Teppich Reparaturen: Entfernen Von Flecken Und Austauschen Von Schnitten


Teppich Reparaturen: Entfernen Von Flecken Und Austauschen Von Schnitten

Entfernung von Teppichflecken Teppichflecken können durch alle Arten von Substanzen verursacht werden, von Nahrungsmitteln und Getränken bis hin zu Fett und Tinte. Es ist am besten, Teppichflecken zu entfernen, sobald sie auftreten; lassen Sie sie sich nicht verfestigen, verteilen oder in die Teppichfasern einsinken.


Entfernung von Teppichflecken

Teppichflecken können durch alle Arten von Substanzen verursacht werden, von Nahrungsmitteln und Getränken bis hin zu Fett und Tinte. Es ist am besten, Teppichflecken zu entfernen, sobald sie auftreten; lassen Sie sie sich nicht verfestigen, verteilen oder in die Teppichfasern einsinken. Der erste Schritt besteht darin, so viel Flüssigkeit wie möglich mit einem Papiertuch oder einem anderen trockenen, saugfähigen Tuch aufzusaugen. Reiben Sie nicht in den Fleck oder tränken Sie den Bereich mit Wasser, da sich dadurch der Fleck ausbreiten und die Entfernung erschweren wird. Stattdessen tupfen Sie den Fleck von der Außenkante innen und üben Druck aus, um die Substanz aufzusaugen.
Der nächste Schritt ist die Verwendung eines Teppichfleckentferners zur vollständigen Entfernung Ihres Teppichflecks. Sie können einen Fleckenentferner in Läden kaufen, die Haushaltsreiniger verkaufen, und einige behandeln bestimmte Arten von Flecken. Oder Sie finden vielleicht, dass eine andere Reinigungslösung effektiv funktioniert. Zum Beispiel entfernt Wasser, das mit Essig oder Geschirrspülmittel vermischt ist, Flecken, die durch Kaffee oder Tee verursacht werden. Bremsenreiniger und Trockenreinigungslösung können bei Fett- und Tintenflecken verwendet werden. Egal, für welchen Remover Sie sich entscheiden, tupfen Sie ihn in den Fleck und tupfen Sie ihn trocken. Sie müssen die Schritte wahrscheinlich einige Male wiederholen. Arbeiten Sie vorsichtig und nehmen Sie sich Zeit, um Schäden an Ihren Teppichfasern zu vermeiden.

Ersetzen eines Teppichabschnitts

Manchmal kann die Beschädigung Ihres Teppichs zu stark sein, um einfach wegzublättern. Ein Fleck kann tief in die Fasern des Teppichs eingedrungen sein, oder der Bereich der Beschädigung ist ziemlich groß. In diesen Fällen ist es am besten, wenn Sie einen Teil Ihres Teppichs ersetzen, um ihn wiederherzustellen, damit er ansehnlich aussieht. Wenn Sie keinen zusätzlichen Teppich übrig haben, der von der ursprünglichen Installation übrig geblieben ist, versuchen Sie, einen Ersatzteil aus einem Teppichgeschäft oder aus einem versteckten Teppichbereich in Ihrem Haus, wie zum Beispiel der Rückseite eines Schrankes, zu beziehen.

Der Schlüssel, um den Austausch weniger bemerkbar zu machen, besteht darin, sicherzustellen, dass die Teppichfasern des Abschnitts in der gleichen Richtung wie der umgebende Teppich verlaufen. Darüber hinaus ist ein runder oder dreieckiger Ersatzabschnitt im Allgemeinen weniger auffällig als ein quadratischer. Um den beschädigten Teppich ordentlich zu schneiden, nageln Sie einen Deckel einer Dose über die Fläche und schneiden Sie das Teppichstück mit einem Universalmesser aus.

Stellen Sie sicher, dass das Ersatzteppichstück dieselbe Größe wie der beschädigte Ausschnitt hat. Sie können entweder Teppichband oder einen stärkeren wasserfesten Klebstoff verwenden, um das Teil an Ort und Stelle zu sichern. Wenn Sie das Klebeband oder den Kleber auftragen, decken Sie den Rand des Lochs vollständig ab und setzen Sie das Teppichstück ein. Üben Sie Druck darauf aus, indem Sie 24 Stunden lang einen schweren Gegenstand auf den Bereich legen.Wenn Sie feststellen, dass die Fasern des Ersatzstücks länger sind als der umgebende Teppich, schneiden Sie die Fasern einfach mit einer Schere ab, um die Oberfläche zu glätten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Teppich mühelos sauber machen / Teppichboden reinigen mit Backpulver – Flecken entfernen / Lifehack.