Antworten Zu Ihren Brick-Fragen # 3


Antworten Zu Ihren Brick-Fragen # 3

Q. Ich würde gerne versuchen, meine Veranda zu reparieren. Es hat eine Betonplatte auf der Oberseite und das Gesicht unter ist Ziegelstein. Der Kriechkeller ist mit Sand gefüllt, der den Stein herausgedrückt hat. Keiner der Steine ​​ist gebrochen, nur die Mörtelfugen. Ist das etwas, was mein Mann und ich versuchen sollten?


Q. Ich würde gerne versuchen, meine Veranda zu reparieren. Es hat eine Betonplatte auf der Oberseite und das Gesicht unter ist Ziegelstein. Der Kriechkeller ist mit Sand gefüllt, der den Stein herausgedrückt hat. Keiner der Steine ​​ist gebrochen, nur die Mörtelfugen. Ist das etwas, was mein Mann und ich versuchen sollten?
A. Sie könnten das wahrscheinlich selbst tun. Entferne einfach ein paar Steine ​​und tausche sie aus. Achten Sie darauf, den richtigen Mörtel zu verwenden. Dies ist wichtig, wenn Ihr Haus älter als 50 Jahre ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die Platte beim Arbeiten an der Küste halten. Der Sand könnte verwendet worden sein, um die Platte zu stützen, wann immer sie gegossen wurde. Ich würde den Sand entfernen, um Probleme mit Feuchtigkeit zu verhindern, die darin eingeschlossen werden und durch den Ziegelstein und den Mörser zu seinem Schaden durchsickern.
F. Gibt es irgendwelche Tricks, um zu verhindern, dass Mörtel auf Ziegelsteine ​​fällt, wenn man zwischen losen Ziegeln remortaring?
A. Ja, Sie können eine Mörsertüte oder eine Mörserpistole verwenden, um den Mörtel aufzutragen, und dann ein Fugen- oder Fugenwerkzeug an einem sehr schmalen "Kellen" -Werkzeug verwenden, mit dem Sie Mörtel zwischen Mauerwerk bearbeiten können.
F. Ich muss nur einen Ziegelstein auf meiner Vorderveranda aus Backstein über der Sperrholzplatte entfernen, um eine elektrische Box zu installieren. Ich zögere, mit einem Meißel in den Mörser zu hacken, da er 40 Jahre alt und ein bisschen schwach ist und ich im Mauerwerk nicht sehr erfahren bin. Ich habe angefangen, eine 4 "Schleifmaschine zu verwenden und habe ungefähr einen Zoll in den Mörtel rundherum geschnitten, aber ich kann mit diesem Werkzeug nicht tiefer gehen. Gibt es irgendein Werkzeug oder eine Technik, die ich verwenden kann, um dies zu erreichen, ohne andere Ziegel zu lockern?> A.
Bohren Sie den Stein viele Male durch, damit er nach innen gedrückt wird, wenn Sie den Ziegel mit einem Ziegelhammer herausschlagen, da sonst der umgebende Ziegel durch Hämmern anfängt zu splittern. Q.
Wir haben ein 55 Jahre altes Haus mit gemauerten Veranden und Stufen, der Mörtel fällt stellenweise aus, ist das ein DIY-Reparatur-Job? Es scheint, als müsstest du loswaschen und loswaschen. rechter Mörtel mischen und die richtigen Werkzeuge benutzen Was sollte ich noch wissen? A.
Der Ziegel muss neu gestrichen werden, manchmal auch Tuck-Pointing genannt. Es kann ein DIY-Projekt sein, ist aber voller Fallstricke. Q.
Ich lebe in New Jersey und möchte Ziegelpflastersteine ​​(in Sand) über eine bestehende Betonterrasse (12X45) legen. Die Terrasse ist stabil, hat Einige Verschüttungen und ein Bereich, der sich etwa 1/2 "angesiedelt hat (deshalb möchte ich Sand als Basis verwenden). Ich habe ca. 4 1/2 Abstand zur Türschwelle. Kann ich 1/2-hohe Steine ​​verwenden? Wie geht man am besten vor? Wie ist die beste Methode zur Berechnung von Materialien? A.
