Unterkonstruktion: Reinigungsecken


Unterkonstruktion: Reinigungsecken

Was Sie benötigen Das Reinigen der Innen- und Außenecken an der Unterlage ist ein komplizierter Vorgang. Doch mit richtiger Vermessung und Planung und einigen Tricks zur Vertuschung sind Sie auf dem besten Weg, Ecken an Ihrer Basisleiste zu reinigen. Schritt eins - erster Eckschnitt Messen Sie die Länge des ersten Formteils, das zur äußeren Ecke führt.


Was Sie benötigen

Das Reinigen der Innen- und AuĂźenecken an der Unterlage ist ein komplizierter Vorgang. Doch mit richtiger Vermessung und Planung und einigen Tricks zur Vertuschung sind Sie auf dem besten Weg, Ecken an Ihrer Basisleiste zu reinigen.

Schritt eins - erster Eckschnitt

Messen Sie die Länge des ersten Formteils, das zur äußeren Ecke führt. Messen Sie die Länge vom Anfang bis zur Innenecke. Beginnen Sie an diesem Punkt und schneiden Sie einen 45-Grad-Winkel mit der Gehrungssäge oder in der Gehrungsbox mit der Innenmessung als Basis oder Anfang des Winkels. Die Wandlänge sollte gleich dem ungeschnittenen, inneren Teil des Formteils sein.
Messen Sie für eine Innenecke erneut nur die Länge der Wand, markieren Sie diese auf dem Formteil und schneiden Sie dann den 45-Grad-Winkel von diesem Punkt aus, wobei Sie das Maß als Basis für den Schnitt verwenden.

Zweiter Schritt - VorĂĽbergehend Platzieren des ersten Teils

Verwenden Sie Malerklebeband oder temporäre Bildaufhängungskitt, um das Formteil an Ort und Stelle zu bringen, ohne es dauerhaft anzubringen.

Schritt 3 - Zweiter Eckschnitt

Messen Sie an der angrenzenden Wand sowohl die Länge der Innenwand als auch die Länge des Formteils. Markieren Sie beide mit einem Bleistift auf dem zweiten Formteil. Legen Sie das Teil in die Gehrungslade oder verwenden Sie die Gehrungssäge, um den zweiten 45-Grad-Schnitt auszuführen. Die Basis des Schnitts sollte an der Innenwandmessung sein und der Winkel sollte an der Markierung enden, die die gesamte Länge des ersten Stücks zeigt, einschließlich der Gehrung für die äußere Ecke.
Verwenden Sie für eine Innenwand die gleiche grundlegende Methode, aber der Schnitt geht in die entgegengesetzte Richtung. Messen Sie sowohl die Länge der Wand als auch die Länge des Formteils und markieren Sie beide Messungen. Mit der Gehrungssäge den Innenschnitt zwischen den beiden Linien vornehmen.

Schritt 4 - Platzieren des zweiten Teils

Setzen Sie das zweite Formteil erneut unter Verwendung einer temporären Befestigungsmethode ein, wobei Sie die Kanten sorgfältig aufeinander abstimmen.

Schritt 5 - Nagel an Ort und Stelle

Nägel mit beiden Nägeln an die Wand nageln. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Bolzenfinder verwenden und bringen Sie mindestens einen Nagel für alle 4 Fuß des Formteils an einem Bolzen an, damit sich der Formling nicht biegt oder verzieht und Lücken erzeugt. Verwenden Sie einen Nagelsatz oder einen Nagelstempel, um die Nagelköpfe der Nachbearbeitungsnägel so zu vertiefen, dass sie unter der Oberfläche des Formteils liegen.


Schritt 6 - Aufräumen von Lücken

Nachdem die Formung abgeschlossen ist, können Sie die Fugen reinigen und ein glattes, professionelles Aussehen erzielen. Das Geheimnis, saubere Ecken mit weißer Form zu reinigen, ist überstreichbare Dichtmasse.
Verwenden Sie die Dichtungsmasse, um die LĂĽcken zwischen dem Holz und dem Formteil auszufĂĽllen. Wenn Sie das Formteil richtig an den Stiften befestigt haben, sollten die LĂĽcken klein sein.
Glätten Sie die Verstemmung mit einem kaum nassen Lappen oder einem feuchten Finger. Verwenden Sie die Dichtung, um auch die Nagellöcher zu füllen und zu glätten.
Wenn sich die Formteile nicht genau aneinanderreihen, verwenden Sie die Verstemmung, um ein glattes Finish zu erzielen.Sie können die Lücke auch verwenden, um eine Lücke zwischen zwei Stücken zu füllen. Mit der richtigen Verwendung von Verstemmung auf einem weißen oder lackierten Formteil können Sie ein professionelles Finish erstellen.
Verwenden Sie für eine gebeizte oder natürliche Holzoberfläche einen passenden Holzspachtel auf die gleiche Weise.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How To Install Baseboard Corners That Look Great.