Schwarz Ameisen Gegen Feuerameisen


Schwarz Ameisen Gegen Feuerameisen

Obwohl sie beide Ameisen sind, haben Feuerameisen und schwarze Ameisen viele Unterschiede. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen den beiden Ameisen zu kennen, da die schwarzen Ameisen ziemlich fĂŒgsam sind, wĂ€hrend die Feuerameisen einen aggressiven, schmerzhaften Biss haben. Lesen Sie weiter fĂŒr einige der grĂ¶ĂŸten Unterschiede zwischen den beiden Ameisenarten.


Schwarze Ameisen

Klima

Schwarze Ameisen leben gerne im Haus und befallen ĂŒberall Risse in den WĂ€nden bis hin zu morschem Holz. Lagern Sie Lebensmittel in geschlossenen BehĂ€ltern und in Vorratskammern oder anderen abgeschlossenen RĂ€umen, damit schwarze Ameisen Ihr Zuhause nicht befallen können.

Schauen Sie

Schwarze Ameisen kommen in verschiedenen Formen und GrĂ¶ĂŸen vor. Eine der hĂ€ufigsten schwarzen Ameisen ist die Zimmermannameise - eine ziemlich große Ameise. Einige Varianten der Tischlerameise, wie "SchwĂ€rmer", haben FlĂŒgel.

Nahrungsquellen

Schwarze Ameisen, die Allesfresser sind, werden fast alles essen. Dazu gehören Obst, Fleisch und andere tote Insekten.

Gefahr

WĂ€hrend schwarze Ameisen hĂ€ufiger vorkommen, sind sie eher lĂ€stig als bedrohlich. Die gemeine schwarze Carpenter-Ameise verbringt die meiste Zeit damit, Nahrung fĂŒr ihre Kolonie zu sammeln und ist weniger daran interessiert, dich zu beißen. Allerdings werden sie beißen, wenn sie sich verteidigen mĂŒssen, und der Biss wird weh tun. Wenn Ameisen in dein Haus eindringen, kannst du einen KammerjĂ€ger rufen oder deinen eigenen selbstgemachten Ameisenmörder machen.

Feuerameisen

Klima

Feuerameisen bevorzugen es, in weiten, lichtdurchfluteten Gebieten zu leben. Ein FeuerameisenhĂŒgel ist leicht zu erkennen, er ist bis zu 2 Fuß hoch und 18 Zoll hoch in der Form einer Kuppel. Da es schwierig ist, zu sehen, welcher Art von Feuerameisen der HĂŒgel angehört, vermeiden Sie den Bereich und wenden Sie sich an eine staatliche SchĂ€dlingsbekĂ€mpfungsanlage, falls es eine auf Ihrem GrundstĂŒck gibt.

Sieh mal

Es sind zwei Arten von Feuerameisen, oder rote Ameisen, in den USA. Es gibt sĂŒdliche Feuerameisen und rote importierte Feuerameisen.

Nahrungsquellen

Feuerameisen sind ebenso wie schwarze Ameisen Allesfresser. Diese Ameisen werden auch Pflanzen, Tiere und andere tote Insekten fressen. Da sie jedoch ein Haus draußen bevorzugen, mĂŒssen Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Insekten Ihr Essen befallen.

Gefahr

Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens ist die rote importierte Feuerameise ein Ziel des US-Landwirtschaftsministeriums. Stiche von roten Feuerameisen sind extrem schmerzhaft, und sie werden weiter brennen, wenn sie weiter gestört werden.

Allerdings sind die meisten Feuerameisen nicht die rote importierte Sorte, sondern eher die sĂŒdliche Sorte, die nicht so schĂ€dlich ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ameisen Doku - Die Invasion der Feuerameisen.