Auswahl Von Begleitpflanzen FĂŒr Ihren Buchsbaum


Auswahl Von Begleitpflanzen FĂŒr Ihren Buchsbaum

Nahezu alle Sorten des Buchsbaums sind immergrĂŒn und widerstandsfĂ€hig, ideal fĂŒr den Haushalt. Alle BuchsbĂ€ume gehören zur Buxus-Familie und werden wegen der glĂ€nzenden, ledrigen Textur ihrer BlĂ€tter und der saisonalen Cluster exotischer Blumen angebaut. Daher gelten diese StrĂ€ucher auch als Zierpflanzen, die oft in der NĂ€he anderer Pflanzen angebaut werden, was sie zu "Begleitpflanzen" macht.


Das hellgrĂŒne Laub des Strauches erzeugt einen Hintergrund, der mit den meisten BlĂŒtenpflanzen kompatibel ist. Die Wahl von Begleitpflanzen könnte jedoch etwas anspruchsvoll werden, wenn Sie BuchsbĂ€ume zur Erzeugung von Gartenhecken und symmetrischen Kanten verwenden möchten. Es ist wichtig, dass Sie sich mit grundlegenden Kenntnissen ĂŒber die Wahl von Begleitpflanzen fĂŒr verschiedene Pflanzen dieser Familie ausrĂŒsten.

Begleitpflanzen fĂŒr Gemeiner Buchsbaum

Der Buxus Sempervirens oder Buxus Suffruticosa ist der am hĂ€ufigsten gewachsene Buchsbaum. Es ist in der Regel eine zwergwĂŒchsige Sorte, kĂŒrzer als die herkömmliche Strauchverbreitung. Durch seine kĂŒrzere Standposition und sein kompaktes Blattwerk eignet es sich am besten zum Erstellen von dicht aussehenden GartenrĂ€ndern oder Hecken. Es wird vorgeschlagen, die Suffruticosa-Sorte mit langsam wachsenden Pflanzen wie der Aurea Nana (Thuja orientalis) zu kombinieren. Die Aurea-Pflanze ergĂ€nzt den Strauch des Buchsbaums mit seinen kurzen, pyramidenförmigen BlĂ€ttern. Andere vorgeschlagene Begleitpflanzen schließen die Rheingold- und die Sunkist-Pflanzen ein, die ein exotisches Muster mit ihrem goldenen Laub gegen den grĂŒnen, samtigen Hintergrund von BuchsbĂ€umen bilden.

Begleitpflanzen fĂŒr Buxus Microphylla

Diese Pflanze wird gemeinhin Littleleaf-Buchsbaum genannt und ist eine etwas teure und schwer zu vergleichende Sorte. Es hat das kompakteste Blattwerk der Buxus-Familie und eignet sich besonders fĂŒr GĂ€rten, die jahreszeitlichem Schneefall ausgesetzt sind. Littleleaf-StrĂ€ucher sollten mit Pflanzen kombiniert werden, die gleichermaßen wetterfest sind und bei kalten Temperaturen nicht welken. Versuchen Sie, fĂŒr diesen Typ Begleitpflanzen mit ausgeprĂ€gten Formen wie Koniferen zu verwenden. Sie können es mit Pflanzen wie der Blauen Atlas Zeder oder der Alaskan Zeder kombinieren, um ein einzigartiges Design zu schaffen, oder Sie können die Golden Hinoki Zypresse fĂŒr ihre atemberaubenden goldenen BlĂ€tter verwenden, um einen kontrastierenden Effekt zu schaffen.

Begleitpflanzen fĂŒr Buxus "Green Mountain"

Dieser beliebte Buchsbaum wird auch Green Velvet genannt. Es ist eine der wetterbestĂ€ndigsten Sorten, aber der Glanz seiner BlĂ€tter kann ein bisschen langweilig werden mit wechselnden Jahreszeiten. Daher ist es sinnvoll, hellblĂŒhende, immergrĂŒne Pflanzen wie Taglilien und Akelei zu verwenden, um dem Strauch mehr Farbe zu verleihen. Sie können auch Pflanzen wie den Fingerhut (Digitalis) oder Kegelblume (Echinacea) fĂŒr diesen Zweck verwenden. Eine weitere Empfehlung ist der Blazing Star (Liatris).Es schafft ein unverwechselbares Design mit seinen stacheligen BlĂ€ttern in der Kulisse von dichten BuchsbaumhĂŒgeln.

Begleitpflanzensubstitut

Wenn die oben aufgefĂŒhrten Optionen teuer erscheinen, können Sie alternative Pflanzenarten wie blĂŒhende GrĂ€ser verwenden. Miscanthus und Chasmanthium sind schnell ausgebreitete, blumige GrĂ€ser, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Texturen und der Vielfalt an saisonalen Schattierungen mit BuchsbĂ€umen kompatibel sind.

Begleitpflanzen vermeiden

Oft werden BuchsbĂ€ume mit Pflanzen gepaart, die Ă€hnlich aussehende Laubmuster haben. Pflanzen wie das Waterperry Blue und Myrte werden oft mit diesen StrĂ€uchern angebaut. Es sollte jedoch verstanden werden, dass diese Pflanzen nicht die empfohlene Wahl als Begleiter sind. BuchsbĂ€ume brauchen Pflanzen, die ihr Ă€sthetisches Aussehen verbessern können. Myrten neigen jedoch dazu, sich mit dem Strauch zu vermischen und lediglich das Volumen der Bodendecke zu vergrĂ¶ĂŸern. Sie können verwendet werden, wenn Sie die Bodendecke des Strauchs vergrĂ¶ĂŸern möchten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ImmergrĂŒne Heckenpflanzen - Pflanzen fĂŒr Ihren Garten.