Vorteile Für Die Verwendung Eines Spaliers Mit Mehrjährigen Reben


Vorteile Für Die Verwendung Eines Spaliers Mit Mehrjährigen Reben

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung eines Gitters mit mehrjährigen Rebstöcken. Die meisten Reben werden besser wachsen, wenn sie ein Spalier haben, um sie zu unterstützen. Jede Rebe, die schnell wächst oder invasiv ist, wie Glyzinien oder Geißblatt, wächst auf sich selbst und wird zu einem riesigen Gewirr.


Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung eines Gitters mit mehrjährigen Rebstöcken .

Die meisten Reben werden besser wachsen, wenn sie ein Spalier haben, um sie zu unterstützen. Jede Rebe, die schnell wächst oder invasiv ist, wie Glyzinien oder Geißblatt, wächst auf sich selbst und wird zu einem riesigen Gewirr. Dies entzieht der Schönheit der Rebe und es wird sich tatsächlich töten, indem man älteres Wachstum anbaut und weint. Mit der Zeit wird dies die gesamte Weinrebe töten.

Langsam wachsende Reben wie Clematis benötigen ein Spalier, um sich selbst zu unterstützen und ein Aufwärtswachstum zu erzielen. Reben wie die Clematis sollen angezeigt werden, damit ihre Blüten genossen werden können. Das kann nur mit einem Spalier gemacht werden. Da die Clematis gerne ihre Wurzeln und unteren Stiele schattig hat und die Spitze im Sonnenlicht, ist die Verwendung eines Spaliers der einzige Weg, dies zu erreichen.

Mehrjährige Rebstöcke wachsen zu allem in der Nähe und bedecken sie ziemlich schnell. Wenn ihr also andere Büsche, Pflanzen oder Bäume habt, dann wollt ihr wahrscheinlich nicht, dass eure Reben in einem unordentlichen Gewirr wachsen, das mit der Zeit überwältigen und töten kann. andere Pflanzen.

Mehrjährige Reben, die sich auf einem Spalier befinden, sind leichter zu beschneiden, Blüten zu pflücken und mit Düngemitteln und Insektenvernichtern zu besprühen sowie andere routinemäßige Wartungsarbeiten durchzuführen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wein beschneiden Gartentipp Mai 05 06 Weinvorhang.