Alarm Systemoptionen


Alarm Systemoptionen

Moderne Elektronik hat unsere Lebensqualität in vielerlei Hinsicht. Zum Beispiel sind elektronische Alarme innerhalb des letzten Jahrzehnts sehr populär geworden. Ihre Popularität ist gut verdient, da sie sowohl effektiv als auch bezahlbar sind. Sei jedoch vorsichtig, nicht all deinen Glauben in sie zu stecken.


In Kombination mit anderen Sicherheitsmaßnahmen, die in diesem Kapitel behandelt werden, wird Ihr Haus relativ sicher. Aber wenn Sie sich völlig auf Alarmsysteme verlassen, sind Sie anfällig.

Professionelle Einbrecher verstehen es, auch komplizierteste Alarmsysteme zum Schweigen zu bringen oder au√üer Gefecht zu setzen. Die meisten Einbrecher sind nicht wirklich professionell. Fernalarme - Alarme, die nur auf der Polizeistation oder in einem privaten Sicherheitsb√ľro ert√∂nen - erm√∂glichen es Einbrechern oft, sich zu entfernen, bevor Hilfe eintrifft. Au√üerdem werden Fehlalarme so h√§ufig, dass viele Alarme ignoriert werden. Lokale Glocken oder Sirenen, die sowohl innerhalb als auch au√üerhalb des Hauses montiert werden, sind in Verbindung mit Fernalarmanlagen vorzuziehen.

Es gibt verschiedene Arten von Alarmsystemen auf dem Markt. Einige davon eignen sich gut f√ľr den Do-it-Yourselfer, w√§hrend andere am besten einer professionellen Alarmfirma √ľberlassen werden. Sie m√ľssen ernsthaft den Lebensstil Ihrer Familie ber√ľcksichtigen, wenn Sie ein Alarmsystem w√§hlen. Bewegungssensormelder funktionieren nicht gut, wenn Sie Haustiere haben. Wenn Sie mehrere Kinder, √úbernachtungsg√§ste oder andere Besucher haben, funktionieren Alarmsysteme, die beim Betreten und Verlassen Ihres Hauses die Eingabe von Codes erfordern, m√∂glicherweise nicht. Ich erinnere mich daran, wie ich meinen Bruder eines sp√§ten Abends allein im Haus besucht hatte. Der Weckton ert√∂nte auf der Alarmanlage und zeigte an, dass ich zehn Sekunden Zeit hatte, den Code einzugeben, bevor der Alarm ausgel√∂st wurde. Ich hatte den Code vergessen und stand hilflos im Flur, als der Wecker die Familie meines Bruders und alle Nachbarn weckte. Wenn die Reaktionszeit der Polizei oder der Sicherheitsfirma zu langsam ist, brauchen Sie einen Alarm, der das Haus anruft und so die Nachbarn warnt.

Wenn Sie die verschiedenen Arten von Alarmsystemen √ľberpr√ľfen, bestimmen Sie, welche f√ľr Sie am besten funktioniert. Achten Sie darauf, ein qualitativ hochwertiges System zu kaufen. Hoffentlich brauchst du es nie, aber wenn du es tust, willst du, dass es richtig funktioniert.

Alle Systeme haben drei grundlegende Komponenten: den Alarm selbst, den Sensor, der das Eindringen erfasst, und die Steuerung, die den Alarm ausl√∂st, sobald das Eindringen aufgetreten ist. Diese Systeme k√∂nnen entweder batteriebetrieben oder mit den elektrischen Str√∂men im Haus betrieben werden. Die batteriebetriebenen Einheiten sind zwar einfach zu installieren, sind jedoch h√§ufig nicht anspruchsvoll genug, um alle Ihre Anforderungen zu erf√ľllen.

Selbstständige Alarmsysteme

Diese verf√ľgen √ľber Alarm, Steuerung und Sensor in einer Einheit. Sie werden meist in kleinen B√ľrogeb√§uden oder in Wohnungen mit einer begrenzten Anzahl von T√ľren und Fenstern verwendet. Manchmal sind diese so einfach wie ein Zigarettenschachtel-Alarm, der an der T√ľr oder dem Kettenschutz h√§ngt und im Falle eines Eindringens aktiviert wird.Andere k√∂nnen an jede Steckdose angeschlossen und mit einem einfachen Bewegungsmelder aktiviert werden. Die anspruchsvolleren Modelle k√∂nnen eine √Ąnderung des Luftdrucks (wie beim √Ėffnen einer T√ľr oder eines Fensters) oder hochfrequente Schallwellen ausgleichen.

Diese Ger√§te sind kosteng√ľnstiger und einfacher zu installieren als andere. Ihre Nachteile sind, dass Einbrecher sie schnell lokalisieren k√∂nnen (da der Alarm mit der Steuerung ist). Auch k√∂nnen diejenigen, die von Luftdruck oder Schallwellen arbeiten, oft einen falschen Alarm geben, der von lauten Nachbarn im Obergeschoss oder starken Winden herr√ľhrt.

Alarmsysteme mit separaten Komponenten

Diese Einheiten trennen den Sensor von der Steuerung und vom Alarm und funktionieren dort, wo mehrere R√§ume gleichzeitig √ľberwacht werden sollen. Einzelne Sensoren (oft ein Metallband, durch das Strom flie√üt) k√∂nnen an den Fenstern und T√ľren angebracht werden, und der Alarm und die Steuerung sind vor dem Einbrecher versteckt. Dies erschwert es dem Einbrecher, das System zu demontieren.

Diese Ger√§te haben oft mehrere Kontrollstationen um das Haus herum, so dass Sie alle oder einen Teil Ihrer Sensoren aktivieren oder deaktivieren k√∂nnen. Einige Ger√§te sagen Ihnen sogar, welche T√ľren und Fenster offen oder geschlossen sind. Sie haben auch Panikkn√∂pfe, die verwendet werden k√∂nnen, wenn Sie denken, dass Sie jemanden drau√üen herumstreichen h√∂ren. Diese Systeme werden normalerweise durch einen Code aktiviert und deaktiviert und k√∂nnen einen Alarm bei dem Haus oder der Polizeistation (oder dem Sicherheitsb√ľro) oder beiden ausl√∂sen. Au√üerdem k√∂nnen einige Alarme so geschaltet werden, dass automatisch eine Nummer gew√§hlt und eine aufgezeichnete Nachricht ausgegeben wird. Sie k√∂nnen die Nummer, die Sie w√§hlen, √§ndern und Sie erreichen, wo immer Sie sind, falls das Haus brennt oder Sie ausgeraubt wurden. Wenn Sie einen Alarm installieren, legen Sie Abziehbilder auf Ihre T√ľren, die Einbrechern mitteilen, dass Ihr Haus mit Alarm ausgestattet ist. Sie werden wahrscheinlich weggehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Vivo 1603.