Gebäude Vordächer Und Markisen Für Ihr Deck


Gebäude Vordächer Und Markisen Für Ihr Deck

Vordächer und Markisen sind zwei Arten von Deckzusätzen, die sowohl Schatten hinzufügen als auch visuelles Interesse wecken. Sie sind eine einfache Lösung, um schädliche UV-Strahlen fernzuhalten und gleichzeitig in den wärmeren Monaten Ihren Außenbereich zu genießen. Überdachungen sind Strukturen mit Gewebedächern, die durch eine starre gerahmte Struktur gestützt werden.


Vordächer und Markisen sind zwei Arten von Deckzusätzen, die sowohl Schatten hinzufügen als auch visuelles Interesse wecken. Sie sind eine einfache Lösung, um schädliche UV-Strahlen fernzuhalten und gleichzeitig in den wärmeren Monaten Ihren Außenbereich zu genießen. Überdachungen sind Strukturen mit Gewebedächern, die durch eine starre gerahmte Struktur gestützt werden. Markisen sind in einziehbaren Modellen erhältlich, so dass sie bei Nichtgebrauch leichter heruntergenommen werden können. Beide sind ziemlich einfach als DIY-Projekt zu installieren; Der entscheidende Schritt ist die Entscheidung, ob der Baldachin oder die Markise am besten zu Ihrem Außendeck passt.

Was Sie benötigen:

  • Kabinendach
  • 2 4x4 Pfosten
  • 5 1x8 Bretter
  • 2 2x4 Bretter
  • 5 2x6 Bretter
  • Nägel
  • Schrauben
  • Akku-Bohrschrauber
  • Level
  • Stichsäge
  • Handsäge
  • Kreissäge
  • Forstnerbohrer
  • Spatenbohrer
  • Schlittenbolzen
  • Maßband
  • Metallschraubenhalter
  • Einrahmwinkel Klammern
  • Meißel
  • Hammer
  • Schritt 1 - Bestimme deine Deckfläche

Überdachungen können die gesamte Fläche eines kleinen Decks oder eines Abschnitts eines größeren Decks abdecken. Planen Sie, wie viel von dem Dach abgedeckt werden soll und wie weit Sie es vom Haus nach außen projizieren wollen. Wenn Sie eine Markise planen, die sich zurückzieht, müssen Sie sicherstellen, dass genügend Platz zum Ein- und Ausfahren vorhanden ist. Verwenden Sie das Maßband, um diese Abmessungen herauszufinden, und verwenden Sie sie als Leitfaden für die Auswahl Ihres Kabinen-Installationskits.

Schritt 2 - Unterstützungen konstruieren

Für die Baldachin-Basispfosten müssen rechteckige Stützboxen gebaut werden. Befestigen Sie Ihre 2x6 und 1x8 Boards entsprechend, und befestigen Sie sie oben auf der Stossplatte und den Decksträhnen oben auf der ersten Deckstufe.

Schritt 3 - Pfosten befestigen

Schneiden Sie eine Kerbe in Ihrem Terrassendielen aus, wo Sie die 4x4 Pfosten installieren werden. Die Kerben sollten groß genug sein, damit die Pfosten sicher passen. Verwenden Sie Ihre Handsäge, um sie zu schneiden, und glätten Sie dann jede Kerbe mit dem Meißel.

Schritt 4 --Erstellen von Kerben für Überdachung Header

Befestigen Sie die Überdachungspfosten zusammen mit den Klemmen, und erstellen Sie dann eine Reihe von Kerben, in denen Sie die Überschriften an den Pfosten befestigen. Machen Sie eine Reihe von parallelen Schnitten mit dem Hammer und Meißel; Achten Sie darauf, dass Sie den Meißel scharf halten und immer parallel zur Maserung schneiden.

Schritt 5 - Frontverdeckpfosten installieren

Befestigen Sie die Vorderpfosten in den Schnittkerben und stellen Sie sicher, dass sie gerade sind. Verwenden Sie lange Schrauben und Ihren Akku-Bohrer, um jeden Pfosten an den Stützkästen zu befestigen. Verwenden Sie beim Befestigen der Pfosten am Deck selbst Schlittenschrauben.

Schritt 6 - Header installieren

Schneiden Sie jeden Header so aus, dass er auf die Posts passt. Befestigen Sie jede eingekerbte Leiterplatte in ihrer Kerbe an jedem Pfosten. Sichern Sie sie mit einem anderen Schraubensatz.

Schritt 7 - Rückwände hinzufügen

Heben Sie die Rückwandtafeln oben auf den Pfosten an und schneiden Sie sie so, dass sie untereinander und zu Ihrem Hausäußeren quadratisch sind.Verwenden Sie Metallklammern mit Schrauben, um diese an ihrem Platz zu sichern.

Schritt 8 - Verdeckstoff einbauen

Ein Ende des Verdeckstoffs ist mit einer Schiene versehen, die in den Kopf der Rahmenstruktur passt, und das andere Ende hat eine Schiene, die an der Seite des Hauses befestigt ist. Das Kit enthält eine Reihe von Halterungen, die an jedem dieser Punkte sowie an den Rücklaufplatinen befestigt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Markise am Dachsparren montieren | HORNBACH Meisterschmiede.