Bau Einer Runden Kinderbett


Bau Einer Runden Kinderbett

Ein rundes Babybett ist nicht nur fĂŒr Ă€sthetische Zwecke gedacht, sondern diese Art von Krippe ist vom Standpunkt der Sicherheit tatsĂ€chlich wichtig. Wenn Sie ein rundes Babybett haben, können Sie das Baby aus jedem Winkel sehen, und es gibt auch keine scharfen Ecken. Angenommen, Sie können sogar ein rundes Babybett auf dem Markt finden, dann zahlen Sie einen Dollar.


Ein rundes Babybett ist nicht nur fĂŒr Ă€sthetische Zwecke gedacht, sondern diese Art von Krippe ist vom Standpunkt der Sicherheit tatsĂ€chlich wichtig. Wenn Sie ein rundes Babybett haben, können Sie das Baby aus jedem Winkel sehen, und es gibt auch keine scharfen Ecken. Angenommen, Sie können sogar ein rundes Babybett auf dem Markt finden, dann zahlen Sie einen Dollar. Wenn Sie etwas Erfahrung mit Holz haben, können Sie selbst ein rundes Kinderbett bauen. Dieser Artikel zeigt Ihnen wie.

Benötigte Werkzeuge und Materialien:

  • OSB-Platte
  • SĂ€ge
  • Sander
  • Schleifpapier
  • Lack oder Farbe
  • BĂŒrsten
  • Holzspindeln
  • Holz-Rundholmen
  • 2 -inch durch 4-Zoll durch 8-Fuß lange Brett
  • NĂ€gel
  • Hammer
  • Schrauben
  • Power Schraubendreher
  • Schutzbrillen
  • Arbeitshandschuhe
  • Winkelmesser
  • Holzspachtel
  • Holzleim
  • Bleistift
  • Runde Matratze
  • Bögen
  • Bohrer
  • Bohrer

Schritt 1 - Machen Sie die Basis

Sie können ein rundes Babybett einfach erstellen, indem Sie zuerst die Basis erstellen. Platzieren Sie die OSB-Platte auf einer ebenen FlĂ€che und erstellen Sie mit dem Winkelmesser einen Kreis mit einem Durchmesser von 4 Fuß. Benutze die SĂ€ge und schneide den Kreis vorsichtig aus der OSB-Platte.

Schritt 2 - Bereiten Sie das Holz vor

Verwenden Sie den Schleifer und ein feinkörniges Schleifpapier, um die geschnittene OSB-Platte sowie die Spindeln und das GelĂ€nder abzuschleifen. Sobald Sie das Holz geschliffen haben, können Sie die StĂŒcke anfĂ€rben, lackieren oder bemalen. Stellen Sie sicher, dass die HolzstĂŒcke vollstĂ€ndig trocken sind, bevor Sie fortfahren.

Schritt 3 - Beine

Sie möchten, dass das runde Kinderbett leicht vom Boden abgehoben wird. Dies erreichen Sie, wenn Sie die ĂŒberschĂŒssigen Holzspindeln verwenden. Verwenden Sie diese Spindeln und entfernen Sie die Enden. Die Krippe sollte nicht mehr als sechs Zentimeter ĂŒber dem Boden sein. Kippen Sie die Basis um und legen Sie die StĂŒcke um die Basis einen Zoll von der Kante entfernt und gleichmĂ€ĂŸig beabstandet. Nageln Sie sie fest und drehen Sie die Basis um.

Schritt 4 - Machen Sie die GelÀnder

Messen Sie einen Zentimeter vom Rand der Basis und erstellen Sie einen Kreis. Setzen Sie alle vier Zoll eine Markierung auf diesen Kreis. Bohren Sie bei diesen Markierungen flache Vorbohrungen, die kleiner als das Spindelende der Spindel sind. Geben Sie einige Tropfen Holzleim in die FĂŒhrungslöcher und schrauben Sie die Spindeln fest. Wischen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Holzleim ab. Löcher mit einem Bohrer in der GrĂ¶ĂŸe des Spindelendes an den kreisförmigen GelĂ€ndern bohren. In diese Löcher Holzleim geben und das GelĂ€nder oben auf die Spindeln drĂŒcken. Wischen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Klebstoff ab und befestigen Sie ihn mit NĂ€geln. Die Tatsache, dass die GelĂ€nder so nahe beieinander liegen, ist ein Sicherheitsmerkmal. Wenn die Spindeln weiter voneinander entfernt wĂ€ren, gĂ€be es genug Platz, damit der Kopf des Babys durch die GitterstĂ€be gleiten und stecken bleiben könnte.

Schritt 5 - Fertigstellung

Das runde Kinderbett ist fast fertig. Suchen Sie alle Löcher, die von NĂ€geln gemacht werden, legen Sie Holzkitt darauf und schaben Sie den ĂŒberschĂŒssigen Kitt ab.Sobald der Kitt getrocknet ist, können Sie die Bereiche mit mehr Lack ĂŒbergehen. An diesem Punkt können Sie die runde Babymatratze und das Blatt zusammen mit den Decken an Ort und Stelle platzieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die Sendung mit dem Holger - Wie baue ich ein Bett in weniger als 5 Minuten auf?.