Building A White Jewelry Armoire


Building A White Jewelry Armoire

Was Sie brauchen Ein weißer Schmuckschrank ist ein edler Schrank, in dem Sie Ihre Kugeln und SchmuckstĂŒcke aufbewahren können. Viele Frauen sind gerne Sammler und kaufen Edel- bis Halbedelsteine ​​und können im Laufe der Jahre eine riesige Sammlung anhĂ€ufen. Aufgrund der Natur des Schmucks, mĂŒssen diese kostbaren GegenstĂ€nde gelagert und in einem perfekten kleinen Ort platziert werden, um sie vor dem Sand der Zeit und sogar stĂ€ndigen Reibung mit Ihren anderen Kugeln, die glanzlose, Abnutzung und sogar Bruch verursachen kann verwĂŒstet zu halten.


Was Sie brauchen

Ein weißer Schmuckschrank ist ein edler Schrank, in dem Sie Ihre Kugeln und SchmuckstĂŒcke aufbewahren können. Viele Frauen sind gerne Sammler und kaufen Edel- bis Halbedelsteine ​​und können im Laufe der Jahre eine riesige Sammlung anhĂ€ufen. Aufgrund der Natur des Schmucks, mĂŒssen diese kostbaren GegenstĂ€nde gelagert und in einem perfekten kleinen Ort platziert werden, um sie vor dem Sand der Zeit und sogar stĂ€ndigen Reibung mit Ihren anderen Kugeln, die glanzlose, Abnutzung und sogar Bruch verursachen kann verwĂŒstet zu halten. Einer der Höhepunkte bei der Herstellung Ihrer eigenen Schmuck-Schrank ist, dass Sie es bauen können, um Ihre Sammlung vor allem Ihre seltsam geformten Schmuck passen.

Schritt 1 - Entwerfen Sie Ihren Schmuckschrank

Das erste, was Sie tun mĂŒssen, ist Ihren Schmuckschrank zu entwerfen. Sie mĂŒssen sich ĂŒberlegen, wie viele Schubladen Sie benötigen wĂŒrden. Sie denken vielleicht, dass ich nur acht Schubladen fĂŒr meine gegenwĂ€rtige Sammlung benötige, aber Sie mĂŒssen auch in die Zukunft schauen, dass Sie vielleicht noch mehr zu Ihrer Sammlung hinzugefĂŒgt haben, so dass es am besten wĂ€re, zusĂ€tzliche Schubladen zu haben, nur fĂŒr den Fall. Die ĂŒbliche durchschnittliche Messung eines Schrankes ist 35-Zoll groß und 30-Zoll breit mit einer BeinlĂ€nge von 9-Zoll hoch. BerĂŒcksichtigen Sie die Höhe jeder Schublade, um Ihre ungeraden oder seltsam geformten Broschen, Halsketten oder AnhĂ€nger zu passen. Denken Sie beim Erstellen Ihres Designs daran, die Maße anzugeben, da dies die Grundlage fĂŒr Ihren tatsĂ€chlichen Schrank sein wird.

Schritt 2 - Holzverarbeitung

Der nĂ€chste Schritt des Prozesses ist der Kauf des Holzes fĂŒr Ihren Schmuckschrank. Da Sie bereits die Spezifikationen fĂŒr Ihren Schrank haben, können Sie dem Holzladen einfach Bescheid geben und das benötigte Holz bereitstellen. Dann können Sie mit dem Messen und Schneiden des Holzes beginnen, um die Spezifikationen Ihrer Paneele, SchrankfĂŒĂŸe und Schubladen zu erfĂŒllen. Jegliche Ecken und Kanten, die du auf dem Holz findest, kannst du mit einem Sandpapier glĂ€tten.

Schritt 3 - Anpassen der Teile

Nachdem Sie das Holz geschnitten und geschliffen haben, können Sie nun damit beginnen, die Platten zusammenzusetzen, indem Sie den hinteren Teil des Schrankes mit den Seitenteilen vernageln. Dann nageln Sie den oberen und unteren Teil des Schrankes und zuletzt befestigen Sie die Beine des Schrankes.

Schritt 4 - Weiß lackieren

Sie können jetzt mit weißer Farbe beginnen, Ihren Schrank zu streichen. Sie können etwas Kitt verwenden, um Makel auf Ihrem Holz wie Nagelköpfe oder Risse zu verdecken, um eine scheinbar nahtlose Lackierung zu gewĂ€hrleisten.

Schritt 5 - Schubladen- und Frontplattenmontage

Sobald die Farbe getrocknet ist, können Sie nun die Metallschieber an den SeitenwĂ€nden des Schrankes anbringen und dann die Schubladen wie vorgesehen hinzufĂŒgen. FĂŒgen Sie dann die Scharniere an den Vorderseiten des Schrankes hinzu und installieren Sie schließlich die Frontplatten, die den Schrank öffnen und schließen. Sie können zum Schluss noch kleine Schubladenknöpfe und einen etwas grĂ¶ĂŸeren Knopf an Ihrer Schrankfront hinzufĂŒgen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Review: SONGMICS Jewelry Cabinet Standing Jewelry Armoire Organizer with Mirror LED Light, White.