Bifold Tür Wird Nicht Ordnungsgemäß Schließen: Wie Zu Reparieren


Bifold Tür Wird Nicht Ordnungsgemäß Schließen: Wie Zu Reparieren

Was Sie brauchen Ein bifold Tür wird häufig in vielen Häusern verwendet. Bifold Türen umfassen normalerweise Vorratskammern, Schränke und Waschküchen. Der vielleicht häufigste Nachteil der Verwendung einer Bifold-Tür ist, dass sie zerbrechlich sein kann; es kann sich von seinen Spuren lösen, die Räder können aus den Angeln fallen oder sogar nicht richtig gleiten.


Was Sie brauchen

Ein bifold Tür wird häufig in vielen Häusern verwendet. Bifold Türen umfassen normalerweise Vorratskammern, Schränke und Waschküchen. Der vielleicht häufigste Nachteil der Verwendung einer Bifold-Tür ist, dass sie zerbrechlich sein kann; es kann sich von seinen Spuren lösen, die Räder können aus den Angeln fallen oder sogar nicht richtig gleiten.

Um zu verstehen, wie man eine Bifold-Tür, die sich nicht schließt, richtig befestigt, sollte man zuerst ihre Arbeitsteile lernen. Am unteren Teil einer zweischaligen Tür befindet sich der Anker, der aus einem Metallstift besteht, der genau in eine Schiene passt; der Pflock passt sich an, indem er hoch und runter geschraubt wird. Oben auf der Bifold-Tür ist ein mit Feder geladenes Gelenk und ein Rad, das in der Spur gleitet. Ein Loch hält den Drehpunkt fest. Eine Schraube dagegen hält das Loch fest. Wenn die Schraube gelöst wird, kann die Tür am oberen Drehpunkt eingestellt werden. Sowohl der obere Drehpunkt als auch das Rad sind mit einer Feder versehen, so dass beide durch Herunterdrücken aus der Spur entfernt werden können.

Das Reparieren einer Bifold-Tür kann sehr einfach sein, solange man versteht, wie die Bifold-Tür funktioniert.

Schritt 1 - Justieren Sie den äußeren Stift

Nehmen Sie die Tür heraus, indem Sie die Rolle an der oberen offenen Kante herunterdrücken und die Kante hin und her bewegen. Halte die Tür an der Seite, hebe sie hoch und raus. Dadurch wird der Stift nach unten gedrückt und der Türfuß von seinem Scharnier entfernt.

Sehen Sie sich die kleine Klammer an der Wandseite der oberen Schiene an. In der Mitte sollte ein Loch sein, an der Stelle, an der der mit Feder gefüllte Stift steckt. Stellen Sie sicher, dass die Halterung sicher an der Schiene befestigt ist.

Bringen Sie die Halterung in ihre Ausgangsposition und ziehen Sie die Schraube fest. Die Abnutzungsmarkierungen auf der oberen Schiene sollten helfen, die ursprüngliche Position zu finden.

Schritt 2 - Sicherstellen, dass das Uhrwerk

Überprüfen Sie die untere externe Halterung, wenn diese ordnungsgemäß am Boden festgeschraubt wurde, sowie die Außenkante der Türöffnung. Mit einem Schmierspray den federbelasteten Stift auf den oberen Teil der Tür sprühen und dreimal drücken. Dies gewährleistet die Bewegung der Tür.

Schritt 3 - Justieren Sie die innere Rolle

Reparieren Sie die innere Kante, die sich nicht bewegt. Dazu die Walze mit Feder befestigen, damit die Tür in der oberen Schiene gleiten kann. Verwenden Sie Schmierspray, um etwas Schmiermittel auf den Rollenpfosten zu geben. Drücken Sie die Rolle ein paar Mal nach unten: Dies sollte ohne Reibung zurückprallen.

Danach die Rolle herunterdrücken und unter der oberen Schiene nach hinten und vorne schieben; tue dies, bis es wieder an seinem Platz ist. Wenn die Walze losgelassen wird, stößt sie gegen die Schiene; es sollte auch aufhören, fehlzuschlagen.

Untersuche die Tür, um zu sehen, dass sie reibungslos funktioniert. Nehmen Sie Anpassungen an der oberen Halterung vor, wenn diese nicht richtig an der Zehenwand anliegt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Repair your window (if it.