GebÀude Your Ideal Garage Wohnung


GebÀude Your Ideal Garage Wohnung

Ohne eine ErgĂ€nzung hinzuzufĂŒgen, können Sie leicht eine Garage apartmen t aus Ihrem ungenutzten Raum machen. Bevor Sie mit der Konstruktion beginnen, erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gebietsplanungsbehörde, ob Sie eine Genehmigung benötigen, um Ihre bestehende Garage in ein bewohnbares Zimmer umzuwandeln.


Ohne eine ErgĂ€nzung hinzuzufĂŒgen, können Sie leicht eine Garage apartmen t aus Ihrem ungenutzten Raum machen. Bevor Sie mit der Konstruktion beginnen, erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gebietsplanungsbehörde, ob Sie eine Genehmigung benötigen, um Ihre bestehende Garage in ein bewohnbares Zimmer umzuwandeln.

Utilities

Eine Garagenwohnung muss mindestens 4 Steckdosen und eventuell separate SanitĂ€ranlagen vom Haupthaus haben. GlĂŒcklicherweise sind die meisten Garagen mit diesen bereits vorhandenen Funktionen ausgestattet. AbhĂ€ngig von Ihrem Entwurf mĂŒssen Sie möglicherweise einige Steckdosen verschieben oder einige Rohrleitungen hinzufĂŒgen. Wenn Sie eine KĂŒchenzeile oder ein Badezimmer benötigen, kann eine grĂ¶ĂŸere Konstruktion erforderlich sein.

Design

Der einfachste Weg, eine neue Wohnung hinzuzufĂŒgen, besteht darin, sicherzustellen, dass sie die gleichen Anforderungen erfĂŒllt wie Ihr bestehendes Haus. Dies bedeutet, dass die WĂ€nde blattgeschĂŒttelt, texturiert und bemalt sein sollten. Die Betonplatte muss ebenfalls behandelt werden, daher ist es wichtig, jedes Detail des neuen Raums zu planen, bevor Sie mit dem Bau beginnen.

Änderungen am Gesamtdesign können die Gesamtkosten stark beeintrĂ€chtigen.

Ein Teil Ihres Plans sollte eine Rahmenwand enthalten, die mit einem Blatt versehen werden kann, das die vorhandene Garagentoröffnung verdeckt. Das Garagentor sollte in einer geschlossenen Position befestigt werden und muss möglicherweise an Ort und Stelle geschraubt werden, um ein Öffnen von außen zu verhindern.

Vorbereitung

Die Platte muss vollstÀndig sauber sein. Dies kann bedeuten, dass Sie einen milden, sauren Wasch- oder Garagenbodenreiniger verwenden. Diese sind in jedem Hausversorgungszentrum erhÀltlich.

Wenn Sie bereits Trockenbau installiert haben, wischen Sie die WĂ€nde mit einer schwachen Mischung von T. S. P. (Trisodiumphosphat) ab.

Installieren Sie die Baseboards nach Bedarf. Diese sollten an der Wand und am Boden mit einer guten, lackierbaren Dichtungsmasse befestigt werden.

Malerei

Das ist der erste große Schritt. Sie beginnen den Innenausbau immer von oben nach unten. Malen Sie die Decke, dann die WĂ€nde. Es ist eine gute Idee, einen Airless-HochdrucksprĂŒher zu mieten, da dies die Lackierzeit um mindestens 2/3 reduzieren kann. Machen Sie alle Ihre Wandmalerei, bevor Sie irgendeine Art von Bodenbelag installieren.

Bodenbelag

Garagenwohnungen sind in der Regel mit Keramik- oder Vinylfliesen ausgelegt, da der "Leck" -Faktor, der von Haus aus in Garagen zur Aufbewahrung von Autos eingebaut wird, fĂŒr Teppichböden nicht ideal ist. Wahrscheinlich ist die beste OberflĂ€che Epoxy, das je nach Bedarf mit Teppichen abgedeckt werden kann.

Nachdem Sie die WĂ€nde und die Decke gestrichen haben, sollten Sie den Boden noch einmal grĂŒndlich reinigen, bevor Sie eine fertige OberflĂ€che installieren. Möglicherweise mĂŒssen Sie eine schwache SĂ€urewĂ€sche verwenden, um die Betonplatte zu Ă€tzen, wenn Sie zu viel Farbe aufgebaut haben.

Beleuchtung

In den meisten FĂ€llen hat Ihre Garage eine elektrische Steckdose in der Decke. Dies macht es sehr einfach, einen Deckenventilator mit Beleuchtung oder nur einer Leuchte zu installieren.Stehleuchten sind auch sehr praktisch, um den Umfang des Raumes zu verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Haus in BrotterodeTrusetal mit 2 Garagen und 7 Zimmern.