Bauen Holzwandregale Mit Cubby Holes


Bauen Holzwandregale Mit Cubby Holes

Was Sie brauchen Hölzerne Wandregale können in verschiedenen Formen und GrĂ¶ĂŸen gefunden werden. Sie sind beliebte MöbelstĂŒcke, die in fast jedem Haushalt zu finden sind und immer dann zum Einsatz kommen, wenn GegenstĂ€nde aufbewahrt werden mĂŒssen. Wandregale mit Fachlöchern sind eine beliebte Art von Regalsystem, weil sie fĂŒr alles gemacht werden können.


Was Sie brauchen

Hölzerne Wandregale können in verschiedenen Formen und GrĂ¶ĂŸen gefunden werden. Sie sind beliebte MöbelstĂŒcke, die in fast jedem Haushalt zu finden sind und immer dann zum Einsatz kommen, wenn GegenstĂ€nde aufbewahrt werden mĂŒssen. Wandregale mit Fachlöchern sind eine beliebte Art von Regalsystem, weil sie fĂŒr alles gemacht werden können. Wenn Sie sie selbst bauen, haben Sie den zusĂ€tzlichen Vorteil, dass Sie sie an Ihre speziellen Anforderungen anpassen können. Lassen Sie uns die wichtigsten Schritte zum Bau von Holzregalen mit Fachlöchern hervorheben.

Schritt 1 - Planung

Bevor Sie beginnen, mĂŒssen Sie einen Blueprint oder einen Plan erstellen. Beginnen Sie damit, ĂŒber die Artikel nachzudenken, die Sie lagern möchten. Je nach GrĂ¶ĂŸe und Form der Artikel können Sie die GrĂ¶ĂŸe des Regals und der FĂ€cher selbst bestimmen. Zeichnen Sie eine Skizze der Regale und beschriften Sie die Abmessungen jeder Regalhöhe. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Regal in Ihren verfĂŒgbaren Platz passt.

Schritt 2 - Schneiden des Holzes

Als nĂ€chstes können Sie mit dem Schneiden der Holzplanken beginnen, die Sie fĂŒr die FĂ€cher benötigen. Es ist am besten, die StaufĂ€cher separat zu bauen und sie am Ende in ein einziges Regal zu montieren. Sehen Sie in Ihrer Skizze nach, wie viele HolzstĂŒcke Sie benötigen. Markieren Sie die Holzbohlen und beginnen Sie sie mit einer KreissĂ€ge zu schneiden.

Schritt 3 - Schleifen und Malen

Die Kanten des Holzes werden hart sein, daher sollten Sie sie am besten schleifen. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab, um die Staubpartikel zu entfernen.

Als nĂ€chstes können Sie Ihre Regale malen. Es ist besser, das Regal zu lackieren, bevor die Löcher in der Kabine angebracht sind, damit Ihre Arbeit sauberer ist. Malen Sie Ihre Einheit, bevor Sie Ihre StaufĂ€cher bauen, damit sie genĂŒgend Zeit zum Trocknen hat.

Schritt 4 - Montage der Cubby-Löcher

Sie können mit dem Zusammensetzen der Holzplanken in die eigentlichen Kabinenlöcher beginnen. Befestigen Sie die Basis an den beiden vertikalen Seiten mit Schrauben. Befestigen Sie dann die obere Abdeckung und die hintere Abdeckung. Dieser Schritt erfordert Geduld und Sorgfalt, da Sie an jeder Ecke einen rechten Winkel erreichen mĂŒssen. FĂŒr zusĂ€tzliche StabilitĂ€t ist es am besten, dass Sie auch Holzbrackets verwenden. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle benötigten FĂ€cher zusammengebaut haben.

Schritt 5 - Touch Up und Finish

Bringen Sie Holzkitt in den Bereichen an, in denen Schrauben eingesetzt wurden. Verwenden Sie fĂŒr diesen Auftrag einen Holzspachtel, der in Farbe oder Farbton Ă€hnlich ist. Sie können es auch ĂŒbermalen, sobald es getrocknet ist. Schließlich mĂŒssen Sie alle StaufĂ€cher, die Sie gebaut haben, in ein einziges Regal einbauen. Befestigen Sie sie zusammen mit Holzleim und lassen Sie es trocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie die StĂŒcke fest zusammenklemmen, damit sie gut trocknen. Am besten befestigen Sie das Regal mit Schrauben fĂŒr zusĂ€tzliche Sicherheit.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Organize hardware in this cubby hole storage cabinet. Made from recycled wood..