Brokkoli Storage Tips


Brokkoli Storage Tips

Brokkoli enthält Phytonährstoffe und fördert nachweislich das Immunsystem, beugt Krebs, Herzkrankheiten vor und hilft beim Aufbau von Knochen. Um den Brokkoli am besten zu ernähren, ist es am besten, ihn roh oder leicht gedämpft zu essen. Frischer Brokkoli hält 3 bis 5 Tage im Kühlschrank, aber Sie können ihn viel länger aufbewahren, indem Sie ihn einfrieren.


Brokkoli enthält Phytonährstoffe und fördert nachweislich das Immunsystem, beugt Krebs, Herzkrankheiten vor und hilft beim Aufbau von Knochen. Um den Brokkoli am besten zu ernähren, ist es am besten, ihn roh oder leicht gedämpft zu essen. Frischer Brokkoli hält 3 bis 5 Tage im Kühlschrank, aber Sie können ihn viel länger aufbewahren, indem Sie ihn einfrieren. Einfrierender Brokkoli speichert es bis zu 10 Monate lang, und die meisten Nährstoffe bleiben erhalten. Gemüse wie Brokkoli über einen längeren Zeitraum in der Gefriertruhe zu lagern, ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Erzeugnis auf Dauer zu bewahren, besonders wenn Sie es reichlich in Ihrem Garten anbauen.

Um Brokkoli einzufrieren, kochen Sie es nicht zuerst. Was Sie tun werden, ist es blanchieren. Dämpfen Sie dazu den Brokkoli 5 Minuten lang auf dem Herd, gerade genug, um seine Farbe zu ändern. Entfernen Sie es vom Dampfgarer und lassen Sie es vollständig abkühlen. Versiegeln Sie es in einer Plastiktüte und legen Sie es in den Gefrierschrank. Es wird fast ein Jahr auf diese Weise dauern.

FĂĽr die meisten gesundheitlichen Vorteile wird Brokkoli am besten frisch und roh konsumiert. Es wird jedoch im Gefrierschrank aufbewahrt, nachdem es blanchiert und versiegelt wurde.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to store broccoli in the freezer.