Asbest Fliesenentfernung


Asbest Fliesenentfernung

Was Sie brauchen Asbestfliese wurde vor 1972 häufig in Häusern verwendet. Asbest war aufgrund seiner Dauerhaftigkeit und seiner feuerbeständigen Eigenschaften eine ideale Substanz für die Herstellung von Bodenfliesen. Zu der Zeit erkannten sie jedoch nicht, dass es sehr gefährlich war, wenn es wieder aufkam.


Was Sie brauchen

Asbestfliese

wurde vor 1972 häufig in Häusern verwendet. Asbest war aufgrund seiner Dauerhaftigkeit und seiner feuerbeständigen Eigenschaften eine ideale Substanz für die Herstellung von Bodenfliesen. Zu der Zeit erkannten sie jedoch nicht, dass es sehr gefährlich war, wenn es wieder aufkam. Seitdem haben wir die mit Asbest verbundenen Gefahren kennengelernt und wissen, dass es nichts ist, was man leicht nehmen sollte. Es kann Mesotheliom und Lungenkrebs bei denen verursachen, die es eingeatmet haben. Daher ist es wichtig, sich mit der Entfernung von Asbestfliesen auf die richtige Art und Weise zu befassen, wenn Sie gesundheitliche Bedenken in der Zukunft minimieren möchten. Bevor Sie sich mit der Entfernung von Asbestfliesen befassen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Dinge auf die richtige Art und Weise tun. Schritt 1 - Check the Tile

Das erste, was Sie tun sollten, ist festzustellen, ob die Fliese tatsächlich aus Asbest besteht. Es gibt andere Bodenbeläge, die aussehen wie Asbest Fliesen und Sie sollten sicherstellen, dass Sie mit Asbest zu tun haben, bevor Sie anfangen, es aufzunehmen. Wenn die Fliese 9x9 Zoll ist und es vor den 1980er Jahren gemacht wurde, dann besteht eine sehr gute Chance, dass es aus Asbest gemacht wurde. Um festzustellen, ob Sie mit Asbest zu tun haben oder nicht, müssen Sie eine Kachel nehmen und zum Testen schicken. Es gibt viele Asbestprüfungszentren, die Ihnen sagen können, ob Sie mit der Substanz zu tun haben.

Schritt 2 - Lernen Sie die Regeln

Jeder Zustand ist anders, wenn es um die Regeln der Asbestsanierung geht. Einige Staaten verlangen, dass Sie eine zertifizierte Asbestentsorgung Unternehmen mieten, um die Arbeit für Sie zu erledigen. Wenn Sie die Regeln missachten oder ignorieren, könnten Sie Geldstrafen oder Gefängnisstrafen erleiden. Bevor Sie etwas tun, kontaktieren Sie die zuständigen Behörden und erfahren Sie, was sie über Asbestbeseitigung zu sagen haben.

Schritt 3 - Richtige Kleidung

Wenn Sie sich bei den örtlichen Behörden erkundigt haben und sagen, dass es in Ordnung ist, mit der Arbeit fortzufahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Kleidung tragen. Wenn Sie einen Schutzanzug zum Arbeiten bekommen können, ist dies ideal. Wenn nicht, benötigen Sie eine Maske, Handschuhe, Schutzbrille und ein Atemschutzgerät. Sie müssen den Atemschutz verwenden, um in der Nähe des Asbests zu atmen, sowie andere Materialien, die Ihnen helfen, ihn von Ihrer Haut fernzuhalten.

Schritt 4 - Befeuchten Sie den Boden

Sobald Sie fĂĽr die Arbeit richtig angezogen sind, mĂĽssen Sie sicherstellen, dass Sie den Boden grĂĽndlich benetzen. Wenn Sie den Boden nass machen, bleibt der Asbest erhalten und kann nicht in die Luft gelangen.

Schritt 5- Kratzen des Bodens

Nachdem der Boden vollständig durchtränkt ist, können Sie die Kacheln nacheinander einzeln abkratzen. Sie müssen versuchen, die Fliesen möglichst in einem Stück zu halten. Sie werden nur gefährliche Materialien freisetzen, wenn sie brechen oder zerbröckeln.

Schritt 6 - Versiegelung der Fliese

Legen Sie die Fliese in dicht schließende Behälter und markieren Sie sie als Gefahrgut.Dadurch wird sichergestellt, dass kein Asbest in die Umgebungsluft gelangt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fugen entfernen: Winkelschleifer oder Multifunktionswerkzeug?.