Aufbau Eines Raised Garden Systems


Aufbau Eines Raised Garden Systems

Was Sie brauchen Obwohl es sehr anstrengend sein kann, ein erhöhtes Gartensystem zu bauen, werden die Ergebnisse sehr lohnend sein. Das System ist nicht schwer zu konstruieren, und Ihr angehobener Garten gibt Ihnen eine bessere Kontrolle ĂŒber Unkraut und erleichtert Ihnen den Zugang zu Ihren Pflanzen.


Was Sie brauchen

Obwohl es sehr anstrengend sein kann, ein erhöhtes Gartensystem zu bauen, werden die Ergebnisse sehr lohnend sein. Das System ist nicht schwer zu konstruieren, und Ihr angehobener Garten gibt Ihnen eine bessere Kontrolle ĂŒber Unkraut und erleichtert Ihnen den Zugang zu Ihren Pflanzen.
Um Ihren Garten einfacher zu bauen, planen Sie ihn zuerst. Ob Sie auf einer Terrasse oder in einem Hinterhof oder einem großen GrundstĂŒck bauen, die Planung spart Zeit, Aufwand und Geld.

Schritt 1

Entscheiden Sie, wie viele Pflanzen, welche Art (Blumen oder GemĂŒse) und welche GrĂ¶ĂŸen oder Arten von Pflanzen Sie anbauen werden. Zeichnen Sie eine Karte, die zeigt, wo Ihre Pflanzen sein werden und die Form Ihrer Rahmen.

Erstellen Sie eine Schnittliste mit dem Schnittholz, das Sie fĂŒr den Garten benötigen. Du brauchst einen 2x2-Zoll-Pflock fĂŒr jede Ecke jedes Hochbeetes und genĂŒgend LauffĂŒĂŸe von 2x10-Zoll-Zedernbrettern fĂŒr die Seiten jedes Bettes.
Ihre Betten können beliebig groß gemacht werden, aber mit einer maximalen Breite von 4 Fuß ist es einfacher, von jeder Seite in die Mitte des Bettes zu gelangen. Wenn Ihr Rahmen lĂ€nger als 6 Fuß ist, benötigen Sie zusĂ€tzliche Stangen in der Mitte der langen Seiten, um zu verhindern, dass sie sich unter dem Gewicht des Bodens verbeugen.

Schritt 2

RÀumen Sie das Land frei, auf dem Sie Ihren Garten aufstellen wollen. Befreien Sie sich von Unkraut, Felsen und anderen Merkmalen, die die Rahmen beeintrÀchtigen oder beeintrÀchtigen könnten.

Schritt 3

Kaufen und schneiden Sie das Holz, das Sie gekauft haben, um es Ihren Rahmenkonstruktionen anzupassen. Konstruieren Sie die Rahmenformen (Box, Rechteck), indem Sie die Enden Ihrer Bretter an jeder Ecke festschrauben. Verwenden Sie verzinkte Holz- oder Schnellbauschrauben - sie halten nicht nur lÀnger, sondern auch fester als NÀgel.

Schritt 4

Platzieren Sie Ihren ersten Rahmen in seinem Raum. Sie können so etwas wie schwarzen Kunststoff oder Unkraut auf dem Boden zwischen dem ersten Rahmen verwenden, aber es ist nicht notwendig. Sobald der Rahmen platziert ist, wo Sie möchten, verwenden Sie einen Hammer, um Ihre 2x2-Zoll-EinsÀtze in die innere Ecke des Rahmens zu fahren, um es an Ort und Stelle zu halten. Befestigen Sie den Rahmen mit Schrauben am Pfahl.

Stapeln Sie den nĂ€chsten Rahmen auf den ersten und befestigen Sie ihn mit weiteren Schrauben am Pfahl. Die Höhe jeder Box liegt bei Ihnen. Bedenken Sie, dass je höher die Box ist, desto weniger mĂŒssen Sie sich bĂŒcken, um darauf zugreifen zu können.

Wenn Sie mehr als zwei Ebenen von Frames wĂŒnschen, sollten Sie statt 2x10-Zoll-Frames 2x10-Zoll-Frames verwenden. Verwenden Sie 4x4-Bretter fĂŒr die Eckpfosten, graben Sie Löcher fĂŒr ihre Platzierung, wenn Sie eine schwerere Aufgabe wollen oder eine höher als 2 Fuß.

Schritt 5

Kaufen Sie guten Mutterboden oder verwenden Sie kompostierten Boden, um Ihre Rahmen zu fĂŒllen. Wenn du GemĂŒse anbaust, sollte dein Boden leicht in deiner Hand zusammenklumpen, aber auch leicht auseinander brechen. Es sollte nicht zu sandig oder zu voll mit Ton sein. Lose Erde lĂ€sst Ihre Pflanzenwurzeln sich bewegen und wachsen. Boden mit gutem Kompost liefert bessere NĂ€hrstoffe und erleichtert den Abfluss.

Richten Sie den Boden mit einem Brett und einer Ebene aus und klopfen Sie die Spitzen ab. Der Boden wird sich absetzen, wenn er bewÀssert wird, und ein ebener Boden wird die EntwÀsserungs- und Wachstumsbedingungen verbessern.

Schritt 6

Pflanzen Sie Ihre Samen oder SĂ€mlinge, Wasser und freuen Sie sich auf viele Jahre wachsender Freude.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Install a Automatic Drip Irrigation System in a Raised Bed Garden.