Aufbau Eines Lasagna-Gartens Für Eine Einfachere Umgebung


Aufbau Eines Lasagna-Gartens Für Eine Einfachere Umgebung

Was Sie brauchen Ein Lasagna-Garten ist kein Garten, in dem Tomaten, Spinat und italienische Kräuter angebaut werden. Es ist nach Lasagne benannt, weil der Prozess des Baus einer Lasagne ähnelt. Ein Lasagna-Garten wird durch "Blattkompostierung" oder Schichtkompost hergestellt, um Ihr Gartenbett zu erstellen.


Was Sie brauchen

Ein Lasagna-Garten ist kein Garten, in dem Tomaten, Spinat und italienische Kräuter angebaut werden. Es ist nach Lasagne benannt, weil der Prozess des Baus einer Lasagne ähnelt. Ein Lasagna-Garten wird durch "Blattkompostierung" oder Schichtkompost hergestellt, um Ihr Gartenbett zu erstellen. Der Prozess der Lasagne Gartenarbeit kann in vollem Umfang für einen großen Garten im Freien verwendet werden, oder Sie können einen kleinen Topf mit Kräutern drinnen mit der gleichen Idee zu pflanzen. Lasagna Gärten erfordern keine Bearbeitung oder Graben, nur Schicht und Anlage!

Tipps

  • Wenn Sie in einem Container für den Innenbereich pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn auf einer Fensterbank platzieren, die ca. 6 Stunden Sonne hat. Wenn Sie im Freien sind, sollten Sie auch einen Platz in voller Sonne wählen.
  • Für beste Ergebnisse etwa 4 Mal so viel braunen Kompost wie Grünkompost auftragen.
  • Sie müssen nicht alle aufgeführten Zutaten verwenden, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine große Menge an Torfmoos oder Kokos (oder einem anderen wasserabsorbierenden Material) verwenden. Coir ist die zubereitete Faser aus einer Kokosnussschale. Einige bevorzugen Kokos, weil sie glauben, Torf aus Mooren zu gewinnen, um Torfmoos zu machen, ist hart für die Umwelt.

Schritt 1: Loslegen

Heben Sie Ihren Bereich ab und tragen Sie die erste Schicht, nasse Zeitungen, Pappe oder braune Papiertüten auf. Diese schwere Schicht dient dazu, das Gras und Unkraut zu töten, so dass Sie vor dem Start nichts mehr ausgraben müssen. Wenn Sie Zeitungspapier verwenden, verwenden Sie ungefähr 10 Schichten und überlappen Sie sich.

Schritt 2: Beginnen Sie mit Torfmoos

Schaufeln Sie ein paar Zentimeter Torfmoos oder ein anderes wasserabsorbierendes Material über die Zeitung. Ausbreiten, damit es die Zeitung bedeckt.

Schritt 3: Mehr Brauner Kompost

Als nächstes tragen Sie mehrere Zentimeter, etwa 4 bis 8, eines anderen braunen Kompostmaterials wie Stroh auf.

Schritt 4 - Torfmoos, grün, Torfmoos, braun

Es gibt keine wahre Wissenschaft zu schichten. aber Sie wollen ein bisschen mehr braun als grün. Ein gutes Muster ist, Torfmoos zu legen, dann ein grünes Kompostmaterial, dann wieder Torfmoos, dann ein anderes braunes Kompostmaterial, dann Torfmoos, dann grün, etc.

Schritt 5 - Top It Off

Hört auf zu schichten, wenn Ihr Garten ist 18 bis 24 Zoll hoch. Streuen Sie Knochenmehl und Holzasche für Kalium und Phosphor.

Schritt 5: Zeit zum Backen

Obwohl Sie sofort anfangen können, in Ihrem Lasagna-Garten zu pflanzen, es mehrere Wochen lang sitzen zu lassen und zu "backen", gibt es den Schichten Zeit, sich zu zersetzen und zu zerlegen. Eine gute Zeit, um Ihren Garten zu starten, ist im Herbst, wenn viele getrocknete Blätter zur Verfügung stehen, und im Frühjahr wird Ihr Lasagna-Garten perfekt gekocht werden!

Schritt 6: Pflanzen

Denken Sie daran, kein Graben! Schöpfen Sie einfach ein Loch aus und lassen Sie Ihre Pflanze fallen, wobei Sie die Kompostschichten wieder um den Stamm schieben. Wenn Samen gepflanzt werden, bedecken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht Kompost.

Lasagne Gartenarbeit macht Spaß, ist einfach und gut für die Erde! Fröhliche Gartenarbeit!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Neuer Garten neues Glück. Aufbau eines Gartens von Anfang an!.