Berechnung Der KinderunterstĂŒtzungszahlungen


Berechnung Der KinderunterstĂŒtzungszahlungen

Um den Aufwand fĂŒr eine gerichtlich angeordnete finanzielle Verpflichtung möglichst gering zu halten, sollten Sie sich mit den Gesetzen und Verfahren in Ihrer Region vertraut machen, die auf Ihre Situation zutreffen. Jedes örtliche Gericht hat seine Methode, Formulare und Verfahren. Gerichtsangestellte können keine Rechtsberatung geben, weil sie keine zugelassenen Rechtsberufe sind.


Doing It Yourself

Eltern, die bestimmte Bedingungen der Kinderbetreuung festlegen möchten, können eine Vereinbarung ausfĂŒllen und das offizielle Formular zur Beurteilung und Unterzeichnung durch den Richter beim Gericht einreichen. Don; Überspringen Sie diesen Schritt, auch wenn Ihr Ex kooperativ ist und sich wirklich fĂŒr das Wohlergehen des Kindes interessiert. Informelle Vereinbarungen bedeuten nichts. Ohne eine unterzeichnete gerichtlich angeordnete finanzielle Verpflichtung haben Sie kein rechtliches Instrument, um die Zahlung durchzusetzen. Alles schriftlich festzuhalten, einschließlich geleisteter oder erhaltener Zahlungen, hilft, wenn ein Elternteil beschließt, eine Anpassung der Höhe des bezahlten Kindergeldes zu beantragen.

Bestimmung der UnterstĂŒtzung

Um die GrĂ¶ĂŸe Ihres Schecks zu ermitteln, bieten die meisten Staaten KinderunterstĂŒtzungsarbeitsblĂ€tter an, die eine ungefĂ€hre UnterstĂŒtzungspflicht fĂŒr Kinder vorsehen, die von einer Person erwartet werden kann. Sie sind auf die vom Staat festgelegten Einkommensrichtlinien abgestimmt. Die Richtlinien zur Kinderbetreuung sind keine Garantie fĂŒr eine tatsĂ€chliche Verpflichtung. Die meisten Staaten haben viele nĂŒtzliche Informationen auf ihrer Website; einige haben KinderunterstĂŒtzungsrechner. Wenn Sie eine prĂ€zisere Berechnung wĂŒnschen, gibt es Computersoftwareprogramme unterschiedlicher Preisklassen, mit denen Sie Zahlen eingeben können, um eine genauere Vorstellung von dem Betrag zu erhalten, den Sie bezahlen werden.

Inkasso in FĂ€llen von Nichtzahlung

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Ex-Ehepartner zu veranlassen, wie bestellt zu zahlen, ist die beste Lösung, ein Formular einzureichen, das die Einbehaltung eines bestimmten Betrags von seinem Gehaltsscheck verlangt. Es ist der beste Ansatz, wenn der zahlende Ehepartner eine regulĂ€re Arbeit und Einkommen hat. Nach dem Verbraucherschutzkreditgesetz reicht der einbehaltene Höchstbetrag von 50% des verfĂŒgbaren Einkommens eines Arbeitnehmers, wenn der Arbeitnehmer einen anderen Ehegatten oder ein anderes Kind unterstĂŒtzt, oder bis zu 60%, wenn der Arbeitnehmer dies nicht tut. Weitere 5% können fĂŒr UnterstĂŒtzungszahlungen von mehr als 12 Wochen nachtrĂ€glich geschmĂŒckt werden. Wenden Sie sich fĂŒr weitere Informationen zur LohnpfĂ€ndung oder zur Kinderbetreuungsagentur an die Familienrechtsabteilung Ihres Bezirksstaatsanwalts.

Anpassungen

Wenn Sie Ihre KinderunterstĂŒtzung Ă€ndern möchten, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dem Richter einige GrĂŒnde und einen detaillierten Finanzbogen mitzuteilen. Wenn ein Gericht einen Antrag auf Erhöhung oder EinschrĂ€nkung der KinderunterstĂŒtzung prĂŒft, wird untersucht, wie sich die Bedingungen seit dem Beitritt zur letzten UnterstĂŒtzung geĂ€ndert haben. Es wird die neuen UmstĂ€nde berĂŒcksichtigen und entsprechende Anpassungen vornehmen. Beispiele, die eine Änderung auslösen, sind Gesundheitsprobleme, Arbeitsplatzverlust oder -reduzierung, Schulausgaben und neue Kinder.

Wenn Sie Ihre eigene Vereinbarung mit dem anderen Elternteil treffen, stellen Sie sicher, dass Ihr EinverstÀndnis Folgendes enthÀlt:

  1. Eine Klausel (COLA) fĂŒr automatische Erhöhungen der UnterstĂŒtzung, um mit der Inflation Schritt zu halten
  2. Wie die UnterstĂŒtzung gezahlt wird;
  3. Eine Zahlungsverzugsstrafe;
  4. Eine unwiderrufliche Lebensversicherung des zahlenden Elternteils, der das Kind als BegĂŒnstigten benennt;
  5. Eine Kaution bei verpassten Zahlungen.

