Berechnen Wie Viel Trockenbau Sie Brauchen


Berechnen Wie Viel Trockenbau Sie Brauchen

Sie haben also beschlossen, Trockenbau aufzuhĂ€ngen. Der wichtigste Aspekt bei der Vorbereitung fĂŒr Ihren Trockenbau-Job ist die Bestimmung, wie viel Trockenbau Sie tatsĂ€chlich benötigen. Warum ist das so wichtig? Sie wollen nicht zu wenig Trockenbau kaufen und mĂŒssen mitten im Job zurĂŒck in den Laden gehen, und Sie wollen nicht zu viel Geld verschwenden.


Sie haben also beschlossen, Trockenbau aufzuhĂ€ngen. Der wichtigste Aspekt bei der Vorbereitung fĂŒr Ihren Trockenbau-Job ist die Bestimmung, wie viel Trockenbau Sie tatsĂ€chlich benötigen. Warum ist das so wichtig? Sie wollen nicht zu wenig Trockenbau kaufen und mĂŒssen mitten im Job zurĂŒck in den Laden gehen, und Sie wollen nicht zu viel Geld verschwenden. Genaue Messungen und ein wenig Mathematik sorgen dafĂŒr, dass Sie genau die richtige Menge Trockenbau haben. Sparen Sie nicht an diesem Teil und ĂŒberprĂŒfen Sie Ihre Mathematik ein paar Mal.

Sie benötigen ein Maßband und ein Pad und einen Stift oder Taschenrechner, um zu berechnen, wie viel Trockenbau Sie fĂŒr Ihre Arbeit benötigen.

Wie hoch ist Ihre Decke?

Die Bestimmung der Höhe Ihrer Decke ist der erste Schritt bei der Berechnung der korrekten Trockenbauhöhe fĂŒr Ihre Arbeit. Trockenbau ist in 8 Zoll und 10 Zoll Boards verfĂŒgbar. Wenn Sie eine 8-Zoll-Decke haben, benötigen Sie 8-Zoll-Boards und eine 10-Zoll-Decke benötigen 10-Zoll-Boards. Messen Sie mit Ihrem Maßband von der Decke bis zum Boden und schreiben Sie die Nummer auf Ihr Pad.

Wie groß ist die Breite jeder Wand?

Messen Sie mit Ihrem Maßband jede Wand von einem Ende zum anderen. Markieren Sie diese Zahlen auch in Ihrem Pad. Wenn Sie WĂ€nde mit Standardbreiten haben, hĂ€ngen Sie die TrockenbauwĂ€nde senkrecht, 4 Fuß breit und 10 Fuß tief. Wenn Sie versuchen, Trockenbau in einem sehr großen Raum zu hĂ€ngen, kann es sinnvoller sein, die Trockenbauwand horizontal, 4 Fuß unten und 10 Fuß quer zu geben. In den modernen HĂ€usern, die heute gebaut werden, erfordern große RĂ€ume und Keller hĂ€ufig, dass Trockenbau horizontal gehĂ€ngt werden kann. Beachten Sie, wie Sie die Trockenmauer aufhĂ€ngen wollen.

Mach das Mathe!

Zuerst mĂŒssen Sie die Quadratmeterzahl jeder Wand bestimmen. Um die Quadratmeterzahl zu berechnen, multipliziert man Breite mit LĂ€nge. Wenn Ihre Deckenhöhe 10 Fuß betrĂ€gt und die Breite der ersten Wand 10 Fuß betrĂ€gt, multiplizieren Sie 10 mit 10.

Nachdem Sie nun die Quadratmeterzahl der Wand angegeben haben, mĂŒssen Sie die Quadratmeterzahl fĂŒr jedes Blatt bestimmen von Trockenbau. Sie wissen, dass die Wand 100 Quadratfuß ist. Da die Deckenhöhe 10 Fuß betrĂ€gt, wissen Sie bereits, dass Sie Trockenbauplatten mit 4x10 verwenden mĂŒssen. Multiplizieren Sie die Breite mit der LĂ€nge der Trockenmauer, um ihre Quadratmeterzahl zu bestimmen. 4 mal 10 entspricht 40. Das bedeutet, dass jedes Trockenbaublatt 40 Quadratfuß umfasst.

Nun mĂŒssen Sie die Ergebnisse der letzten beiden mathematischen Probleme verwenden, um zu bestimmen, wie viele BlĂ€tter fĂŒr jede Wand benötigt werden. Teilen Sie die Quadratmeterzahl der Mauer durch die Quadratmeterzahl der TrockenbauwĂ€nde. In diesem Fall teilen Sie 100 durch 40. 100/40 entspricht 2. 5. Dies bedeutet, dass Sie drei Platten Trockenbau benötigen, um diese eine Wand zu vervollstĂ€ndigen. Denken Sie daran, immer aufzurunden!

Nachdem Sie die Quadratmeterzahl jeder Wand berechnet und sie durch die Quadratmeterzahl Ihrer Trockenbauplatten geteilt haben, fĂŒgen Sie die vier Zahlen zusammen, um die genaue Anzahl der benötigten Platten fĂŒr den gesamten Raum zu bestimmen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: LED anschließen und Vorwiderstand berechnen.