Berechnen, Wie Viel Kies Sie Für Ihre Einfahrt Benötigen


Berechnen, Wie Viel Kies Sie Für Ihre Einfahrt Benötigen

Bei der Schätzung der Schottermenge, die Sie für die Einfahrt benötigen, hängt Ihre Schätzung von der Art des Kieses ab, den Sie wählen, wie z. B. Erbsen oder Schotter. Verschiedene Qualitäten finden sich in feinen Partikeln von 2-64 mm. Das Kiesvolumen muss ebenfalls nach der Größe der Gesteine ​​berechnet werden.


Wählen Sie den Schotter, den Sie verwenden möchten, bevor Sie die Tiefe Ihrer Einfahrt graben, und ermitteln Sie dann mithilfe dieser einfachen Berechnungstipps, wie viel Sie benötigen.

Größe und Reichweite

verstehen Gravel sollte mindestens 4 Zoll tief sein. Je kleiner der Kies ist, desto gleichmäßiger wird die Abdeckung sein. Wenn Felsen auf der größeren Seite sind, lassen Sie zusätzliche 1/2 Zoll zu.

Bei Verwendung von 2 Zoll für die Tiefe sind die folgenden Messungen ein Richtwert für die Menge an Kiesbedeckung pro Tonne: 1/4 bis 1/2 Zoll Kies, 100 Quadratfuß pro Tonne; 1/2 bis 1 Zoll Kies, 90 Quadratfuß pro Tonne; und 1 1/2 bis 2 Zoll Schotter, 80 Quadratfuß pro Tonne.

Messen der Auffahrt

Um die Auffahrt in Kubikfuß zu messen, multiplizieren Sie die Länge mit der Breite in der Tiefe. Für kubische Werften teilen Sie die Gesamtkubikfuß durch 27. Da ein Kubikyard Kies 1,31 Tonnen entspricht, können Sie Ihre gesamten Kubikyard mit 1,13 multiplizieren, um diese Messung in Tonnen umzuwandeln.

Arbeiten mit Kies

Wenn Sie mit Kies für eine Auffahrt arbeiten, berechnen Sie die Maße für eine Unterlage separat. Eine Straßenbasis ist gut für eine Bodenschicht, während dekorativer Kies am besten über der Straßenbasis liegt. Mit 2 Zoll Straßenbasis überlagert mit 2 Zoll Kies wird Ihre Kosten erheblich reduzieren. Jetzt bist du bereit, deine Kiesauffahrt zu bauen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gefälle berechnen: ein Mathetipp.