Besten Materialien Für Outdoor-Möbel


Besten Materialien Für Outdoor-Möbel

Die Schaffung eines Wohnraums im Freien, der sich eher wie ein formelles Wohnzimmer als eine einfache Hinterhofterrasse anfühlt, ist zum absoluten Wahnsinn geworden. Wir stellen nicht nur Esstische mit Stühlen und einem Regenschirm auf, sondern auch einige Leute fügen voll geschnittene Sofas mit Teppichen und Kissen hinzu, die dekadent und verrückt komfortabel fühlen.


Grundsätzlich sind Terrassenmöbel nicht das, was sie einmal waren. Es ist definitiv nicht das Zeug, an das ich mich aus meiner Kindheit erinnere.

Bei der Auswahl von Gartenmöbeln für Ihren Garten geht es nicht nur um Stil; Sie müssen überlegen, aus welchen Materialien jedes Stück besteht und wie gut es den Elementen standhält. Wenn Möbel draußen im Regen, im Wind, in der Sonne und möglicherweise im Schnee gelassen werden, muss sie haltbar sein.

Zum Glück gibt es viele Designs und Materialien zur Auswahl, je nachdem, wo Sie leben und was Sie bevorzugen.

Edelstahl

Rostfreier Stahl ist langlebig und sieht gut aus. Aus diesem Grund sehen wir oft Stücke wie Bistro-Tische und Outdoor-Kochgeschirr daraus. Es ist mit Abstand das stärkste Material auf dieser Liste - aber es ist auch das schwerste. Nicht zu vergessen, es ist das teuerste.

Obwohl es teurer als andere Materialien ist, kann es fast allem standhalten, von starken Winden bis hin zu Regengüssen und Hitzewellen. Und wenn Sie etwas mögen, das modern und sauber aussieht, ist dies ein großartiges Material.

Plastik

Viele preiswertere Möbelstücke im Freien sind aus Plastik, wie die weißen Stühle, die jeder in den 1990er Jahren hatte.

Da Outdoor-Möbel aus Kunststoff so preiswert sind, ist es eine gute Wahl für Leute, die mit kleinem Budget einkaufen. Es ist auch leichtgewichtig, was perfekt für Leute ist, die etwas wollen, das sie leicht in ihren Höfen oder an einem Strand bewegen können. Plastik ist auch wasserdicht, aber wenn Sie Plastik wählen, der eine andere Farbe als Weiß hat, kann es im Laufe der Jahre von der Sonne verblassen. (Dann kann Weiß von Schmutz und Pollen wieder ziemlich schmutzig werden.)

Schmiedeeisen

Schmiedeeisen ist ein historisches Material für Gartenmöbel, das heute noch verwendet wird. Viele Menschen bevorzugen Schmiedeeisen zu anderen Materialien, weil es oft in einzigartigen Designs kommt. Außerdem ist es ein sehr schweres Material, das es auch bei stärksten Winden an Ort und Stelle hält. Schmiedeeisen hat oft eine wetterbeständige Pulverbeschichtung, die es wasser- und rostfrei macht.

Viele ausgefallene, einzigartige Bistro-Sets werden aus Schmiedeeisen hergestellt, die wirklich schön aussehen, aber auch modernere und einfachere Designs.

Aluminium

Wenn ich von meiner Kindheit an an die Terrasse meiner Oma denke, stelle ich mir immer die Aluminium-Klappstühle vor, die sie hatte. Aluminium ist ein großartiges Material, weil es leicht und gleichzeitig langlebig ist. Obwohl Aluminium leicht weggeblasen werden kann (es sei denn, es ist gesichert), ist es ein großartiges Material für Esszimmerstühle, die beim Sitzen ein- und ausgezogen werden müssen.

Aluminiummöbel sind ebenfalls rost- und feuchtigkeitsfest, und die Materialien sind leicht zu reinigen und zu pflegen.

Kunstharz-Wicker

Dies ist eines der besten Materialien für Outdoor-Möbel, da es pflegeleicht ist, alle Wetterbedingungen übersteht, oft recht hübsch aussieht und einfach zu arrangieren ist. Da die meisten Korbmöbel aus synthetischem Harz auf einem Aluminiumrahmen hergestellt werden, ist es normalerweise auch haltbar.

Wenn Sie sich für Outdoor-Möbel entscheiden, die aus Kunstharz hergestellt sind, stellen Sie sicher, dass Sie Polyethylen-Wickler und nicht billiges PVC-Wicker kaufen.

Teak

Wenn Sie Gartenmöbel aus Holz bevorzugen, suchen Sie immer nach etwas aus Teakholz. Teakholz ist das beste Holz, weil es haltbar und stark ist; kann Wind, Wasser und UV-Strahlen standhalten; und ist auch schön anzusehen.

Im Vergleich zu Hölzern wie Kiefer oder Zeder kann Teak bis zu 50 Jahre halten. Bei jedem Holz gibt es jedoch etwas Pflege damit. Sie sollten es während der Wintermonate ordentlich aufbewahren und sicherstellen, dass es nicht zu stark mit Regen durchnässt wird, da das gesamte Holz Feuchtigkeit aufnehmen kann und Schimmel, Schimmel und Fäulnis verursacht.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Garten Tipp: Möbel für die eigene Gartenlounge.