Reinigung Messing Mit Essig


Reinigung Messing Mit Essig

Das Reinigen von Messing kann einfach sein oder es kann eine Herausforderung sein, abh√§ngig davon, was Sie dar√ľber wissen, wie es tr√ľbt, wie man Anlauffarben entfernt und wie man das Anlaufen reduziert. Das Anlaufen von Messing ist ein nat√ľrlicher Oxidationsprozess, der eintritt, wenn eine Messingoberfl√§che der Luft ausgesetzt wird.


Sie k√∂nnen Ihr Messing gl√§nzend und makellos halten, indem Sie die Oberfl√§che mit Lack bedecken, den Anlauf mit einem handels√ľblichen Messingreiniger entfernen oder mit einem Messingreiniger wie Essig reinigen. Hier sind ein paar Ideen, wie man einen Essig-Messingreiniger herstellt und verwendet.

Schritt 1 - Identifizieren von lackiertem Messing

Wie bereits erw√§hnt, muss Messing an der Luft liegen, damit es anl√§uft. Wenn Ihr Lack lackiert ist, ist er nicht der Luft ausgesetzt und wird wahrscheinlich nicht angelaufen, wenn der Lack nicht beeintr√§chtigt wird. Um Fingerabdr√ľcke und andere Spuren von lackiertem Messing zu entfernen, m√ľssen Sie es nur mit einem sauberen, feuchten Tuch abwischen. Dann trockne das Messing und poliere es. In der Regel kann man sagen, ob es lackiert ist, weil ein Lack-Finish kratzen kann. Wenn Sie Kratzer oder Spuren auf Ihrer Messingoberfl√§che sehen, die Sie mit Ihrem Fingernagel erweitern k√∂nnen, ist es wahrscheinlich lackiert.

Schritt 2 - Reinigen mit einer Essig-Wasser-Lösung

Eine Essig-Wasser-L√∂sung herstellen, indem man ein Teil Wasser und zwei Teile Essig in einen Beh√§lter mischt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Beh√§lter gro√ü genug ist, damit Ihr Messinggegenstand vollst√§ndig untergetaucht werden kann. Sinken Sie Ihr Objekt in die L√∂sung und lassen Sie es zwei bis drei Stunden einweichen. Dann entfernen Sie es, sp√ľlen es mit sauberem Wasser und trocknen es.

Schritt 3 - Reinigen mit einer Essigpaste

Alternativ k√∂nnen Sie eine Paste herstellen, um sie mit den gleichen Teilen Essig, Salz und Wei√ümehl zu reinigen. Verwenden Sie eine weiche B√ľrste (eine Zahnb√ľrste wird funktionieren), um die Paste auf die nicht lackierte Messingoberfl√§che aufzutragen, und bearbeiten Sie sie. Wenn Sie keine B√ľrste haben, k√∂nnen Sie Ihre Finger verwenden. Lassen Sie das Messingst√ľck mit dieser Paste bis zu einer Stunde darauf sitzen. Wenn es l√§nger sitzt, trocknet die Paste, verliert ihre Wirksamkeit und ist schwieriger zu entfernen. Sp√ľlen Sie die Paste mit klarem Wasser ab, trocknen Sie sie mit einem weichen, trockenen Tuch ab und polieren Sie sie.

Schritt 4 - Buff Your Brass

Sobald Ihr St√ľck gereinigt und getrocknet ist, verwenden Sie ein weiches Tuch wie Flanell zum Polieren. Reiben Sie das Tuch in schnellen kreisenden Bewegungen gegen das Messing, um einen brillanten Glanz zu erzielen.

Schritt 5 - Verhindern des Anlaufens

Vermeiden Sie unn√∂tige Reinigung, indem Sie Messing vor der Einwirkung von Luft sch√ľtzen. Sie k√∂nnen dies tun, indem Sie diese Oberfl√§chen lackieren oder mehrere d√ľnne Schichten Oliven√∂l mit einem weichen Tuch auftragen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hilf Dir Selbst: Altes Messing aufbereiten.