohlene Art und Weise ist, diese Art von Vorhängen zu reinigen, kann es teuer sein, und es gibt andere Möglichkeiten, diese selbst zu reinigen.


Die Reinigung von Seidenvorhängen kann eine schwierige Aufgabe sein, weil das Material so empfindlich ist. Es gibt Möglichkeiten, Seide zu reinigen, ohne das Material zu ruinieren, damit Ihre Vorhänge ganz neu aussehen. Während chemische Reinigung eine empfohlene Art und Weise ist, diese Art von Vorhängen zu reinigen, kann es teuer sein, und es gibt andere Möglichkeiten, diese selbst zu reinigen.

Schritt 1 - Legen Sie die Vorhänge in kaltes Wasser

Je nach Größe der Vorhänge müssen Sie sie entweder in ein Waschbecken oder in eine mit kaltem Wasser gefüllte Badewanne stellen. Lassen Sie das Wasser das gesamte Gewebe bedecken, damit es vollständig absorbiert wird.

Schritt 2 - Waschmittel hinzufügen

Fügen Sie ein mildes Waschmittel oder Seife in das kühle Wasser mit den Vorhängen hinzu. Lassen Sie die Vorhänge einige Minuten in das Seifenwasser einweichen, um sicherzustellen, dass die Flecken entfernt wurden. Reiben Sie den Stoff leicht zusammen, um die Flecken bei Bedarf zu entfernen.

Schritt 3 - Ablassen und Nachfüllen

Wenn die Abdecktücher gereinigt wurden, lassen Sie das Seifenwasser in der Spüle ab. Sobald das Wasser abgelassen ist, fügen Sie mehr kühles Wasser zum Waschbecken hinzu, um alle Seife vom Stoff zu entfernen.

Schritt 4 - Essig hinzufügen

Geben Sie Essig in das Wasser, damit sich der Stoff nicht verfärbt. Lassen Sie den Stoff niemals längere Zeit im Wasser liegen.

Schritt 5 - Wasser entfernen

Wasser aus der Spüle entfernen und den Stoff entfernen. Wischen Sie das Wasser nicht aus dem Stoff heraus, weil dadurch nur das empfindliche Material beschädigt wird. Stattdessen legen Sie die Vorhänge auf ein Handtuch und tupfen Sie trocken. Dies wird dazu beitragen, das meiste überschüssige Wasser zu entfernen, so dass die Vorhänge nicht klatschnass sind.

Schritt 6 - Zum Trocknen aufhängen

Stellen Sie diese Abdecktücher niemals in einen Trockner, da dieses Material beschädigt wird. Hängen Sie diese Vorhänge auf eine Wäscheleine oder über Ihre Duschvorhangstange.

Schritt 7 - Bügeln

Bügeln Sie die Vorhänge auf einer sehr niedrigen Stufe und vermeiden Sie die Verwendung von Dampf.

Flecken reinigen, wenn nötig

Wenn Sie feststellen, dass Sie nur einen Fleck oder zwei Flecken auf Ihren Seidenvorhängen haben und nicht alles waschen möchten, sollten Sie stattdessen eine Fleckenreinigung in Betracht ziehen. Reiben Sie sanft ein mildes Reinigungsmittel oder weißen Essig an Ort und Stelle mit kaltem Wasser. Tupfe den Fleck mit einem Tuch ab, um Seife zu entfernen und zu trocknen. Lassen Sie den Fleck vollständig trocknen und wiederholen Sie ihn gegebenenfalls.

Das Reinigen von Seidentüchern kann schwierig sein, sollte aber nicht befürchtet werden. Es gibt andere Möglichkeiten, diesen Stoff zu reinigen, als ihn in die Reinigung zu bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Reinigen der Seide immer ein mildes Reinigungsmittel verwenden und diese immer an der Luft trocknen lassen, anstatt zu viel Wärme darauf zu verteilen. Bügeln Sie den Stoff bei geringer Hitze und reinigen Sie das Material bei Bedarf.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Super Tücher, reinigen, trocknen, fertig.