Grundlegende Hemlock Baumpflegetipps


Grundlegende Hemlock Baumpflegetipps

Der Schierlingbaum kommt in vier verschiedenen Arten vor. Es gibt zwei Arten von Schierlingstannen, die im amerikanischen Westen beheimatet sind, und zwei Arten, die im amerikanischen Osten beheimatet sind. Jede dieser Arten bevorzugt das Leben in den Bergen, was bedeutet, dass sie am besten in einem gemĂ€ĂŸigten bis kĂŒhlen Klima mit einer mittleren bis hohen Höhe wirkt.


Der Schierlingbaum kommt in vier verschiedenen Arten vor. Es gibt zwei Arten von Schierlingstannen, die im amerikanischen Westen beheimatet sind, und zwei Arten, die im amerikanischen Osten beheimatet sind. Jede dieser Arten bevorzugt das Leben in den Bergen, was bedeutet, dass sie am besten in einem gemĂ€ĂŸigten bis kĂŒhlen Klima mit einer mittleren bis hohen Höhe wirkt. HemlockbĂ€ume sind unter LandschaftsgĂ€rtnern wegen seiner großen Form, seines Schattenproduktionswertes und seiner erstaunlichen grĂŒnen und silbernen FĂ€rbung sehr populĂ€r. Obwohl sie schön und eine großartige ErgĂ€nzung zu Landschaften sind, sind SchierlingstannenbĂ€ume in Bezug auf ihre Pflege etwas pingelig.

Pflanzungstipps fĂŒr einen Hemlocktannenbaum

Wenn Sie möchten, dass Ihr Hemlocktannenbaum in Ihrem Garten gedeiht, mĂŒssen Sie damit beginnen, sich Gedanken darĂŒber zu machen, wie Sie Ihren Baum verpflanzen. Zu Beginn mĂŒssen Sie ein Loch graben, das genauso tief wie der Wurzelballen ist, aber das ist 2 bis 3 mal so breit wie der Wurzelballen. Sobald das Loch gegraben ist, kannst du deinen Schierlingbaum in das Loch setzen. Dann fĂŒgen Sie etwa 3 cm Mulch aus Kiefernstreu wie Kiefernstroh und Rinde in das Loch. FĂŒllen Sie den Rest des Lochs mit lokalem Boden oder oberem Boden.

DĂŒngung von Hemlocktieren

Es ist sehr wichtig, dass Sie wĂ€hrend des Transplantationsprozesses keinen DĂŒnger in Ihre Hemlocktanne geben. Dies wird das Wurzelsystem verbrennen und es könnte zum Tod Ihres Hemlocktannenbaums fĂŒhren. Stattdessen sollten Sie warten, bis sich Ihr Hemlocktannenbaum im Boden etabliert hat, was einige Monate dauern wird. Sobald der Hemlocktannenbaum hergestellt ist, können Sie einmal im Jahr DĂŒnger in das Wurzelsystem geben. Die besten DĂŒngemittel fĂŒr Hemlocktannen sind gut ausgewogene DĂŒngemittel wie 12-4-8, 10-10-10 oder 8-8-8 DĂŒngemittel.

BewÀsserung von Hemlocks

HemlockbĂ€ume benötigen eine angemessene Menge an Wasser. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Schierling mindestens einmal pro Woche verlangsamen mĂŒssen. Der langsame BewĂ€sserungsprozess wird verwendet, um das Abfließen zu verhindern und sicherzustellen, dass Sie das Wurzelsystem dieses Baums einweichen. Der BewĂ€sserungsprozess fĂŒr den Hemlocktannenbaum sollte mit einem allgemeinen SprĂŒhen seines Stammes und seiner BlĂ€tter beginnen. Dies hilft, Wanzen und VerschmutzungsrĂŒckstĂ€nde zu entfernen. Dann platzieren Sie den Gartenschlauch am Fuß des Baumes und lassen ihn 15 bis 20 Minuten laufen. Dies wird dazu beitragen, das Wasser dorthin zu lenken, wo es Ihrem Schierling am besten helfen wird, nĂ€mlich seinem Wurzelsystem.

Beschneiden von Hemlocks

Dem Hemlockbaum kann erlaubt werden, natĂŒrlich zu wachsen oder er kann in eine Form und Höhe beschnitten werden, die Sie bevorzugen. Wenn Sie zulassen, dass Ihr Hemlock natĂŒrlich wĂ€chst, wird er zu einer Pyramidenform anwachsen und Ihnen viel Schatten spenden. Einige Arten von Hemlocks können ĂŒber 50 Fuß groß werden. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, Ihren Schierling als Hecke zu trainieren, mĂŒssen Sie Ihre Hemlocktannen im FrĂŒhjahr oder im SpĂ€therbst beschneiden. Einige Menschen werden Hemlocks als Bonsai-BĂ€ume oder Topiary-BĂ€ume verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Encyclopedia to choose the right sunglasses.