Verhandeln

Achten Sie bei Verhandlungen ĂŒber KinderunterstĂŒtzung auf die Dollarunterschiede in Ihren Verhandlungen. Sie können einigen Fragen zustimmen und den Rest des Streits dem Richter ĂŒberlassen. Wenn Sie nicht weit voneinander entfernt sind, gehen Sie zurĂŒck zum Zeichenbrett, um die Probleme zu lösen. Denken Sie darĂŒber nach, was Sie gewinnen (oder verlieren) könnten, wenn Sie zu einer rechtlichen Anhörung gehen wĂŒrden, die Sie in Rechtsanwaltskosten, emotionalem Stress und Zeitverlust bei der Arbeit fĂŒr Gerichtsauftritte kostet. Es ist kostengĂŒnstig, die Dinge zu klĂ€ren. Das trifft normalerweise nicht auf das Gericht zu.

Wenn Sie nach sachkundigen Quellen suchen, um Ihnen bei der Gestaltung eines Kinderhilfsvereins behilflich zu sein oder Ihnen bei der Entscheidungsfindung behilflich zu sein, gibt es Selbsthilfegruppen, Rechtsassistenten und Rechtsbibliothekare, die ausgezeichnete Informationsquellen sind. Angesichts des zwingenden Interesses der Regierung an Kind und UnterstĂŒtzung, haben die meisten Staaten kostenlose oder kostengĂŒnstige Selbsthilfe-Kliniken, die Ihnen helfen werden, die Angelegenheit zu behandeln.

Steuerquoten

Kindergeld ist vom steuerpflichtigen Ehepartner nicht steuerlich abzugsfĂ€hig oder dem EmpfĂ€nger steuerpflichtig. Als nicht sorgeberechtigter Elternteil können Sie Ihr Kind teilweise als von Ihren SteuererklĂ€rungen abhĂ€ngig erheben. Die beste Wette ist es, mit einem Steuerberater zu prĂŒfen, wie Sie behaupten, dass Ihr Kind als abhĂ€ngiger Mitarbeiter die Steuerbefreiung, die Sie gewonnen haben, verrechnet? andernfalls erhalten Sie KinderunterstĂŒtzung.

Ehemalige Ehepartner beschließen, die Unterhaltszahlungen zu erhöhen, um die Kinderbetreuungskosten zu decken. Diese Pauschalzahlung wird höchstwahrscheinlich fĂŒr den Zahler vollstĂ€ndig steuerlich absetzbar sein. Wenden Sie sich an einen erfahrenen Familienanwalt, der Ihnen mitteilen kann, ob Ihr Staat kombinierte Zahlungen zulĂ€sst oder nicht, ohne die Steuervorteile von UnterstĂŒtzungszahlungen fĂŒr Ehegatten zu gefĂ€hrden.

Probleme auf dem Spiel

Bei der UnterstĂŒtzung des Kindes geht es im Wesentlichen um zwei Dinge: Wie viel zu zahlen und zu zahlen ist. Wenn Sie der Elternteil sind, der Kindergeld zahlen wird, werden Sie bei der Dokumentation Ihres finanziellen Einkommens Ihr Einkommen minimieren und Ihre Ausgaben maximieren wollen. Je grĂ¶ĂŸer Ihr Einkommen und Ihr Vermögen sind, desto höher ist normalerweise die Zahlung Ihres Kindergeldes. WĂ€hrend Sie Ihr Einkommen ehrlich an das Gericht melden mĂŒssen, möchten Sie vielleicht einen sachkundigen Finanzberater oder einen Anwalt fĂŒr Familienrecht fragen, wie Sie den von Ihnen gemeldeten Betrag minimieren können.

Das Gegenteil ist der Fall, wenn Sie UnterstĂŒtzungszahlungen erhalten. Sie möchten ein sehr geringes oder unbedeutendes Einkommen und einen niedrigeren Lebensstandard als die Richtlinie vorweisen. Wie oben mĂŒssen Sie Ihre Zahlen dokumentieren oder Angaben zu Ihrem Ehepartner machen? s Quelle (n) des Einkommens.

Ein stĂ€ndiger Fluss von UnterstĂŒtzungszahlungen ist unerlĂ€sslich.Wenn Sie der EmpfĂ€nger sind, sollten Sie die UnterstĂŒtzungsagentur Ihres Staates nutzen, um die UnterstĂŒtzung zu erhalten. Die Agentur stellt Eltern in Rechnung, sammelt, verarbeitet und verfolgt Zahlungen, setzt die gerichtlichen Anordnungen durch und arbeitet mit anderen Staaten zusammen, um AuftrĂ€ge durchzusetzen. Der Vorteil ist, dass Sie nicht mehr direkt mit dem anderen Elternteil verhandeln mĂŒssen oder eigene AntrĂ€ge vor Gericht stellen mĂŒssen, um Durchsetzungsmaßnahmen zu beantragen. Der Nachteil ist, dass die Agentur höchstwahrscheinlich eine geringe GebĂŒhr fĂŒr ihre Dienste erhebt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wahnsinn Kindesunterhalt - aufgeklÀrt, Hilfe .