Aufbau Einer Wand 4 - Nageln Und Positionieren


Aufbau Einer Wand 4 - Nageln Und Positionieren

Es wird einfach sein, die Wand zusammenzunageln, wenn Ihre Layoutmarkierungen genau sind und Ihre St├╝cke auf die richtige Gr├Â├če zugeschnitten wurden. H├Ąufigste Fehler: Nicht genau b├╝ndig, wo Teile zusammenkommen. Die Wand nicht quadrieren. Es sind nicht gen├╝gend Personen vorhanden, um die Wand anzuheben und festzuhalten, w├Ąhrend sie sich abst├╝tzen.


Es wird einfach sein, die Wand zusammenzunageln, wenn Ihre Layoutmarkierungen genau sind und Ihre St├╝cke auf die richtige Gr├Â├če zugeschnitten wurden.

H├Ąufigste Fehler:

  1. Nicht genau b├╝ndig, wo Teile zusammenkommen.
  2. Die Wand nicht quadrieren.
  3. Es sind nicht gen├╝gend Personen vorhanden, um die Wand anzuheben und festzuhalten, w├Ąhrend sie sich abst├╝tzen.
  4. Klammern nicht sicher befestigen.

Konstruktion:

1. Teilen Sie auf der Garagenbodenplatte die obere und die untere Platte etwas mehr als die L├Ąnge eines Bolzens auseinander, wobei die Bodenplatte am n├Ąchsten an der endg├╝ltigen Position der Wand positioniert ist, und platzieren Sie die verschiedenen Teile in ihrer Position.

2. Es funktioniert am besten, wenn zwei Personen nageln k├Ânnen - einen an der oberen Platte und einen an der unteren Platte - um zu verhindern, dass die Wand herumspringt. Fahren Sie zwei 16d CC Platinen in jeden Bolzen durch jede Platte und in alle Bolzen in der Eckmontage.

3. Nail die ├ťberschriften an Ort und Stelle mit allen angrenzenden St├╝cke genau b├╝ndig miteinander. Die Stehbolzen sollten nicht aus den Platten herausragen, noch sollte der St├Ąnder von den Seiten der K├Ânigs- oder Trimmerbolzen hervorstehen.

4. Nachdem alles zusammengenagelt ist, ├╝berpr├╝fen Sie zuerst die Wand auf Rechtwinkligkeit, indem Sie diagonal von einer Ecke zur anderen messen und dann die gegen├╝berliegende Diagonale messen. Stellen Sie ein, bis die beiden Diagonalen gleich sind und die Wand quadratisch ist.

5. Vernageln Sie vor├╝bergehend ein 2 "x 4" oder ein 1 "x 4" diagonal ├╝ber die Wand, um es quadratisch zu halten und Steifheit w├Ąhrend der Bewegung zu verleihen.

Hinweis: In einigen Bereichen kann eine dauerhafte Verankerung von Holz oder Metall erforderlich sein, wenn Sie keine Sperrholzummantelung oder Verkleidung verwenden. ├ťberpr├╝fen Sie den lokalen Code.

6. Heben Sie die Wand an die richtige Stelle und lassen Sie eine Person ein langes 4-8 'Zimmermannsniveau gegen die Innen- oder Au├čenseite der Wand halten, bis sie senkrecht steht. Ein Lot kann ebenfalls verwendet werden.

7. Dann nageln Sie 2 "x 4" Klammern von der Oberseite der Wand in Stangen, die au├čerhalb der Wand in den Boden getrieben werden. Die Klammern sollten alle 10 bis 12 Fu├č platziert werden.

8. Beginnen Sie an einem Ende der Wand, biegen Sie die Schwellenanker ├╝ber die untere Schwellerplatte und nageln Sie sie mit den mitgelieferten N├Ągeln an der Schwellerplatte fest.

Die Abdeckplatte

H├Ąufigster Fehler:

1. Nicht ├╝berlappend an den Ecken.

Konstruktion:

1. Die Kappenplatte ist ein 2 "x 4" Element, das die obere Platte abdeckt, nachdem alle W├Ąnde oben und an Ort und Stelle sind.

2. ├ťberlappen Sie alle Ecken und Fugen mit der Kappe f├╝r zus├Ątzliche Stabilit├Ąt. Nail diese b├╝ndig mit der oberen Platte mit zwei N├Ągeln direkt auf alle Stollen.

3. Sobald die Abdeckplatte angebracht ist, k├Ânnen Sie die provisorischen Streben entfernen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Dachausbau / Trockenbau: Lattung / Verklebung / Diffunorm.