Pflege Der Afrikanischen Iris In Ihrem Garten


Pflege Der Afrikanischen Iris In Ihrem Garten

Die Afrikanische Iris ist weiß mit kleinen gelben und blauen Markierungen im Zentrum der BlĂŒte. Die BlĂŒte hat keine lange Lebensdauer - sie dauert zwei Tage, bevor sie stirbt -, aber sie blĂŒht hauptsĂ€chlich wĂ€hrend der FrĂŒhlingszeit. Obwohl diese schönen Blumen nur von kurzer Dauer sind, können sie immer noch in Ihrem Garten gepflanzt werden.


Die Afrikanische Iris ist weiß mit kleinen gelben und blauen Markierungen im Zentrum der BlĂŒte. Die BlĂŒte hat keine lange Lebensdauer - sie dauert zwei Tage, bevor sie stirbt -, aber sie blĂŒht hauptsĂ€chlich wĂ€hrend der FrĂŒhlingszeit. Obwohl diese schönen Blumen nur von kurzer Dauer sind, können sie immer noch in Ihrem Garten gepflanzt werden. Afrikanische Schwertlilien sind wĂ€hrend ihrer Vegetationsperiode leicht zu pflegen. Die Pflanze wĂ€chst zwischen 2 bis 6 Fuß hoch, mit einer Blattbreite von 1 bis 2 Fuß breit.
Die afrikanische Iris pflanzen
Die BlĂŒte sollte in gut durchlĂ€ssigen Boden gepflanzt werden. Die afrikanische Iris mag feuchten Boden, wird aber auch auf teilweise trockenem Boden gut wachsen. Pflanzen Sie die BlĂŒte dort, wo sie nach SĂŒden exponiert werden kann. Die Jungpflanzen können einmal in der Vegetationsperiode gedĂŒngt werden. Nasse Jahreszeiten werden die afrikanischen Irispflanzen nicht beeinflussen, da sie dazu neigen, unter solchen Bedingungen zu gedeihen.
SchÀdlinge und Krankheiten der afrikanischen Iris
Die afrikanische Iris ist widerstandsfÀhig gegen gewöhnliche GartenschÀdlinge und Krankheiten, so dass ihre Gesundheit von diesen Problemen nicht betroffen ist.

Die afrikanische Iris im Winter
WĂ€hrend der Wintersaison in LĂ€ndern, in denen das Klima mild ist, entwickelt die afrikanische Iris Blumen derselben Lebenszeit wie im FrĂŒhjahr.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Iriszwiebeln / Schwertlilien Blumenzwiebeln im Garten pflanzen.