Bauen Sie Ihre Eigenen Vinyl PrivatsphÀre Zaun


Bauen Sie Ihre Eigenen Vinyl PrivatsphÀre Zaun

Was Sie brauchen Ein Vinyl-Sichtschutzzaun ist eine großartige Alternative zu einem Holz. Ein gut gemachter und richtig installierter Vinyl-Sichtschutzzaun kann viel wie echtes Holz aussehen, aber ohne viele der Probleme, die mit einem Holzzaun verbunden sind. Vinylzaunverkleidungen verrotten, knacken oder verziehen sich nicht, wenn sie Wasser und Sonne ausgesetzt werden.


Was Sie brauchen

Ein Vinyl-Sichtschutzzaun ist eine großartige Alternative zu einem Holz. Ein gut gemachter und richtig installierter Vinyl-Sichtschutzzaun kann viel wie echtes Holz aussehen, aber ohne viele der Probleme, die mit einem Holzzaun verbunden sind. Vinylzaunverkleidungen verrotten, knacken oder verziehen sich nicht, wenn sie Wasser und Sonne ausgesetzt werden. Das Installieren von Vinyl-SichtschutzzĂ€unen dauert etwa 2 Tage.

Schritt 1: Mit Dienstprogrammen prĂŒfen

Bevor Sie mit diesem Projekt beginnen, mĂŒssen Sie sich unbedingt an Ihre örtlichen Energieversorgungsunternehmen wenden und diese an einen Besichtiger schicken. Dieser Service sollte kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt werden. Sie markieren alle unterirdischen Versorgungsleitungen, die Sie in Ihrem Garten haben.

Schritt 2: Machen Sie Ihre Messungen

Messen Sie mit einer Messrolle Ihren Hof, um die FlĂ€che zu bestimmen, in die Sie einschlagen möchten. Sie mĂŒssen dies wissen, um die entsprechende Anzahl an Platten fĂŒr Ihren Zaun zu erhalten.

Schritt 3: Kaufen Sie die Materialien

Sie mĂŒssen genĂŒgend Vinylzaunplatten kaufen, um die gesamte GrĂ¶ĂŸe des Bereichs abzudecken, in dem Sie fechten werden. Diese Platten sind in LĂ€ngen von 6 und 8 Fuß erhĂ€ltlich. Um zu bestimmen, wie viele Sie benötigen, teilen Sie die GesamtgrĂ¶ĂŸe durch 6 oder 8. Sie benötigen auch eine gleiche Anzahl von Vinylpfosten und mindestens ein Tor.

Schritt 4: Graben Sie die Löcher

Wenn Sie einen Posthole-Bagger verwenden, mĂŒssen Sie Pfostenlöcher ausheben, die gleichmĂ€ĂŸig um den Hof verteilt sind. Der Platz, den Sie verwenden, basiert auf der Breite der Felder. Wenn Sie 6-Fuß-Platten verwenden, dann 6 Fuß und wenn Sie 8-Fuß-Platten verwenden, dann 8 Fuß.

Schritt 5: Installieren Sie die Pfosten

Platzieren Sie die Pfosten in den Pfostenlöchern. Sie mĂŒssen jetzt Beton in die Pfostenlöcher gießen, um die Pfosten dort dauerhaft zu halten. In der Regel benötigen Sie fĂŒr jedes Pfostenloch etwa einen Sack Beton. Gießen Sie den Beton, bis er eine Blase mit dem höchsten Zentrum bildet. Dadurch wird verhindert, dass sich Wasser auf dem Beton sammelt. Lassen Sie dies 24 Stunden trocknen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 6: Befestigen Sie die Halterungen

Befestigen Sie die Halterungen mit den mitgelieferten Schrauben und einem Schraubendreher an allen Pfosten, an denen die UmzÀunung befestigt ist.

Schritt 7: Montieren der Platten

Montieren Sie die Platten an den Pfosten. Verwenden Sie eine Ebene, um sicherzustellen, dass jede Platte eben und gleich neben der Platte platziert wird und dann mit Schrauben befestigt wird. Vielleicht möchten Sie Hilfe von einem Freund fĂŒr diesen Teil erwerben.

Schritt 8: Installieren Sie das Tor

Befestigen Sie die Torhalterungen an den Pfosten, die Sie verwenden werden, um das Tor zu unterstĂŒtzen. Befestigen Sie das Tor an diesen Pfosten und befestigen Sie es an der richtigen Stelle. WĂ€hrend Ihr Freund das Tor festhĂ€lt, sollten Sie es öffnen und mehrmals schließen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. Zum Schluss die Schrauben einsetzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gartenzaun Rheinland-Pfalz SchmuckzĂ€une Bad DĂŒrkheim Zaunhersteller Bad DĂŒrkheim Zaunnetzwerk.