Die Ziegelleute haben dünne Pflastersteine ​​hergestellt, die genau das sind, was Sie brauchen. In der Regel wird trockener Ziegel in 1 Zoll Sand, so dass Sie viel Platz haben sollten.Sie benötigen ungefähr 45 Kubikfuß Sand oder etwas weniger als zwei Kubikyard. Es gibt keinen Ziegel in absoluter Standardgröße, aber ein typischer Ziegel von 4 "x 8" würde einen von etwa 200 benötigten Steinen bilden, zuzüglich eines Abfalls. F.
Ich plane, ein Ziegelfurnier über eine Innenwand zu legen. Ich spreche nicht von dünnem Ziegelfurnier, sondern von einem normalen Ziegelstein und Mörtelfurnier, genau wie an der Außenseite eines Hauses. Es wird auf einem unterirdischen, gegossenen Betonkeller aufgestellt, also kümmere ich mich nicht um das Gewicht. Meine Frage ist diese: Da es eine Innenwand ist, brauche ich dann noch den Luftspalt und wische Löcher zwischen der Wand und dem Furnier? A.
Wenn Sie vorhaben, den Ziegel selbst aufzustellen, mĂĽssen Sie wissen, dass der Raum zwischen der Ziegelmauer und der wasserfesten Trockenmauer unvermeidlich ist. Wenn Sie den Stein legen, mĂĽssen Sie den Stein von oben greifen. Wenn Sie also versuchen, den Stein nahe an die Wand zu legen, treffen Ihre Finger auf die Trockenmauer. Wenn ein Abstand von etwa 1/2 Zoll von der Wand eingehalten wird, werden Ihre Finger nicht kontinuierlich die vorhandene Wand abkratzen.
Dieser Raum eignet sich hervorragend für Isolationswerte, da der Totraum einen Puffer von außen nach innen für Wärme oder Kälte bietet, ganz zu schweigen von diesem Raum, der oft als Fingerraum bezeichnet wird. Wenn Sie versuchen würden, den Stein vollständig gegen die Wand zu legen, würde Ihr Endergebnis schrecklich aussehen, da Ziegelsteine ​​nicht die gleiche Breite zueinander haben und Ihre Wand dementsprechend ein- und ausmünden würde. Aber du weißt nie, das könnte für einen interessanten Blick sorgen. Vergessen Sie nicht, mindestens alle sechs Gänge Metallwandbinder an der Wand anzubringen und jeden Bolzen zu treffen.
F.
Ich habe eine Treppe aus Beton / Ziegelstein, die in mein Haus führt. Kürzlich ist in den Wintern Wasser durchsickert und einige der Ziegel wurden locker und spröde. Es ist sehr teuer, meine Treppe abreißen und reparieren zu lassen. Wäre ich dumm, nur alle Löcher zu versiegeln und eine Holztreppe über meine bestehende Treppe zu bauen? A.
Das ist nicht unbedingt eine schlechte Idee. Wenn Sie die bestehende Treppe als Fundament verwenden, denken Sie daran, wie sie versagt hat und überlegen Sie, wie sich dies auf die neue Konstruktion auswirken könnte. F.
Ich habe Ziegelsteine ​​an den Seiten meiner Auffahrt. Ich habe bemerkt, dass der Zement zwischen einigen der Ziegelsteine ​​zerbröckelt oder auseinander gebrochen ist. Welche Art von Zement sollte ich verwenden, um dies zu reparieren? A.
Wenn die Steine ​​auf einer Boden- oder Felsbasis und nicht auf Betonfußböden liegen, würde Typ N wahrscheinlich zu Ihrer Anwendung passen. F.
Kann ich einen gemauerten Schornstein herausnehmen und durch etwas anderes als Ziegelstein ersetzen? A.
Das hängt davon ab, wofür der Schornstein benutzt wird. Ich machte gerade einen Dachbodenjob, wo wir einen gemauerten Schornstein entfernten und b-vent an seiner Stelle ließen. Der Schornstein belüftete nur ein paar Öfen und einen Wassererhitzer, so dass ein 8-Zoll-B-Vent ausreichte. Besuchen Sie unsere Community-Foren, um weitere Antworten zu Ihren Fragen zur Heimverbesserung zu erhalten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: The FUNNIEST STUDENT ANSWERS in EXAMS!! (funny).