Grundlegende Alstroemeria Fakten Zu Wissen


Grundlegende Alstroemeria Fakten Zu Wissen

Alstroemeria oder Peruanische Lilie ist eine Pflanzengattung, die aus ├╝ber 50 verschiedenen Arten besteht. Die Blume ist nach einem schwedischen Baron Claus von Alstroemer benannt, der die Samen der Pflanze w├Ąhrend eines Besuchs in S├╝damerika im 18.999. Jahrhundert sammelte. Alstroemeria stammt aus S├╝damerika und ist wegen ihrer farbenfrohen Bl├╝ten, die leicht angebaut und gepflegt werden k├Ânnen, sehr beliebt.


Alstroemeria oder Peruanische Lilie ist eine Pflanzengattung, die aus ├╝ber 50 verschiedenen Arten besteht. Die Blume ist nach einem schwedischen Baron Claus von Alstroemer benannt, der die Samen der Pflanze w├Ąhrend eines Besuchs in S├╝damerika im 18.999. Jahrhundert sammelte. Alstroemeria stammt aus S├╝damerika und ist wegen ihrer farbenfrohen Bl├╝ten, die leicht angebaut und gepflegt werden k├Ânnen, sehr beliebt. Diese Blumen k├Ânnen bis zu 2 Wochen in einer Vase aufbewahrt werden, und die duftfreien Bl├╝ten sind bei Blumendekorationen sehr beliebt. Diese Blumen sind unter anderem in den Farben Orange, Pink, Rose, Gelb und Wei├č erh├Ąltlich. Hybridsorten von Alstroemeria-Bl├╝ten finden sich in vielen weiteren Farben. Einige Arten von Alstroemeria-Bl├╝ten haben Streifen oder Flecken auf ihren Bl├╝tenbl├Ąttern, die zu ihrer Anziehungskraft beitragen.

Merkmale

Alstroemeria-Bl├╝ten ├Ąhneln Lilien, daher der Name "Peruanische Lilie". '

Diese Pflanzen haben dicke, tiefe, knollenartige Wurzeln, in denen Lebensmittel gelagert werden.

  • Die St├Ąngel dieser Pflanzen sind sehr empfindlich und k├Ânnen brechen, wenn sie nicht sorgf├Ąltig behandelt werden.
  • Die Bl├╝ten haben die Form von Trompeten und sind oft mehrfarbig.
  • Alstroemeria bl├╝ht sehr gut in der vollen Sonne. Extreme Hitze kann jedoch sch├Ądlich sein und die Pflanze kann aufh├Âren zu bl├╝hen.
  • Die Samen k├Ânnen von ein paar Wochen bis zu einem ganzen Jahr zum Keimen brauchen.
  • An Orten mit extremen Wintern wachsen diese Pflanzen besser in warmen Gew├Ąchsh├Ąusern. Sie k├Ânnen sie im Winter in T├Âpfen aufbewahren und dann im Fr├╝hjahr neu bepflanzen.
  • Alstroemeria-Pflanzen bevorzugen einen leicht sauren, gut durchl├Ąssigen Boden. Tonartiger Boden ist f├╝r das Wachstum der Bl├╝ten nicht sehr g├╝nstig.
  • Die meisten Alstromeria-Pflanzen wachsen bis zu einem Meter hoch und bl├╝hen gew├Âhnlich im Fr├╝hsommer.
  • Bei einigen Menschen kann eine allergische Dermatitis-├Ąhnliche Reaktion auf Alstroemeria-Pflanzen auftreten. Experten empfehlen beim Umgang mit diesen Pflanzen Handschuhe.
  • Alstroemeria pflanzen
  • Der fr├╝heste Fr├╝hling ist die beste Zeit, um Alstroemeria zu pflanzen.

Wenn Sie planen, Alstroemeria in Ihrem Garten anzubauen, stellen Sie sicher, dass der Boden gut durchl├Ąssig ist.

  • Graben Sie ein Loch, das ungef├Ąhr die gleiche Gr├Â├če wie der Beh├Ąlter hat, in dem sich die Pflanze bereits befindet. Setzen Sie die Pflanze in das Loch.
  • Den ausgegrabenen Boden mit Kompost oder D├╝nger mischen. Brechen Sie den Boden gut aus, um ihn locker und luftig zu machen.
  • F├╝llen Sie das Loch mit dem Boden auf, bis die Pflanze fest an ihrem Platz ist. Verteilen Sie ein paar Zentimeter Bio-Mulch um die Pflanze, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern.
  • Gie├čen Sie die Pflanze gr├╝ndlich.
  • Pflege und Wartung
  • In trockenen Sommern m├╝ssen Sie Ihre Alstroemeria-Pflanzen regelm├Ą├čig w├Ąssern, da sie in feuchten Bedingungen gedeihen. Lassen Sie die Pflanze niemals austrocknen.

D├╝ngen Sie den Boden im Fr├╝hjahr und im Sommer einmal alle 4 Wochen.

  • Beschneiden Sie die Pflanzen im Fr├╝hjahr und entfernen Sie alle toten St├Ąngel oder Bl├Ątter.
  • Es ist wichtig, die Bl├╝ten regelm├Ą├čig zu pfl├╝cken, um neues Wachstum zu f├Ârdern.
  • Sch├╝tzen Sie die Pflanze in strengen Wintern. Sie k├Ânnen es entweder in einen Topf verpflanzen und in einem Gew├Ąchshaus aufbewahren oder den Boden mit dicken Stroh- oder Rindenschichten mulchen.
  • Wenn Sie Ihre Alstroemeria-Pflanze bewegen m├Âchten, graben Sie sehr tief in den Boden, bevor Sie die Pflanze entfernen, sonst k├Ânnten die empfindlichen Wurzeln brechen.
  • Videos In Verbindung Stehende Artikel: Weltgeschichte - grundlegende historische Fakten (Doku H├Ârbuch).