Bauen Sie Einen Backsteinofen In 7 Schritten


Bauen Sie Einen Backsteinofen In 7 Schritten

Den eigenen Steinofen zu bauen ist viel billiger, als einen Bauunternehmer zu beauftragen. Ein Steinofen auf der Terrasse erh├Âht den Wert Ihres Hauses und erfreut G├Ąste f├╝r die kommenden Jahre. So k├Ânnen Sie Ihr eigenes beginnen. Schritt 1 - Find Plans Sie k├Ânnen Ihre eigenen Pl├Ąne zeichnen, wenn Sie denken, dass Sie die Designelemente ma├čstabsgerecht gestalten k├Ânnen.


Den eigenen Steinofen zu bauen ist viel billiger, als einen Bauunternehmer zu beauftragen. Ein Steinofen auf der Terrasse erh├Âht den Wert Ihres Hauses und erfreut G├Ąste f├╝r die kommenden Jahre. So k├Ânnen Sie Ihr eigenes beginnen.

Schritt 1 - Find Plans

Sie k├Ânnen Ihre eigenen Pl├Ąne zeichnen, wenn Sie denken, dass Sie die Designelemente ma├čstabsgerecht gestalten k├Ânnen. Ansonsten finden Sie Pl├Ąne f├╝r Maurer- und Ziegelgesch├Ąfte, Landschaftsbauunternehmen oder Baum├Ąrkte. Der Vorteil, Pl├Ąne dort zu erhalten, ist, dass Sie alle notwendigen Materialien zur gleichen Zeit bekommen k├Ânnen.

Schritt 2 - Holen Sie sich die Dimensionen

Die Pl├Ąne, die Sie gefunden haben, m├╝ssen m├Âglicherweise je nach dem Platzbedarf angepasst werden. Bevor Sie mit dem Bauen anfangen, sollten Sie den Platzbedarf ber├╝cksichtigen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen.

Schritt 3 - Erstellen der Basis

Die Basis kann aus vielen verschiedenen Arten von Materialien bestehen. Beton ist das beliebteste Material, aber Sie k├Ânnen auch Adobe, M├Ârtel, Steine ÔÇőÔÇőoder eine Kombination aus diesen verwenden. Die Basis Ihres Ofens muss langlebig sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie es auch nicht sch├Ân aussehen lassen k├Ânnen. Nehmen Sie sich auch Zeit f├╝r diesen Schritt, denn eine schlecht konstruierte Basis bedeutet eine kurze Lebensdauer Ihres Ofens.

Schritt 4 - Baue die Herdplatte

Die Herdplatte ist im Grunde nur ein gro├čes St├╝ck Beton, auf dem der Herd steht. Rahmen mit Draht aus und gie├čen Sie Ihre Platte. Denken Sie daran, einen Bereich in der Platte als Asche zu belassen, es sei denn, Sie verwenden eine separate Aschenfalle.

Schritt 5 - Bauen Sie den Herd ein

Erstellen Sie zuerst ein Mock-Layout Ihres Herds, damit Sie genaue Messungen erhalten. Die Feuerstelle sollte die Gesamtform der Herdplatte ergeben, w├Ąhrend immer noch gen├╝gend Raum f├╝r die Gew├Âlbe vorhanden ist.

Als n├Ąchstes w├Ąhlen Sie das Material aus, aus dem Sie Ihre Feuerstelle bauen werden. Die meisten Outdoor-├ľfen werden Schamottsteine ÔÇőÔÇőverwenden, die leicht zu finden sind. Speckstein ist ein anderes gro├čes Material, zum zu verwenden, da es die Hitze halten kann. Speckstein kostet mehr als einfacher Schamottstein, aber es erh├Âht die Effizienz Ihres Steinbackofens.

Schritt 6 - Erstellen Sie die Backkammer

Wenn der Herd fertig ist, k├Ânnen Sie zum Gew├Âlbe und zur Backkammer gehen. Ihr Gew├Âlbe sollte mindestens zwei Schichten haben, eine innere Schale f├╝r die eigentliche Ofenkammer und eine ├Ąu├čere Schale f├╝r Isolierung und Sicherheit. Die innere Schicht sollte aus Schamottstein oder Speckstein bestehen, und die ├Ąu├čere Schicht kann aus gew├Âhnlichem Ziegelstein bestehen. Sie m├╝ssen auch einen Schornstein aus der Backkammer konstruieren.

Schritt 7 - Die letzten Schliffe hinzuf├╝gen

Jetzt k├Ânnen Sie eine Kappe auf dem Schornstein platzieren, die offenen Bereiche des Ofens wetterfest machen und beliebige dekorative Elemente hinzuf├╝gen. Warten Sie etwa eine Woche, bis sich der Ofen abgesetzt hat und alle Materialien trocknen, bevor Sie mit dem ersten Brand beginnen.

In 7 Schritten haben Sie gerade einen Steinofen im Freien fertiggestellt, den Ihre Freunde und Familie viele Jahre lang genie├čen werden.

F├ťR DIE COOKOUT SAISON VORBEREITET WERDEN. HIER BEREITEN SIE IHREN GRILL BEREIT.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Steinofen/ Holzofen/ Brot- und Pizzaofen bauen.