Hinzufügen Eines Sprayer Zu Küchenarmaturen


Hinzufügen Eines Sprayer Zu Küchenarmaturen

Was Sie brauchen Das Hinzufügen eines Sprühgerätes zu Ihren Küchenarmaturen ist nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Es ist tatsächlich wirtschaftlicher, einen Sprüher hinzuzufügen, als einen komplett neuen Wasserhahn mit einer Sprühdüse zu installieren. Dieses Installationsprojekt sollte nicht länger als eine Stunde dauern.


Was Sie brauchen

Das Hinzufügen eines Sprühgerätes zu Ihren Küchenarmaturen ist nicht so schwierig, wie es scheinen mag. Es ist tatsächlich wirtschaftlicher, einen Sprüher hinzuzufügen, als einen komplett neuen Wasserhahn mit einer Sprühdüse zu installieren. Dieses Installationsprojekt sollte nicht länger als eine Stunde dauern. Überprüfen Sie Ihr Waschbecken, um sicherzustellen, dass es ein zusätzliches Loch in der Nähe des Wasserhahns hat, bevor Sie beginnen. Es hat normalerweise einen runden Stopfen, der sich darüber schließt.

Schritt 1 - Vorbereiten des Wasserhahns

Schalten Sie die Wasserventile unter dem Waschbecken aus. Lassen Sie das restliche Wasser aus der Küchenarmatur ablaufen.

Schritt 2 - Untersuchen Sie den Wasserhahn

Schauen Sie unter den Wasserhahn, um zu prüfen, ob ein Rohr mit einer Kappe aus dem Wasserhahn herausführt. Wenn dies der Fall ist, wird die Installation des Spritzgeräts erleichtert. Wenn keine Leitung vorhanden ist, muss der Wasserhahn möglicherweise ersetzt werden.

Schritt 3 - Installieren Sie den Sprühlochflansch

Setzen Sie den Flansch von der Oberseite des Lochs ein und schrauben Sie die Kunststoffmutter von unten ein. Der Flansch ist ein kreisförmiges Teil, das ein Loch in der Mitte hat. Es dient dazu, das Loch zu schützen, durch das der Sprüher kommen wird. Der Schlauch ruht auf dieser Stelle, wenn er nicht benutzt wird. Es sollten zwei Teile am Flansch sein: einer, der von oben in das Loch passt, und der zweite, der an diesem Teil unter der Theke befestigt wird und ihn an seinem Platz hält.

Schritt 4 - Rohrverschraubungen montieren

Die Kappe (Muffe) am Rohrende abschrauben oder das Rohr (männlich) mit dem verstellbaren Schraubenschlüssel unter dem Wasserhahn herausdrehen. Wickeln Sie die Baumwollschnur über die Außengewinde an den Enden der neuen Leitung. Tragen Sie Ölfarbe oder Rohrdosiermittel auf die Enden der einzelnen Rohrverschraubungen auf, während Sie sie zusammensetzen.

Schritt 5 - Schlauch für Einbau vorbereiten

Universalkupplung an ein Ende des neuen Rohrs schrauben und am anderen Ende das U-Gelenk anschrauben. Verwenden Sie den Beckenschlüssel, um alle Befestigungen festzuziehen. Nachdem Sie den Ellenbogen gesichert haben, sollte er der Sprüherseite der Spüle zugewandt sein. In ein Loch auf der Oberseite der Spüle stecken Sie das männliche Ende des neuen Schlauchs. Wickeln Sie das Klempner-Band auf das männliche Ende des Schlauchs, oder Sie können die Rohrdope und Baumwollschnur verwenden. Schrauben Sie es auf die U-förmige Verbindung. Den Schlauch am Rohr mit dem verstellbaren Schraubenschlüssel festziehen.

Schritt 6 - Installieren Sie das Sprühgerät

Schließen Sie den Sprühgriff an der Oberseite des Schlauchs an, der sich oben auf der Spüle befindet. Das kommt manchmal schon in Verbindung. Ziehe den Schlauch unter die Spüle. Befestigen Sie das Gegengewicht am unteren Teil des Schlauchs. Um dies zu testen, ziehen Sie den Sprüher heraus und lassen das Gegengewicht den Schlauch zurückziehen. Schalten Sie die Wasserventile ein und testen Sie die Spritze.

Wenn Rohre undicht sind, ziehen Sie diese fest. Trocknen Sie die nassen Rohre. Tragen Sie an den Einfügepunkten mehr Dope auf. Sie müssen möglicherweise von vorne anfangen, wenn die Lecks andauern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Küchenarmatur demontieren / montieren - Anleitung.